Ihre Anmeldung wurde erfolgreich versendet.
Eine Anmeldebestätigung finden Sie in Ihrem E-Mail-Postfach.

Hier geht es direkt zur Veranstaltungsplattform der HolzBau-Innovationstage!

Image

HintergrundTagungAnmeldungMarktplatzKooperationspartnerKontaktDownloads

Ein wachsendes Interesse am Holzbau aus ökologischen und baupraktischen Gründen ist in den letzten Monaten auf ein knapperes und teureres Angebot an Bauholz gestoßen. Auch wenn Bauholz jetzt wieder besser verfügbar ist, so lässt ein längerfristig reduziertes Rohholzaufkommen in Nordamerika bei gleichzeitig wachsender Nachfrage insbesondere in Asien keine grundlegende Trendwende auf den internationalen Holzmärkten erwarten. Außerdem ist in den nächsten Jahrzehnten mit einem Rückgang der heimischen Fichtenholzversorgung zu rechnen, da – nun auch noch beschleunigt durch die Dürre- und Borkenkäferschäden – die starken Altersklassen der Nachkriegsaufforstungen abgebaut werden. In der Zukunft steht dauerhaft immer weniger Fichtenholz zur Verfügung, da bei den Wiederaufforstungen seit Jahrzehnten vermehrt Laubholz und Douglasie eingebracht werden.

Vor diesem Hintergrund werden neue Lösungen für das Bauen mit Holz erforderlich. Im Rahmen des durch das BMEL über die Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe (FNR) geförderten Projekts INNOHolz-Niedersachsen veranstaltet das 3N Kompetenzzentrum vom 12. bis 14. Oktober 2021 eine Online-Tagung mit digitalem "Marktplatz", um insbesondere den Holzbauunternehmen Wege in die Zukunft aufzuzeigen und neue Kontakte zwischen Handwerk, Wissenschaft und Verwaltung und die Bildung regionaler Netzwerke anzuregen.

gefördert durch:

1
1
1

Eckdaten

Termin:

12. - 14. Oktober 2021
jeweils 09:30 bis 16:00 Uhr

Ort:

online-Tagung

Teilnahmebeitrag:

Kostenfrei

Hier geht es direkt zur Veranstaltungsplattform der HolzBau-Innovationstage!

Dienstag, 12.10.2021 | Perspektiven Wald und Holz

09:30 Uhr

Begrüßung und Einführung
Dr. Marie-Luise Rottmann-Meyer | 3N Kompetenzzentrum e. V.
Prof. Dr. Bernhard Möhring | Vorsitzender des Kompetenznetzes für Nachhaltige Holznutzung (NHN) e. V., Göttingen

09:40 Uhr

Aktuelle Waldschadenssituation und Perspektiven der künftigen Holzversorgung in Deutschland
Lars Schmidt | Deutsche Säge- und Holzindustrie Bundesverband e. V. (DeSH), Berlin

10:25 Uhr

Alternative Holzarten in der konstruktiven Verwendung
Hannes Stolze | Abteilung Holzbiologie und Holzprodukte, Universität Göttingen

11:10 Uhr

Neue Holzwerkstoffe für den Holzbau und VOC-Problematik
Dr. Dirk Berthold | Fraunhofer-Institut für Holzforschung - WKI, Braunschweig


12:00 – 13:30 Uhr

Mittagspause und Möglichkeit zur Nutzung des virtuellen Cafés und Marktplatzes


13:30 Uhr

Begrüßung und Einführung
Dr. Christian Kleinschmit | Niedersächsisches Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, Hannover

13:40 Uhr

Laubholznutzung und innovative Verbindungstechnik im modernen Holzbau
Bruno Abplanalp | Verwaltungsratspräsident n‘H International AG, Lungern/Schweiz

14:25 Uhr

Qualitätseigenschaften von Kalamitätsholz
Dipl.-Ing. (FH) Roland Glauner | Holzbau Deutschland, Berlin

15:10 Uhr

Ressourceneffizienz im Holzbau
Dipl.-Ing. Holger Meyer | Holger Meyer Ingenieurbüro, Rotenburg (Wümme)

15:55 Uhr

Abschluss

Mittwoch, 13.10.2021 | Klimaschutz und Ressourceneffizienz als Ziele

09:30 Uhr

Begrüßung und Einführung
Dr. Ernst Kürsten | 3N Kompetenzzentrum e. V.
Dipl.-Ing. Architekt Karl Hoffmeister | Verband Niedersächsischer Zimmermeister (VNZ), Lamspringe

