Kompetenzzentrum Niedersachsen • Netzwerk Nachwachsende Rohstoffe und Bioökonomie e.V.

3N hat das Ziel, die Entwicklung und Nutzung nachhaltiger Produkte zu fördern. Durch die stoffliche und energetische Anwendung erneuerbarer Rohstoffe und Biomassen wollen wir einen Beitrag zum Klimaschutz und zum Aufbau einer biobasierten Wirtschaft leisten. 3N vernetzt verschiedene Akteure aus der Region und über die Grenzen Niedersachsens hinaus miteinander.

Aktuelle Meldungen

ENERGETISCHE NUTZUNG
Bild
1. Oktober 2018

Broschüre "Energie vom Land hält warm" erschienen

Die Erneuerbare Wärme- und Kälteversorgung kann durch Potenziale des ländlichen Raums in der Bioenergieerzeugung gesteigert werden. Lokale Biomasse aus der Land- und Forstwirtschaft oder aus regional anfallenden Abfällen und Reststoffen kann Soffkreisläufe schließen und bietet eine effiziente Strom-…

weiter lesen…

THEMENÜBERGREIFENDES
28. September 2018

Bundesumweltministerium zeichnet 19 Kommunen als Spitzenreiter im Klimaschutz aus

Die Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesumweltministerium (BMU) Rita Schwarzelühr-Sutter verleiht auf der Konferenz "Masterplankommunen: Vorbilder für den Klimaschutz" 19 Kommunen eine Plakette als Auszeichnung für ihr vorbildliches Engagement im Klimaschutz. Mit der "Masterplan-Richtlinie" fördert…

weiter lesen…

ROHSTOFFE
28. September 2018

Neuer BMEL-Förderaufruf: Biogas-Gärrückstände nachhaltiger nutzen, aufbereiten und vermarkten

Bild

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) wirbt Forschungs- und Entwicklungsprojekte zum Thema „Nachhaltige Aufbereitung und Verwertung von Gärrückständen“ ein. Ein Ziel ist es, mehr Kenntnisse über Nährstoffgehalte und Humuswirkung zu gewinnen, um Gärrückstände effizient und zielgenau…

weiter lesen…

alle Meldungen im Überblick

Veranstaltungshinweise

15. Oktober 2018 | Nienburg

Biogasanlagen in Zeiten der Düngeverordnung

Seit Inkrafttreten der Düngeverordnung sind besonders Biogasanlagenbetreiber mit zahlreichen Fragen und Problemen über die Anforderungen und praktische Umsetzung konfrontiert. In diesem Tagesseminar geben wir Ihnen die Möglichkeit zu ausführlicher Information und Diskussion mit Fachleuten aus unterschiedlichen…

weiter lesen…

Beginn
15. Oktober 2018 – 0930 Uhr
Wo
DEULA Nienburg
Max-Eyth-Str. 2
31582 Nienburg
Teilnahmebetrag
240,00 €
16. – 18. Oktober 2018 | Schwäbisch Hall

Fortschritt Gülle und Gärrest 2018

Die 2-tägige Konferenz thematisiert den neuesten internationalen Stand der Wissenschaft und erfolgreiche Beispiele der Umsetzung. Die Themenschwerpunkte beinhalten neben dem aktuellen Stand der Technik, Fortschritte der Bioökonomie und Nachhaltigkeit, sowie Ausblicke in vielversprechende Innovationen…

weiter lesen…

Beginn
16. Oktober 2018
Wo
Neubausaal Schwäbisch Hall
Rosenbühl 14
74523 Schwäbisch Hall
Teilnahmebetrag
390,00 €
22. Oktober 2018 | Quakenbrück

Algen als neue Rohstoffquelle – Vortragsveranstaltung und Algenstammtisch

Wir würden Sie gerne zu der Vortragsveranstaltung "ALGEN als neue Rohstoffquelle", die im Rahmen des Interreg Projekts Groene Kaskade organisiert wird, einladen. Im Anschluss findet der 8. Niedersächsischer Algenstammtisch statt, der wie gewohnt in gemütlicher Atmosphäre Gelegenheit bietet, sich mit den Referenten und weiteren interessierten Teilnehmern über das Thema der Algenproduktion- und Nutzung auszutauschen.

weiter lesen…

Beginn
22. Oktober 2018 – 1215 Uhr
Wo
DIL Deutsches Institut für Lebensmitteltechnik e. V.
Professor-von-Klitzing-Straße 7
49610 Quakenbrück
Teilnahmebetrag
Vortragsveranstaltung: kostenfrei
Algenstammtisch: 15,00 € (wird vor Ort in bar kassiert)
alle Veranstaltungen im Überblick

Wir setzen uns ein für…

Nachhaltigkeit

  • Wertschöpfungskette vom Rohstoff bis zum Produkt
  • neue Rohstoff-Energiepflanzen
  • Bioökonomie
  • Ressourceneffizienz
  • stoffliche Holznutzung

Klimaschutz

  • Bau- und Dämmstoffe aus nachwachsenden Rohstoffen
  • CO2-sparende Maßnahmen – effiziente Wärme- und Stromnutzung
  • dezentrale Energieversorgung
  • Klimacenter

Innovation

  • neue Materialien – Agrobiopolymere | Bionik | Verbundwerkstoffe
  • Netzwerkaufbau
  • Kenntnis- und Technologietransfer
  • Innovative Verfahren | Bioraffination | Kaskadennutzung

Kommunikation

  • Vermittlung von Kooperations-/Kompetenzpartnern
  • Information | Beratung | Wissenstransfer
  • Holzmarketingfonds
  • Messen | Seminare | Veranstaltungen | Tagungen | Aktionen | Exkursionen