Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen ist eine Selbstverwaltungskörperschaft des Öffentlichen Rechts für die Betriebe der Land- und Forstwirtschaft, des Gartenbaus und der Fischerei mit Sitz in Oldenburg und sucht eine/n

Projektmitarbeiterin/ Projektmitarbeiter (m/w/d)

im 3N Kompetenzzentrum Niedersachsen Netzwerk Nachwachsende Rohstoffe und Bioökonomie e.V. am Standort Werlte

zum 01.11.2020 oder nächstmöglichen Zeitpunkt.

Die Stelle ist befristet bis zum 31.10.2022 und in Vollzeit (z. Zt. 39,8 Stunden/Woche) zu besetzen. Eine Verlängerung der Projektlaufzeit sowie des Beschäftigungsverhältnisses ist angedacht.

Aufgaben:

  • Projektmanagement und Mitarbeit in nationalen und EU-Projekten im 3N Kompetenzzentrum Niedersachsen - Netzwerk Nachwachsende Rohstoffe und Bioökonomie e.V. - unter anderem Mitarbeit im Projekt " Biomass4Value" sowie nationalen und regionalen Netzwerkprojekten
  • Eigenständige Betreuung von Projekten, eigenständige Bearbeitung von Arbeitspaketen, Betreuung von EU-Projektportalen, Datenerhebungen, Konzeption und Auswertung von Versuchen, Erstellen von Berichten u. a. in englischer Sprache,
  • Öffentlichkeitsarbeit, Vorträge, Organisation von Veranstaltungen
  • Einbindung in Beratungsaufgaben des 3N Kompetenzzentrums und Mitarbeit im 3N Büro Heidekreis, Bad Fallingbostel

Anforderungen:

Voraussetzung ist ein abgeschlossenes Masterstudium, nachrangig Bachelorstudium, der Fachrichtung Agrarwissenschaften, Technik Nachwachsender Rohstoffe, Energietechnik, Umweltwissenschaften, Verfahrenstechnik oder ein vergleichbarer Studienabschluss.

Gute Kenntnisse auf den Gebieten Pflanzenbau, Biomasse Prozessketten (Bodenkunde, Anbau/ Ernte/ Verfahrenstechnik), Biogas sowie Reststoffaufbereitung/ -nutzung werden erwartet.

Zudem werden Erfahrungen in der Koordination und Betreuung von Projekten, im Erstellen von Berichten/ Studien/ Dokumentationen sowie in der Erarbeitung von Informationsmaterial für verschiedene Zielgruppen vorausgesetzt.

Gute Ausdrucksweise in Wort und Schrift, sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift sowie der Besitz des Führerscheins Klasse B werden ebenfalls erwartet.

Wir bieten Ihnen

  • eine abwechslungsreiche Tätigkeit,
  • ein engagiertes Team,
  • ein vielfältiges Fort- und Weiterbildungsangebot,
  • eine Zusatzversorgung sowie
  • flexible Arbeitszeiten.

Weitere Informationen über die Landwirtschaftskammer Niedersachsen als Arbeitgeber finden Sie unter www.lwk-niedersachsen.de.

Die Stelle ist bewertet nach Entgeltgruppe 10/ 11 Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L).

Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt.

Bewerbungsfrist und Kontaktdaten:

Ende der Bewerbungsfrist: 25.10.2020

Für Vorabinformationen zum Aufgabengebiet werden Sie sich bitte an:
Frau Dr. Rottmann-Meyer, Telefon: 05951/9893-12, E-Mail: Bitte Javascript aktivieren!

Zur Klärung personalrechtlicher Fragen wenden Sie sich bitte an:
Frau Anja Sander, Telefon: 0441/801-209, E-Mail: Bitte Javascript aktivieren!

Es wird ausschließlich um Online-Bewerbungen gebeten. Bewerbungen per E-Mail oder in Papierform können nicht mehr berücksichtigt werden.

Zum Bewerbungsportal.

Quelle: Stellenausschreibung der Landwirtschaftskammer Niedersachsen vom 1. Oktober 2020