Kompetenzzentrum Niedersachsen • Netzwerk Nachwachsende Rohstoffe und Bioökonomie e.V.

3N hat das Ziel, die Entwicklung und Nutzung nachhaltiger Produkte zu fördern. Durch die stoffliche und energetische Anwendung erneuerbarer Rohstoffe und Biomassen wollen wir einen Beitrag zum Klimaschutz und zum Aufbau einer biobasierten Wirtschaft leisten. 3N vernetzt verschiedene Akteure aus der Region und über die Grenzen Niedersachsens hinaus miteinander.

Aktuelle Meldungen

ENERGETISCHE NUTZUNG
Deutsches Biomasseforschungszentrum gemeinnützige GmbH
29. Oktober 2019

Monitoring Biokraftstoffsektor: DBFZ veröffentlicht umfangreiches Nachschlagewerk

Der Verkehrssektor steht vor der Herausforderung, Mobilität nachhaltig und klimaschonend zu ermöglichen. Mit Blick auf bestehende und absehbare Mengenverfügbarkeit sowie Wettbewerbsfähigkeit werden Biokraftstoffe hierbei auch weiterhin eine entscheidende Rolle einnehmen. Die vierte überarbeitete Auflage…

weiter lesen…

ENERGETISCHE NUTZUNG
28. Oktober 2019

Deutsche Pelletproduktion auch im dritten Quartal mit Rekord

Deutsches Pelletinstitut GmbH

Mit 740.000 Tonnen (t) Pellets haben die deutschen Produzenten von Holzpellets erneut und mit großem Abstand einen neuen Rekord erzielt. Die Produktion im dritten Quartal 2019 wurde gegenüber dem zweiten Quartal um 9,0 Prozent bzw. 71.000 t gesteigert. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum (608.000 t) ist…

weiter lesen…

THEMENÜBERGREIFENDES
17. Oktober 2019

3N Kompetenzzentrum verabschiedet langjährigen Vorsitzenden Landrat Reinhard Winter mit großem Dank

3N e.V.

Nach einer nunmehr fast achtjährigen Amtszeit, in der Landrat Reinhard Winter als erster Vorsitzender die Geschicke des 3N Kompetenzzentrum Niedersachsen Netzwerk Nachwachsende Rohstoffe und Bioökonomie e.V. maßgeblich geleitet und gefördert hat, verabschiedete der Vorstand des Vereins ihn mit großem…

weiter lesen…

alle Meldungen im Überblick

Veranstaltungshinweise

14. November 2019 | Hannover

Kohlenstoffspeicherung als neues Geschäftsmodell für Landwirte

Auf dieser Tagung sollen Ziele und Rahmenbedingungen sowie die aktuelle Entwicklung des Zertifikatehandels in Deutschland vorstellt und diskutiert werden. Zugleich werden Landwirten konkrete Möglichkeiten angeboten, z.B. im Rahmen des Projekts »Carbon Farming« einen Einstieg in dieses zukunftsweisende…

weiter lesen…

Beginn
14. November 2019 – 1400 Uhr
Wo
Saal "Bonn" (vorher Saal 13/14) im Convention Center
Messegelände Hannover
30521 Hannover
Teilnahmebetrag
kostenfrei (Eintritt zur AGRITECHNICA: Selbstzahlung)
15. November 2019 | Göttingen

Seminar "Die Haftung in der Land- und Forstwirtschaft"

Die 10. Göttinger Gespräche zum Agrarrecht stehen unter dem Generalthema: „Die Haftung in der Land- und Forstwirtschaft“, einem Kernbereich rechtlicher Herausforderungen. Die Risikogeneigtheit der landwirtschaftlichen Tätigkeit verlangt vom Landwirt und vom Agrarrechtler eine umfassende präventive Auseinandersetzung…

weiter lesen…

Beginn
15. November 2019 – 0900 Uhr
Wo
Institut für Landwirtschaftsrecht der Universität Göttingen
Platz der Göttinger Sieben 5
37073 Göttingen
Teilnahmebetrag
Kostenfrei
15. – 16. November 2019 | Göttingen

Konferenz "Nachhaltige Landnutzung"

Lösungsansätze hin zu einer nachhaltigeren Landnutzung erfordern eine inter- und transdisziplinäre Perspektive, um der ökologischen, ökonomischen und sozialen Dimension der nachhaltigen Landnutzung gerecht zu werden. Auf der Basis von aktuellen Forschungsarbeiten und laufenden Projekten will die Konferenz…

weiter lesen…

Beginn
15. November 2019 – 1230 Uhr
Wo
Tagungs- und Veranstaltungshaus Alte Mensa, Adam von Trott-Saal
Wilhelmspl. 3
37073 Göttingen
Teilnahmebetrag
30 € (10 € Studierende)
alle Veranstaltungen im Überblick

Wir setzen uns ein für…

Nachhaltigkeit

  • Wertschöpfungskette vom Rohstoff bis zum Produkt
  • neue Rohstoff-Energiepflanzen
  • Bioökonomie
  • Ressourceneffizienz
  • stoffliche Holznutzung

Klimaschutz

  • Bau- und Dämmstoffe aus nachwachsenden Rohstoffen
  • CO2-sparende Maßnahmen – effiziente Wärme- und Stromnutzung
  • dezentrale Energieversorgung
  • Klimacenter

Innovation

  • neue Materialien – Agrobiopolymere | Bionik | Verbundwerkstoffe
  • Netzwerkaufbau
  • Kenntnis- und Technologietransfer
  • Innovative Verfahren | Bioraffination | Kaskadennutzung

Kommunikation

  • Vermittlung von Kooperations-/Kompetenzpartnern
  • Information | Beratung | Wissenstransfer
  • Holzmarketingfonds
  • Messen | Seminare | Veranstaltungen | Tagungen | Aktionen | Exkursionen