17. Juli 2018 | Verden (Aller)

Immer mehr Holzhäuser mit vollkommen neuen Dimensionen werden – nicht nur in Deutschland – geplant und errichtet. Neben Nachhaltigkeitsaspekten gehören u. a. das geringe Gewicht und schnelle Bauzeiten zu den vielen Vorteilen des Bauens mit Holz. Mit dem Holzbau ziehen auch andere natürliche Baustoffe die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit auf sich.

weiter lesen
Beginn
17. Juli 2018 – 1145 Uhr
Wo
Norddeutsches Zentrum für Nachhaltiges Bauen (NZNB)
Artilleriestraße 6a
27283 Verden (Aller)
Teilnahmebeitrag
kostenfrei

Der Landkreis Rotenburg (Wümme) gehört neben einigen Landkreisen der Weser-Ems Region zu den Kreisen mit einem Nährstoffüberschuss. In vielen Gebieten können die Vorgaben der Düngeverordnung nicht eingehalten werden. Ein möglicher Lösungsansatz, um dem Nährstoffüberschuss und der damit verbundenen Grundwasserproblematik entgegenzuwirken, könnte der anteilige Ersatz von Mais durch Wirtschaftsdünger als Biogassubstrat sein.

weiter lesen
Beginn
09. August 2018 – 1330 Uhr
Wo
Landgasthof Klee
Hauptstraße 11
27412 Westertimke
Teilnahmebeitrag
kostenfrei
23. August 2018 | Werlte

Striktere Emissionsgrenzwerte (NOX, CO2, etc.), die Verpflichtung zu einer sukzessiven Dekarbonisierung des Verkehrssektors und eine damit verbundene stetige Zunahme des Anteils erneuerbarer Energien im Mobilitätssektor bedürfen neuer Strategien und Technologien, um diesen Wandel effektiv und effizient gestalten zu können.

weiter lesen
Beginn
23. August 2018 – 1000 Uhr
Wo
Klimacenter Werlte
Kompaniestraße 3
49757 Werlte
Teilnahmebeitrag
kostenfrei