Ihre Anmeldung wurde erfolgreich versendet.
Eine Anmeldebestätigung finden Sie in Ihrem E-Mail-Postfach.

Die diesjährige NHN-Tagung, die als hybride Veranstaltung in Präsenz und Online stattfinden wird, will die aktuelle Thematik „Wald – Holz – Klimaschutz“ durch acht Impulsvorträge aufgreifen, unterschiedliche Perspektiven aufzeigen und zur gemeinsamen Diskussion anregen.

Zielgruppe sind Vertreter*innen aus Forschung und Lehre, aus Betrieben der Forst- und Holzwirtschaft, aus Politik und Verwaltung sowie ganz allgemein Interessierte an dem Cluster Forst und Holz.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Weitere Informationen zum NHN e.V. finden Sie unter www.kompetenznetz-holz.de.

ProgrammHintergrundAnmeldungKonsortiumFörderpreisKontakt

NHN-Tagung 2022 "Wald – Holz – Klimaschutz" [pdf; 1,5 MB]

Ab 8:30 Uhr

Registrierung der Gäste und Begrüßungskaffee | Öffnung des Onlineportals (Cisco Webex)

9:15 Uhr

Begrüßung und Eröffnung der Tagung
Prof. Dr. Bernhard Möhring | Kompetenznetz für Nachhaltige Holznutzung (NHN) e. V. 
Georg Schirmbeck | Plattform Forst und Holz
Marcus Kühling | Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe (FNR) e.V.


Moderation:
Prof. Dr. Carola Paul

9:45 Uhr

Kontrovers diskutiert – der Klimaschutzbeitrag der Forst- und Holzwirtschaft
Prof. Dr. Gabriele Weber-Blaschke | Technische Universität München
Christoph Schulz | Bayerische Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft


10:15 Uhr

Politische Vorgaben zum Klimaschutz im Sektor LULUCF und Instrumente zu deren Umsetzung
Dr. Eckhard Heuer | Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft


10:45 Uhr

Konzepte und aktuelle Ansätze für einen klimaangepassten Waldbau – Climate Smart Forestry
Dr. Thomas Asbeck | unique land use GmbH
Prof. Dr. Jürgen Bauhus | Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

11:15 Uhr

Kaffeepause

11:45 Uhr

Ein umfassendes Entscheidungsunterstützungssystem für den klimastabilen Wald der Zukunft
Dr. Matthias Schmidt | Nordwestdeutsche Forstliche Versuchsanstalt


12:15 Uhr

Carbon voluntary market – Welche Perspektiven ergeben sich für die Forstwirtschaft in Deutschland?
Dr. Frederik Volckens | BB Göttingen GmbH


12:45 Uhr

Verleihung des NHN-Förderpreises „Stoffliche Holznutzung“

13:00 Uhr

Mittagspause


Moderation:
Prof. Dr. Carsten Mai

14:15 Uhr

Der Forst&Holz-Sektor in der Klimapolitik und mögliche Verlagerungseffekte bei Politikänderungen
Prof. Dr. Matthias Dieter | Thünen-Institut für Waldwirtschaft


14:45 Uhr

Durch Innovation aktiv die Zukunft gestalten
Johannes Oberdanner | Pfeifer Group


15:15 Uhr

Wertschöpfende Verwendung von Kalamitätsholz
Dr. Dirk Berthold | Fraunhofer-Institut für Holzforschung (WKI)


15:45 Uhr

Schlusswort
Prof. Dr. Dirk Jaeger | Georg-August-Universität Göttingen

16:00 Uhr

Ende der Tagung



Der Klimaschutzbeitrag der Forst- und Holzwirtschaft wird in unserer Gesellschaft, die wegen der Gefahren des Klimawandels bis 2045 klimaneutral werden will, sehr intensiv und vielfach auch kontrovers diskutiert.

Sowohl die Biomasse im Wald als auch das in der Gesellschaft genutzte Holz unterliegen komplexen dynamischen Prozessen. Dem Aufbau und der Speicherung der Biomasse folgt im biologischen Kreislauf zeitversetzt der Prozess des natürlichen Abbaus und der Zersetzung. Im technischen Kreislauf schließt sich, ggf. nach der stufenweisen Weiterverarbeitung des Holzes, die energetische Verwertung an, wobei die positiven Wirkungen der stofflichen und energetischen Substitution zu berücksichtigen sind.

