24. April 2019 | Werlte

Nach wie vor beschäftigen wir uns mit der Umsetzung der »Energiewende« in Deutschland. Ein Aspekt ist dabei der Paradigmenwechsel bei der Stromerzeugung. Der Speicherung des erzeugten Stroms (vor allem des Stroms aus regenerativer Quellen) kommt immer größere Bedeutung zu. Im Interreg VA Projekt »Power to Flex« arbeiten wir an verschiedenen Speicher- und Umwandlungsmöglichkeiten. Über aktuelle Ergebnisse, aber auch über Probleme informieren wir in…

weiter lesen
Beginn
24. April 2019 – 1900 Uhr
Wo
Klimacenter Werlte
Kompaniestraße 3
49757 Werlte
Teilnahmebeitrag
kostenfrei
15. – 16. Mai 2019 | Köln

Bio-basierte Polymere finden sich in fast allen Anwendungsbereichen wie Verpackung, Konsumgüter, Spielzeug, Fahrzeugbau, Textilien oder Beschichtungen. Biologisch abbaubare Polymere eröffnen neue Märkte. Neue bio-basierte Grundbausteine sind verfügbar für Körperpflege, Kosmetik, Lebensmittelzutaten und Pharmazeutika. Darüber hinaus werden im Rahmen der zirkulären Bioökonomie immer mehr biogene Nebenströme aus der Lebensmittelindustrie biotechnologisch…

weiter lesen
Beginn
15. Mai 2019 – 0930 Uhr
Dauer
2 Tage
Wo
Maternushaus
Kardinal-Frings-Str. 1-3
50668 Köln
Teilnahmebeitrag
865,00 €
21. – 22. Mai 2019 | Osnabrück

Der Biogas-Innovationskongress ist mit dem Ziel konzipiert worden, alle entscheidenden Neu- und Weiterentwicklungen im Biogassektor Akteuren in der Biogasbranche komprimiert vorzustellen, vor Ort zu diskutieren und in einem Tagungsband der Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Damit soll ein Beitrag zum Know–How–Transfer von der Forschung und Entwicklung in die Praxis geleistet werden.

weiter lesen
Beginn
21. Mai 2019 – 1000 Uhr
Dauer
2 Tage
Wo
Deutsche Bundesstiftung Umwelt - Zentrum für Umweltkommunikation
An der Bornau 2
49090 Osnabrück
Teilnahmebeitrag
260,00 € (zzgl. MwSt.)
27. Mai 2019 | Hannover

Holz leistet mit 56 % den größten Beitrag zur Wärmeversorgung aus erneuerbaren Energiequellen in Niedersachsen. Hinzu kommen Holzkraftwerke, die mit 3 % des regenerativen Stroms einen deutlich geringeren Beitrag leisten. Um die Rolle von Holz in der zukünftigen Energieversorgung zu beurteilen, sind einige Fragen zu beantworten: Wie fügt sich die Energieerzeugung in die Gesamtholznutzung ein? Welchen ökologischen Bedingungen unterliegt die Waldholznutzung?

weiter lesen
Beginn
27. Mai 2019 – 1400 Uhr
Wo
Convention Center (CC) Saal 15/16
Messegelände
30521 Hannover
Teilnahmebeitrag
120,00 € (60,00 € ermäßigt)
13. – 14. Juni 2019 | Rostock

Als Besonderheit wird es in diesem Jahr erstmals ein internationales Fachforum geben. Partner aus Afrika, dem arabischen und asiatischen Raum sowie Wissenschaftler der Universität Rostock halten interessante Fachvorträge zu relevanten und interdisziplinären Themen wie beispielsweise Abfallmanagement, Hydrothermale Prozesse und Kohlenstoffprodukte.

weiter lesen
Beginn
13. Juni 2019 – 0900 Uhr
Dauer
2 Tage
Wo
Agrar- und Umweltwissenschaftliche Fakultät der Universität Rostock
Justus-von-Liebig-Weg 8
18059 Rostock
Teilnahmebeitrag
100,00 €
27. Juni 2019 | Göttingen

Im Jahr 2018 gab es durch Witterungsextreme – erst Nässe und Orkane, dann extreme Trockenheit – mit Windwürfen, Massenvermehrung von Borkenkäfern und Waldbränden schwere Verluste an den Waldbeständen, besonders im nord- und mitteldeutschen Raum. Betroffen sind vor allem Nadelholzbestände, deren Produktion und nachhaltige Nutzung das Rückgrat der deutschen Forst- und Holzwirtschaft bildet. Da im Zuge des Klimawandels vermehrt mit solchen Wetterextremen zu rechnen ist, steht die deutsche Forst&Holz-Branche vor einer säkulären Herausforderung.

weiter lesen
Beginn
27. Juni 2019 – 0915 Uhr
Wo
Großer Hörsaal des Max-Planck-Instituts für Biophysikalische Chemie
Am Faßberg 11
37077 Göttingen
Teilnahmebeitrag
30 €; ermäßigt 10 €
25. – 26. September 2019 | Würzburg

Am 25. und 26.09.2019 findet der 19. Fachkongress Holzenergie als Leitveranstaltung des bundesdeutschen Holzenergiemarktes statt. Ziel des Fachkongresses ist es den erwarteten rund 250 Branchenvertretern einen aktuellen Sachstand über die vielfältigen Gesetzesinitiativen zu geben und entsprechende Handlungsempfehlungen im Plenum zu diskutieren, aktuelle Marktentwicklungen und Projektbeispiele vorzustellen sowie einen breiten Raum für den Erfahrungsaustausch…

weiter lesen
Beginn
25. September 2019 – 1000 Uhr
Dauer
2 Tage
Wo
Festung Marienberg
97082 Würzburg
Teilnahmebeitrag
Information folgt
15. – 17. Oktober 2019 | Schwäbisch Hall

Die 3-tägige internationale Konferenz “Fortschritt bei der Biomethan-Mobilität” baut eine Brücke zwischen Technologie und Endnutzer. Der neueste internationale Stand der Wissenschaft und erfolgreiche Beispiele der Umsetzung dieses herausfordernden Teilbereichs der Mobilität werden hier vorgestellt. Die Firmenausstellung während der beiden Konferenztage sowie die Exkursion zu ausgewählten Biogas-Aufbereitungsprojekten und Biomethan-Mobilitätslösungen…

weiter lesen
Beginn
15. Oktober 2019
Dauer
3 Tage
Wo
Neubausaal Schwäbisch Hall
Rosenbühl 14
74523 Schwäbisch Hall
Teilnahmebeitrag
Information folgt