– Wird Ihr Newsletter nicht korrekt dargestellt - bitte hier klicken

3N-Newsletter 3N-Newsletter | Ausgabe 2/2020 vom 7. Februar

aktuelle Meldungen

ROHSTOFFE

6. April 2020

Call for Papers bis zum 15. Mai 2020 verlängert – Fortschritt Gülle und Gärrest 2020

IBBK Fachgruppe Biogas GmbH

Die 2-tägige Konferenz thematisiert den neuesten internationalen Stand der Wissenschaft und erfolgreiche Beispiele der Umsetzung. Die Themenschwerpunkte beinhalten neben dem aktuellen Stand der Technik, Fortschritte der Bioökonomie und Nachhaltigkeit, sowie Ausblicke in vielversprechende Innovationen…

weiter lesen…

THEMENÜBERGREIFENDES

6. Februar 2020

Die Treibhausgasemissionen der EU-Kraftwerke sanken 2019 so stark wie noch nie zuvor

Der EU-Stromsektor emittierte im vergangenen Jahr zwölf Prozent weniger CO2 als 2018. Der Anteil Erneuerbarer Energien an der Stromproduktion stieg EU-weit auf einen neuen Rekordwert von 35 Prozent. Das zeigt eine Analyse von aktuellen Stromdaten durch Agora Energiewende und Sandbag.

weiter lesen…

ENERGETISCHE NUTZUNG

6. Februar 2020

Methanrechner als Hilfsmittel zur Optimierung von Biogasanlagen

image

Das Leibniz-Institut für Agrartechnik und Bioökonomie e. V. (ATB) hat ein praxisnahes Berechnungsmodell entwickelt, das die Abschätzung der Methanbildung in einer Biogasanlage sowie im Gärrestlager unter Berücksichtigung von spezifischen Anlagen- und Prozessparametern erlaubt. Der Methanrechner kann…

weiter lesen…

BIOÖKONOMIE

29. Januar 2020

Nationale Bioökonomiestrategie für eine nachhaltige, kreislauforientierte und starke Wirtschaft

BMBF/Hans-Joachim Rickel

Eine nachhaltige Lebens- und Wirtschaftsweise schützt Klima und Umwelt, aber garantiert auch künftigen Wohlstand. Deshalb setzt Deutschland auf den Ausbau der Bioökonomie. Am heutigen Mittwoch hat das Bundeskabinett dazu die Nationale Bioökonomiestrategie beschlossen. Die Bundesregierung bündelt darin…

weiter lesen…

BIOÖKONOMIE

28. Januar 2020

Chemikalien aus Biomasse: Wie können alternative Kohlenstoffquellen am effizientesten angezapft werden?

Chemikalien nicht aus Erdöl, sondern aus Biomasse und anderen erneuerbaren Kohlenstoffquellen herzustellen gilt als eine der großen Herausforderungen einer biobasierten Wirtschaft. Doch: Ist es sinnvoll, meine Produktion auf nachhaltige Ressourcen umzustellen? Diese Frage soll ein Kriterien-Baukasten…

weiter lesen…

ENERGETISCHE NUTZUNG

27. Januar 2020

Biogas vermeidet 200 Millionen Tonnen CO2

Fachverband Biogas e.V.

200 Millionen Tonnen CO2. Das ist die Menge, die alle deutschen Biogasanlagen seit 1992 – dem Gründungsjahr des Fachverbandes Biogas – bis zum heutigen Tag an klimaerhitzenden Emissionen vermieden haben. Einerseits durch die Bereitstellung von Strom, Wärme und Kraftstoff aus regenerativen Quellen und…

weiter lesen…

Veranstaltungen

25. Februar 2020 | Schneverdingen

Seminar – Wärmenetze als Baustein der dezentralen Energieversorgung

In Niedersachsen sind in den vergangenen 15 Jahren zahlreiche Wärmenetze entstanden – im ländlichen Raum vor allem an Holzheizwerken und Biogasanlagen. Sie ermöglichen die Versorgung umliegender Gebäude mit Wärme aus erneuerbaren Energiequellen. Auf diese Weise können 68 % der Wärme niedersächsischer…

weiter lesen…

BEGINN
25. Februar 2020 – 0930 Uhr

WO
Landhotel Schnuck
Osterwaldweg 55
29640 Schneverdingen

TEILNAHMEBEITRAG
40,00 € (inkl. MwSt.)

Gründungsmitglieder

image

Mitglieder

image