Forscher entwickeln Elektrolyte für Redox-Flow-Batterien aus Lignin aus der Zellstoffherstellung

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/biooekonomie/forscher-entwickeln-elektrolyte-fuer-redox-flow-batterien-aus-lignin-aus-der-zellstoffherstellung.html

Projektpartner halten Kosten von acht Cent pro kWh gespeichertem Strom für möglich. Die CMBlu Projekt AG will mit fünf Partnern kostengünstige und nachhaltige organische Elektrolyte aus Lignin für Redox-Flow-Batterien entwickeln. Diese Batterien eignen sich vor allem für die stationäre Speicherung von Wind- und Solarstrom gut. Eine Zellstofffabrik…

Dringend gesucht: Post-EEG-Konzepte für die Biomasse-Verstromung

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/dringend-gesucht-post-eeg-konzepte-fuer-die-biomasse-verstromung.html

Mit welchen Konzepten ist eine Stromerzeugung aus Biomasse auch ohne EEG-Förderung wirtschaftlich darstellbar? Ohne Antworten auf diese Frage drohen ab dem Jahr 2020 Rückschritte bei der Stromerzeugung aus Biomasse; die Ziele der Bundesregierung im Bereich Klimaschutz und erneuerbare Energien wären damit teilweise gefährdet.

Viel Sonne und Wind sorgen für Stromrekorde

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/themenuebergreifendes/viel-sonne-und-wind-sorgen-fuer-stromrekorde.html

Die Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien legte im ersten Halbjahr 2019 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum nochmals deutlich zu. Insgesamt wurden in den ersten sechs Monaten des Jahres etwa 129 Milliarden Kilowattstunden Strom erzeugt und damit etwa zehn Prozent mehr als im ersten Halbjahr 2018 (plus zwölf Milliarden kWh). Das zeigen die Daten der…

Windenergie in Vulkangestein speichern – Weltpremiere in Hamburg

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/themenuebergreifendes/windenergie-in-vulkangestein-speichern-–-weltpremiere-in-hamburg.html

Für das Gelingen der Energiewende sind kostengünstige und verlässliche Speicher gefragt, die den witterungsbedingt schwankend produzierten Strom aus Wind und Sonne aufnehmen. Jetzt wurde in Hamburg ein Wärmespeicher in Betrieb genommen, der Windenergie in Vulkangestein speichern und später als Strom oder Wärme bereitstellen kann. Die Anlage ist die…

Mehr Strom aus erneuerbaren Energien – ein Beitrag zum Klimaschutz in Niedersachsen

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/mehr-strom-aus-erneuerbaren-energien-–-ein-beitrag-zum-klimaschutz-in-niedersachsen.html

Im Jahr 2015 wurden in Niedersachsen 31,6 Milliarden kWh Strom aus erneuerbaren Energien erzeugt. Wie das Landesamt für Statistik Niedersachsen (LSN) mitteilt, hatten die regenerativen Energieträger Windkraft, Biomasse, Photovoltaik und Wasserkraft damit zusammen einen Anteil von 40,1 % an der gesamten Stromerzeugung (78,9 Milliarden kWh) erreicht.

Erneuerbaren-Anteil liegt 2016 bei rund 32 Prozent

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/erneuerbaren-anteil-liegt-2016-bei-rund-32-prozent.html

Die Erneuerbaren Energien haben 2016 voraussichtlich 32 Prozent des Bruttostromverbrauchs in Deutschland gedeckt. Zu diesem Ergebnis kommen das Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg (ZSW) und der Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) in einer ersten Schätzung. Demnach konnten über 191 Milliarden Kilowattstunden…

Flex im Test: Wie sich Bioenergie als Ausgleich am Strommarkt rechnet

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/flex-im-test-wie-sich-bioenergie-als-ausgleich-am-strommarkt-rechnet.html

Die flexible Stromproduktion aus Bioenergie ist nicht nur für das Stromsystem der Zukunft ein zentraler Baustein. Sie kann sich selbst unter den heutigen Rahmenbedingungen für Anlagenbetreiber rechnen. Das ist ein zentrales Ergebnis der „Bewertung von Flexibilisierungskonzepten für Bioenergieanlagen“, einer Studie, die das Deutsche Biomasseforschungszentrum…