09:40 Uhr

Nachhaltig ist das neue Normal, auch im Bau. Eine Einschätzung der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
Karen Sternsdorff | Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen ‑ DGNB e.V., Stuttgart

10:25 Uhr

Holzbau im globalen Kontext
Dipl.-Ing. Architektin Sabine Djahanschah | Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU), Osnabrück

11:10 Uhr

Möglichkeiten der Altholz-Wiederwendung mit Marktübersicht
Dipl.-Phys. Peter Meinlschmidt | Fraunhofer-Institut für Holzforschung – WKI, Braunschweig


12:00 – 13:30 Uhr

Mittagspause und Möglichkeit zur Nutzung des virtuellen Cafés und Marktplatzes


13:30 Uhr

Begrüßung und Einführung
Ronny Winkelmann | Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V., Gülzow

13:40 Uhr

Ökobilanzierung mit eLCA – erste Erfahrungen
Dipl.-Ing. Tobias Röttgen | Holzbau Deutschland – Institut e. V., Berlin

14:25 Uhr

Holzbau für alle – Projekte, Trends und Perspektiven
Dipl.-Ing. Henning Klattenhoff | ASSMANN BERATEN + PLANEN GmbH, Hamburg

15:10 Uhr

Bauen mit vorgefertigten Holz- und Holz-Hybrid bauweisen – Innovative und ressourceneffiziente Materialkombinationen
Dr. Jan Wenker | Brüninghoff Unternehmensgruppe, Heiden

15:55 Uhr

Abschluss

Donnerstag, 14.10.2021 | Regionalität als Lösung?

09:30 Uhr

Begrüßung und Einführung
Dr. Marie-Luise Rottmann-Meyer | 3N Kompetenzzentrum e. V.
Dr. Christof Oldenburg | Niedersächsische Landesforsten, Braunschweig

09:40 Uhr

proHolz Tirol: Ein regionales Netzwerk
Dipl.-Ing. Rüdiger Lex | Geschäftsführung proHolz Tirol, Innsbruck

10:25 Uhr

Regionale Bereitstellung von Holzprodukten – Holzforum Allgäu und Projekt CarboRegio
Markus Briechle | Holzforum Allgäu, Immenstadt
Christina Brand | Bayerische Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft, Freising

11:10 Uhr

Vergaberecht: Kommunen haben Lust auf Holz – Holzbauprojekte richtig ausschreiben
Klaus Faßnacht | Gemeinde- und Städtebund Rheinland-Pfalz, Mainz


12:00 – 13:30 Uhr

Mittagspause und Möglichkeit zur Nutzung des virtuellen Cafés und Marktplatzes


13:30 Uhr

Begrüßung und Einführung
Dr. Ernst Kürsten | 3N Kompetenzzentrum e. V.

13:40 Uhr

Praktische Erfahrungen mit einem Kleinsägewerk beim Einschnitt von Gebraucht- und Rundholz
Nico Bose | Bose – Antike Baustoffe, Martfeld-Büngelshausen (Mitglied im Unternehmerverband Historische Baustoffe e.V.)

14:25 Uhr

CE-Kennzeichnung von Bauholz aus Kleinsägewerken
Dipl.-Ing. Harald Schwab | Fraunhofer-Institut für Holzforschung – WKI, Braunschweig
Schulungsangebot des WKI für Kleinsägewerker*innen [pdf; 0,1 MB]


15:10 Uhr

Holz von Hier® – Vergabekonformes Gütezeichen und Best practice Beispiel für Klimaschutz und Stärkung regionaler Lieferketten
Dr. Philipp Strohmeier | Holz von Hier, Creußen

15:55 Uhr

Abschluss

Bitte nutzen Sie für Ihre Anmeldung das Registrierungsformular auf unserer Veranstaltungsplattform. Hier können Sie sich direkt einen Zugang erstellen. Zur Registrierung...

Image 4

Image

Holzbau Deutschland - Verband Niedersächsischer Zimmermeister

www.bvn.de
Baumschulenallee 12
30625 Hannover

Tel.: 0511 957570
Bitte Javascript aktivieren!

Image

Kompetenznetz für Nachhaltige Holznutzung [NHN] e.V.

www.kompetenznetz-holz.de
Rudolf-Diesel-Straße 12
37075 Göttingen

Tel.: 0551 3073811
Bitte Javascript aktivieren!

Image

Dr. Ernst Kürsten

Tel. +49(0)551 307 38 - 13
Bitte Javascript aktivieren!

Image

Inga Jordan

Tel. +49(0)551 307 38 - 11
Bitte Javascript aktivieren!