Ihre Anmeldung wurde erfolgreich versendet.
Eine Anmeldebestätigung finden Sie in Ihrem Email-Postfach.

Landwirt*innen nehmen bei der Erzeugung gesunder Lebensmittel zunehmend in den Fokus, die Bodenfruchtbarkeit zu fördern, Humus anzureichern, die natürliche Artenvielfalt zu erhalten, den Einsatz von Betriebsmitteln zu reduzieren und ihre Flächen durch eine veränderte Bewirtschaftung oder neue Anbausysteme auf Extremwetter wie Dürre oder Starkregen vorzubereiten.

Image 2

Mit dem 2. Lüneburger Bodentag bietet das LBZ Echem allen Interessierten hierzu aktuelle Fachvorträge, praxisnahe Workshops und Raum für kollegialen Austausch auf Augenhöhe. Als Bildungszentrum mit dem Schwerpunkt Tierhaltung bezieht das LBZ auch die Wechselwirkung von Tierhaltung und Bodengesundheit thematisch ein.

Die Tagung findet zweitägig statt. Der erste Tag widmet sich einer bodenschonenden und aufbauenden Landwirtschaft. Am zweiten Tag wird sich alles um den Schwerpunkt Agroforstsysteme drehen. 

Termin:

9. und 10. Juni 2022

Ort:

Landwirtschaftliches Bildungszentrum (LBZ) Echem
Landesstraße 2
21379 Echem
Deutschland

Teilnahmebeitrag:

ab 60,00 €

Alle weiteren Informationen sowie Programm und Anmeldung finden Sie auf der Internetseite www.lbz-echem.de.