Ihre Anmeldung wurde erfolgreich versendet.
Eine Anmeldebestätigung finden Sie in Ihrem E-Mail-Postfach.

Das Modellvorhaben soll durch das beispielhafte Aufzeigen der gesamten Wertschöpfungskette (Erzeugung, Vermarktung und Verbrauch) eine regionale Bio-LNG-Versorgung demonstrieren und so einen Beitrag zum Aufbau einer entsprechenden Infrastruktur leisten.  

Image

Bei Bio-LNG handelt es sich um Biogas, das nach einem Reinigungsverfahren auf -162 °C verflüssigt wird und so eine höhere Energiedichte als bspw. Dieselkraftstoff erreicht. Auf diese Weise kann LNG in LKW und Schiffen eingesetzt werden. Das im Zeitraum Oktober 2020 bis September 2022 laufende Pilotprojekt wird aus Mitteln des Niedersächsischen Ministeriums für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz gefördert. Projektkoordinator ist das 3N Kompetenzzentrum e. V. in Werlte. Zum Projektkonsortium gehören die Alternoil GmbH, die LIQUIND 24/7 GmbH und die GasCom Equipment GmbH. Die Auftaktveranstaltung gibt anhand von Filmen und Vorträgen einen Einblick in die Erzeugung und Nutzung von Bio-LNG und stellt das Pilotvorhaben vor.

Die Online-Teilnehmer haben die Möglichkeit, den Referenten Fragen zu stellen und sich an Diskussionen zu beteiligen.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Eckdaten

Termin:

14. Januar 2021

Ort:

online-Tagung (Browser-basiert über Cisco Webex)

Teilnahmebeitrag:

Kostenfrei

Einladungsflyer:

Einladung: Auftaktveranstaltung Modellregion Bio-LNG [pdf; 0,2 MB]

Programm

9:45 Uhr

Eintreffen der Teilnehmer/innen (Cisco Webex)
Technische und organisatorische Einführung

10:00 Uhr

Begrüßung und Einführung
Dr. Marie-Luise Rottmann-Meyer | 3N Kompetenzzentrum e. V.


10:10 UHR

Bio-LNG als Baustein zur Verkehrswende in Niedersachsen
Dr. Magnus Buhlert | Niedersächsisches Ministerium für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz


10:30 UHR

Die Erzeugung von Kraftstoff als Alternative zur Verstromung von Biogas
Michael Kralemann | 3N Kompetenzzentrum e. V.


10:50 UHR

Die Verflüssigung von Biogas
Dr. Can Kreuz | GasCom Equipment GmbH


11:10 UHR

Aufbau einer LNG-Infrastruktur zur LKW-Betankung
Jürgen Muhle / Dr. Henrik Bramlage | Alternoil GmbH


11:30 UHR

Bio-LNG als Teil der Dekarbonisierung des Schwerlastverkehrs
Christian Schneider | LIQUIND 24/7 GmbH


11:50 UHR

Abschlussdiskussion


12:00 UHR

Ende der Veranstaltung



Veranstalter

gefördert durch

Kontakt

Image

Michael Kralemann

Tel. 0551 30738 - 18
Bitte Javascript aktivieren!