Wälder sind als sehr langlebige biologische Systeme bereits vielfach Opfer des Klimawandels und Schäden bisher nicht vorstellbaren Ausmaßes werden sichtbar. Ein grundsätzliches Umsteuern bei der Waldbewirtschaftung und insbesondere der Wiederbewaldung erscheint notwendig. In diesem Zusammenhang ergeben sich sehr grundsätzliche und vielschichtige Fragen.

Es gibt noch freie Plätze! Die Anmeldefrist für die Präsenzteilnahme verlängert sich auf den 27. Mai. Für Ihre Anmeldung nutzen Sie bitte das nachfolgende Online-Formular.

Teilnahmeoption
Sie können sich für die Präsenz- oder Onlineteilnahme entscheiden. Für die Teilnahme vor Ort in Präsenz wird ein Tagungbeitrag in Höhe von 25 € erhoben. Verpflegung und Tagesmappe sind in dem Betrag enthalten. Eine Rechnung wird Ihnen einige Tage nach Anmeldung per E-Mail zugestellt. Als Presseteilnehmer erhalten Sie freien Eintritt. Die Teilnehmerzahl vor Ort ist nun nicht mehr begrenzt (Stand 04.05.2022). Die Onlineteilnahme ist kostenfrei.
Weitere Informationen von 3N
Bitte wählen Sie eine der nachfolgenden Optionen aus, um anzugeben, ob Sie weitere Informationen von 3N/NHN erhalten möchten.
Der kostenlose 3N-Newsletter informiert Sie ca. alle zwei Wochen über Meldungen und Veranstaltungshinweise aus dem Themenfeld von 3N per E-Mail. Zu Veranstaltungen werden Sie zusätzlich eingeladen.
Sie können auch angeben, ausschließlich auf Veranstaltungen aufmerksam gemacht zu werden oder keine weiteren Informationen von 3N/NHN erhalten zu wollen.
Ihre Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen.
Einwilligung in die Datenschutzerklärung
Der/die Teilnehmende wird darauf hingewiesen, dass die zur Abwicklung der Veranstaltung erforderlichen persönlichen Daten (Vorname, Name, Anschrift, Kontaktdaten) von 3N auf elektronischen Datenträgern gespeichert werden.
Der/die Teilnehmende stimmt der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der personenbezogenen Daten bei 3N zur Abwicklung der Veranstaltung ausdrücklich zu. Die gespeicherten persönlichen Daten werden von 3N vertraulich behandelt. Eine Weitergabe der Daten erfolgt ausschließlich an das Kompetenznetz für Nachhaltige Holznutzung e.V. (NHN).
Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der personenbezogenen Daten des/der Teilnehmenden erfolgt unter Beachtung der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO). Dem/der Teilnehmenden steht das Recht zu, die Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. 3N ist in diesem Fall zur sofortigen Löschung der persönlichen Daten des/der Teilnehmenden verpflichtet, sofern dem keine Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.
Zur Datenschutzerklärung.
Pflichtfeld
3N-Newsletter NHN-Tagung in Präsenz und Online<br>Wald – Holz – Klimaschutz

Um den Anmeldeprozess abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Button "Anmeldung bestätigen" in der E-Mail, die wir soeben an Sie geschickt haben.

3N-Newsletter NHN-Tagung in Präsenz und Online<br>Wald – Holz – Klimaschutz

Ihre Anmeldung zur NHN-Tagung "Wald – Holz – Klimaschutz" war erfolgreich.
Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!
Falls Sie sich für die Teilnahme in Präsenz entschieden haben, wird Ihnen eine Rechnung per E-Mail zugestellt. Presseteilnehmer erhalten freien Eintritt.
Über nachfolgenden Link können Sie am 1. Juni online an der Tagung teilnehmen:
www.3n-kompentenzzentrum.webex.com
Weitere Informationen erhalten Sie per E-Mail.



Mitveranstalter

4
4
4
4

Mit finanzieller Unterstützung von

4

Im Verbund mit

4

Die Preisverleihung findet am 1. Juni in Göttingen statt. Die Ausschreibung lief bis einschließlich Mittwoch, den 11. Mai 2022.

Image

Robert Starke

Tel. +49(0)551 307 38 - 11 
Bitte Javascript aktivieren!