Zweites „Leben“ für Phosphor

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/rohstoffe/zweites-leben-fuer-phosphor-wie-phoenix-aus-der-klaerschlammasche.html

Phosphor fördert in Form von Phosphat das Pflanzenwachstum und ist oft die Basis für Dünger. Doch der Abbau des Mineralstoffs birgt viele Probleme. Das macht die rund zwei Millionen Tonnen Klärschlamm, die in Deutschland pro Jahr anfallen und recyclingfähiges Phosphor enthalten, zu einer wichtigen Quelle. Mit der Firma Seraplant (Haldensleben) und der…

T-LaMa – Transformatives Landschaftsmanagement

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/themenuebergreifendes/t-lama-–-transformatives-landschaftsmanagement.html

Ein Forschungsprojekt zum Thema Transformatives Landschaftsmanagement (T-LaMa) an der Universität Osnabrück untersucht u. a. das transformative Potential einer Moorbewirtschaftung. In dem 2020 gestarteten Projekt werden innovative Ansätze in der Weser-Ems Region identifiziert und analysiert, die einerseits positive Umweltauswirkungen haben, andererseits…

Innovative Biogas-Entwicklungen ausgezeichnet

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/innovative-biogas-entwicklungen-ausgezeichnet.html

Beim Biogas-Innovationskongress am 11. und 12. Mai in Osnabrück standen zukunftsweisende Forschungsansätze und Techniken im Bereich Biogas auf der Tagesordnung. Im Rahmen des Kongresses wurden auch die beiden Biogas-Innovationspreise durch den Deutschen Bauernverband verliehen. Der Preis in der Kategorie Wissenschaft geht dieses Jahr an die Hochschule…

Call for Papers 2023 zum 16. Biogas-Innovationskongress

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/call-for-papers-2023-zum-16-biogas-innovationskongress.html

Call for Papers 2023 – Einsendeschluss 31. Januar 2023. Eingereicht werden können alle Biogas-Innovationen, die der Optimierung vorhandener Anlagen dienen oder Perspektiven im Neubau vermitteln. Die Bereiche sind nicht eingeschränkt. Die Einreicher können Unternehmen, wissenschaftliche Institutionen, Anlagenbetreiber und Privatpersonen sein.

Call for Papers zum 20. Februar 2023 zum 16. Biogas-Innovationskongress

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/call-for-papers-20-februar-2023-zum-16-biogas-innovationskongress.html

Call for Papers 2023 – Einsendeschluss 20. Februar 2023. Eingereicht werden können alle Biogas-Innovationen, die der Optimierung vorhandener Anlagen dienen oder Perspektiven im Neubau vermitteln. Die Bereiche sind nicht eingeschränkt. Die Einreicher können Unternehmen, wissenschaftliche Institutionen, Anlagenbetreiber und Privatpersonen sein.

Deutsche Bundesstiftung Umwelt ruft zur Einreichung von Anträgen im Bereich der Reduktion von Stickstoffeinträgen auf

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/themenuebergreifendes/deutsche-bundesstiftung-umwelt-ruft-zur-einreichung-von-antraegen-im-bereich-der-reduktion-von-stickstoffeintraegen-auf.html

Die Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU) fördert seit mehr als 30 Jahren innovative, modellhafte Projektideen. Im Fokus dabei stehen u. a. die effiziente Nutzung der Ressource Stickstoff und die Vermeidung von Umweltbelastungen durch Stickstoffeinträge. Potenzielle Akteurinnen und Akteure sind vor diesem Hintergrund eingeladen, sich mit konkreten Lösungsvorschlägen…