Kompetenzzentrum Niedersachsen • Netzwerk Nachwachsende Rohstoffe und Bioökonomie e.V.

3N hat das Ziel, die Entwicklung und Nutzung nachhaltiger Produkte zu fördern. Durch die stoffliche und energetische Anwendung erneuerbarer Rohstoffe und Biomassen wollen wir einen Beitrag zum Klimaschutz und zum Aufbau einer biobasierten Wirtschaft leisten. 3N vernetzt verschiedene Akteure aus der Region und über die Grenzen Niedersachsens hinaus miteinander.

Aktuelle Meldungen

THEMENÜBERGREIFENDES
1. September 2022

Feldtag beim Paludikultur-Versuchspolder im Hohenbökener Moor

3N e.V.

Rund 25 interessierte Bürger und Fachleute der Region informierten sich bei einem Besichtigungs- und Informationstermin am 30. August an dem Versuchspolder zur Erprobung und wissenschaftlichen Begleitung von Niedermoor-Paludikulturen in Hohenböken. Die vom 3N Kompetenzzentrum und dem NLWKN organisierte…

weiter lesen…

ENERGETISCHE NUTZUNG
FNR/Dörte Hagenguth
29. August 2022

Holzenergie in Deutschland ist weitgehend klimaneutral

Der Umweltausschuss des Europa-Parlaments und ein aktueller Plusminus-Beitrag der ARD stellen die CO2-Neutralität der Holzverbrennung und damit den derzeit wichtigsten erneuerbaren Energieträger in Frage. Die Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe (FNR) weist diese Darstellung zurück: Für das Klima zählt…

weiter lesen…

THEMENÜBERGREIFENDES
24. August 2022

Übergabe des Förderbescheids für Projekt KlimaFarming

3N e.V.

Niedersächsische Landwirtschaftsministerin übergibt Förderbescheid für das Verbundprojekt KlimaFarming in Niedersachsen an Projektpartner und besucht Fasernesselbetrieb in Frielingen im Heidekreis.

weiter lesen…

alle Meldungen im Überblick

Veranstaltungshinweise

27. September 2022 | Bad Hersfeld - Eichhof

6. HeRo-Faktencheck: Biogas

Bedeutung von Biogasanlagen– Ein wichtiger Beitrag zur regionalen Energieversorgung und zum Klimaschutz Biogasanlagen können mehr, als „nur“ Strom erzeugen und diesen ins Netz einzuspeisen: Sie sind Wärmelieferanten und wichtiger Baustein von Nahwärmenetzen,erzeugen mit Biomethan eine ökologische Alternative…

weiter lesen…

Beginn
27. September 2022 – 0930 Uhr
Wo
Landwirtschaftszentrum Eichhof, ALB Halle
Schlosstraße 1
36251 Bad Hersfeld - Eichhof
Teilnahmebetrag
40,00 €
29. September 2022 | Göttingen

Praxisrelevante Ansätze für das Gelingen einer nachhaltigen Bauvergabe

Als Schlüsselindustrie stellt die Bauwirtschaft einen bedeutenden Hebel für den Klimaschutz dar, da im Gebäudesektor ca. 40% der Gesamtenergie verbraucht werden.

weiter lesen…

Beginn
29. September 2022 – 1630 Uhr
Wo
Hotel Freizeit In
Dransfelder Straße 3
37079 Göttingen
Teilnahmebetrag
kostenfrei
11. – 13. Oktober 2022 | Schwäbisch Hall

Fortschritt bei der Biomethan-Mobilität

Während die meisten Biogas-Enthusiasten schon mit den Vorteilen der CNG-Fahrzeuge vertraut sind, ist die öffentliche Akzeptanz noch immer reserviert. Hier baut IBBK’s 3-tägige Konferenz “Fortschritt bei der Biomethan-Mobilität” eine Brücke zwischen Technologie und Endnutzer. Der neueste internationale…

weiter lesen…

Beginn
11. Oktober 2022 – 1000 Uhr
Wo
Neubausaal Schwäbisch Hall
Am Rosenbühl 14
74523 Schwäbisch Hall
Teilnahmebetrag
410,00 € (Ermäßigung möglich)
alle Veranstaltungen im Überblick

Wir setzen uns ein für…

Nachhaltigkeit

  • Wertschöpfungskette vom Rohstoff bis zum Produkt
  • neue Rohstoff-Energiepflanzen
  • Bioökonomie
  • Ressourceneffizienz
  • stoffliche Holznutzung

Klimaschutz

  • Bau- und Dämmstoffe aus nachwachsenden Rohstoffen
  • CO2-sparende Maßnahmen – effiziente Wärme- und Stromnutzung
  • dezentrale Energieversorgung
  • Klimacenter

Innovation

  • neue Materialien – Agrobiopolymere | Bionik | Verbundwerkstoffe
  • Netzwerkaufbau
  • Kenntnis- und Technologietransfer
  • Innovative Verfahren | Bioraffination | Kaskadennutzung

Kommunikation

  • Vermittlung von Kooperations-/Kompetenzpartnern
  • Information | Beratung | Wissenstransfer
  • Holzmarketingfonds
  • Messen | Seminare | Veranstaltungen | Tagungen | Aktionen | Exkursionen