Ihre Anmeldung wurde erfolgreich versendet.
Eine Anmeldebestätigung finden Sie in Ihrem Email-Postfach.

Rohrkolben (Typha) und Schilf (Phragmites) können als nachwachsende Rohstoffe auf vernässten organischen Böden in Niedersachsen angebaut werden. Als standortgerechte Landwirtschaft kann dieses Anbauverfahren bei großflächiger Umsetzung einen wichtigen Beitrag zur Senkung der Treibhausgasbilanz des Bundeslandes leisten. Auch weitere Ökosystemleistungen werden abhängig vom Standort erbracht. Die Biomasse stellt einen wertvollen und nachhaltigen stofflichen Rohstoff dar. Nach derzeitigem Wissensstand sind insbesondere der Baubereich und die Gartenbausubstratindustrie mit hohen Rohstoffbedarfen für die Verwertung interessant. Weitere Nutzungsmöglichkeiten sind in der Erprobung.

Rohrkolbenanbau in LK Cuxhafen
Rohrkolbenanbau in LK Cuxhafen

Zum Aufbau dieser speziellen Prozessketten werden und wurden verschiedene Versuche und Projekte in Niedersachsen und der Ems-Dollard-Region durchgeführt, deren Ergebnisse auf der Tagung vorgestellt und diskutiert werden. Dabei wird über die Erfahrungen im Anbau von Rohrkolben und Schilf auf Niedermoor berichtet, die aktuellen Entwicklungen dargestellt und regionale Flächenpotenziale am Beispiel des Landkreises Emsland aufgezeigt. In Niedersachsen wurden Forschungspolder (Pilot Sites) eingerichtet und leisten aktuell einen deutlichen Beitrag zur Verbesserung der Datenlage. Neben der Qualität und Quantität der Biomasse als nachwachsender Rohstoff ist die Erbringung von Ökosystemleistungen von entscheidender Bedeutung: Wie kann der Anbau einen positiven Einfluss auf den Klimaschutz und die Biodiversität haben? Auch die Eignung der Biomasse für die Herstellung von Baumaterialien und Gartenbausubstraten aus Sicht der Wissenschaft und Praxis wird genauer beleuchtet.

In Niedersachsen wird die Forschung und die Entwicklung von Konzepten in den nächsten Jahren intensiviert und ausgeweitet, um die klimaschonende Nutzung von Niedermoorböden in die Umsetzung zu bringen. Doch viele Fragen sind nach wie vor offen.

Die Veranstaltung richtet sich an Landwirte/Landnutzer, Firmen, Planungsbüros, Naturschutz- und andere Verbände, Kommunen, Behörden, Politik und Wissenschaft.

Eckdaten

TERMIN:

01. Dezember 2022

9:00 -16:30 Uhr

ORT:

Veranstaltungszentrum Weser-Ems-Hallen
Europaplatz 12
26123 Oldenburg
Deutschland

TEILNAHMEBEITRAG:

kostenfrei

Programm

Einladung: Fachtagung Rohrkolben und Schilf - Moorschutz und Produkte [pdf; 3,5 MB]

Anmeldung

Achtung: Der Themenblock Gartenbausubstrate wird nicht gestreamt, ist also für digital Teilnehmende nicht buchbar.

Weitere Informationen von 3N
Bitte wählen Sie eine der nachfolgenden Optionen aus, um anzugeben, ob Sie weitere Informationen von 3N erhalten möchten.
Der kostenlose 3N-Newsletter informiert Sie ca. alle zwei Wochen über Meldungen und Veranstaltungshinweise aus dem Themenfeld von 3N per E-Mail. Zu Veranstaltungen werden Sie zusätzlich eingeladen.
Sie können auch angeben, ausschließlich auf Veranstaltungen aufmerksam gemacht zu werden oder keine weiteren Informationen von 3N erhalten zu wollen.
Ihre Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen.
Eintrag in Teilnehmerliste
Wir erstellen eine Teilnehmerliste, die als Bestandteil der Tagungsunterlagen den Teilnehmern/innen in gedruckter Form zur Verfügung gestellt wird. Diese beinhaltet den Namen sowie ggf. die Firma/Institution der Teilnehmer/innen und dient der Übersicht und Kontaktaufnahme.
Bitte wählen Sie eine der nachfolgenden Optionen, um anzugeben, ob Sie auf der Teilnehmerliste erscheinen wollen oder nicht.
Einwilligung in die Datenschutzerklärung
Der/die Teilnehmende wird darauf hingewiesen, dass die zur Abwicklung der Veranstaltung erforderlichen persönlichen Daten (Vorname, Name, Anschrift, Kontaktdaten) von 3N auf elektronischen Datenträgern gespeichert werden.
Der/die Teilnehmende stimmt der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der personenbezogenen Daten bei 3N zur Abwicklung der Veranstaltung ausdrücklich zu. Die gespeicherten persönlichen Daten werden von 3N vertraulich behandelt.
Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der personenbezogenen Daten des/der Teilnehmenden erfolgt unter Beachtung der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO). Dem/der Teilnehmenden steht das Recht zu, die Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. 3N ist in diesem Fall zur sofortigen Löschung der persönlichen Daten des/der Teilnehmenden verpflichtet, sofern dem keine Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.
Zur Datenschutzerklärung.
Pflichtfeld
3N-Newsletter Fachtagung – Rohrkolben und Schilf - Moorschutz und Produkte

Um den Anmeldeprozess abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Button "Anmeldung bestätigen" in der E-Mail, die wir soeben an Sie geschickt haben.

3N-Newsletter Fachtagung – Rohrkolben und Schilf - Moorschutz und Produkte

Ihre Anmeldung für unsere Fachtagung "Rohrkolben und Schilf - Moorschutz und Produkte" war erfolgreich.
Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!
Zum Live-Stream

Veranstalter

Gefördert durch

Image

Ansprechpartner

Image

Kompetenzstelle Paludikultur im 3N e.V.
Dr. Colja Beyer
Tel.: 05951-9893-18
Mobil: 0152-22846522
E-Mail: Bitte Javascript aktivieren!