Bio-Ökonomie – Grüne Chemie

3-n.info/projekte/laufende-projekte/bio-oekonomie-–-gruene-chemie.html

Das Projekt “Bio-Ökonomie - Grüne Chemie” fokussiert sich mehr als das Vorgängerprojekt „Bio-Ökonomie im Non-Food-Sektor“ auf die Förderung der „grünen Chemie“; unter anderem sind neue Projekte zu Inhaltsstoffen wie z. B. Fettsäuren und Proteinen aus Pflanzen für die Lebensmittel- und Pharmaindustrie geplant. Dies führt auch dazu, dass neue Unternehmen…

Schüler bekommen im Klimacenter Werlte Bioökonomie erklärt

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/biooekonomie/schueler-bekommen-im-klimacenter-werlte-biooekonomie-erklaert.html

Achtklässler des Werlter Gymnasiums haben mit Schülern aus den Niederlanden das Bio-Ökonomie-Projekt im Klimacenter Werlte besucht. An verschiedenen Stationen wurden die Jugendlichen über Themen wie biobasierte Werkstoffe und den 3D-Druck informiert. Der Besuch fand im Rahmen der bundesweiten Kampagne „Europa in meiner Region“ statt, die mit EU-Mitteln…

Bio-Ökonomie im Non-Food Sektor

3-n.info/projekte/abgeschlossene-projekte/bio-oekonomie-im-non-food-sektor.html

Das Projekt “Bio-Ökonomie im Non-Food Sektor” entwickelt neue Materialien, die dazu beitragen sollen, dass Rohstoffressourcen und die Umwelt geschont werden. Durch die Entwicklung von biobasierten Bausteinen für Materialien und Chemikalien sowie weiterer biobasierter Produkte trägt das Projekt zu einer nachhaltigen Wirtschaft und zur CO2-Reduktion bei.

Neue Broschüre als Weckruf zum Moorschutz

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/themenuebergreifendes/neue-broschuere-als-weckruf-zum-moorschutz.html

Paludikultur, europäische Innovationen und Ideen für die Moorrenaturierung, Moore und Klimaschutz: diese und viele andere Themen stehen im Zentrum der englischsprachigen Broschüre „Peatlands across Europe: Innovation & Inspiration / A guide to the state of the art and next steps“, die rechtzeitig zum zweiten World Peatlands Day der IPS erschienen ist.…

Sphagnumfarm Barver regionales Leuchtturmprojekt im landwirtschaftlichen Klimaschutz

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/themenuebergreifendes/sphagnumfarm-barver-regionales-leuchtturmprojekt-im-landwirtschaftlichen-klimaschutz.html

Bereits ein Jahr nach dem ersten Spatenstich und einem vielversprechenden Start findet die Sphagnumfarm Barver hohe Anerkennung. Der Europäische Ausschuss der Regionen (AdR) hat europaweit „best practice“ Klimaschutzprojekte zur Umsetzung des Green Deals der EU-Kommission gesucht. Und seit letzter Woche steht die Sphagnumfarm Barver mit auf dem Siegertreppchen…

Sphagnumfarm Barver auf internationalem Parkett

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/themenuebergreifendes/sphagnumfarm-barver-auf-internationalem-parkett.html

Auf dem weltgrößten Expertentreffen für Moor- und Klimaschutz, der Tagung „Renewable resources from wet and rewetted peatlands“ (rrr2021), drehte sich vom 09. bis 11. März alles um den Moorschutz. Auf dem coronabedingt virtuell veranstalteten Kongress an der Universität Greifswald präsentierten mehr als 100 wissenschaftliche Vorträge und zahlreiche…

Feldtag in Wilstedt informierte über klimaschonende Düngesysteme

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/themenuebergreifendes/feldtag-in-wilstedt-informierte-ueber-klimaschonende-duengesysteme.html

Auf dem Kartoffelfeld des Betriebes Hermann Cordes in Wilstedt, Landkreis Rotenburg (Wümme) befindet sich der mehrjährig in die Fruchtfolge integrierte Düngungsvergleich, dessen nunmehr dreijährigen Ergebnisse jetzt wieder auf einer gut besuchten Präsenzveranstaltung vorgestellt und diskutiert werden konnten. Hierzu lud das 3N Kompetenzzentrum Niedersachsen…