Carbon Farming

3-n.info/projekte/laufende-projekte/carbon-farming.html

Die Landwirtschaft hat nicht nur unter den Folgen des Klimawandels (Hochwasser, Dürren) zu leiden, sondern sie kann durch die Festlegung von Kohlenstoff im Bodenhumus, in Dauergrünstreifen und Gehölzen auch aktiv dem Anstieg des CO2-Gehaltes der Atmosphäre entgegenwirken.

Projekt CANAPE: eine Torfmoosfarm für Barver

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/themenuebergreifendes/projekt-canape-eine-torfmoosfarm-fuer-barver.html

Das Interreg-Projekt CANAPE fördert von 2017 bis 2021 innerhalb der Nordsee-Region die Entwicklung und Verbreitung alternativer Bewirtschaftungsmethoden zur Erhaltung und Wiederherstellung wichtiger Ökosystemleistungen von Mooren und ein verbessertes Moormanagement. Innerhalb des CANAPE-Projektes widmet sich im Landkreis Diepholz eine Projektpartnerschaft…

Carbon Farming: Viele Ansätze, Möglichkeiten und Fragen – Workshop in Hamburg

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/themenuebergreifendes/carbon-farming-viele-ansaetze-moeglichkeiten-und-fragen-–-workshop-in-hamburg.html

Das Thema Klimaschutz bekommt eine immer größere Bedeutung für die Landwirtschaft. Sie ist nicht nur zunehmend vom Klimawandel betroffen, sondern sie muss auch ihren Beitrag zu den Treib­haus­gasemissionen senken. Aber es bieten sich auch zunehmend Chancen, Einnahmen durch Klimaschutzprojekte auf landwirtschaftlichen Flächen zu erzielen.

Neue Modelle für die Finanzierung von CO2-Kompensationsmaßnahmen in der Landwirtschaft diskutiert

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/themenuebergreifendes/neue-modelle-fuer-die-finanzierung-von-co2-kompensationsmassnahmen-in-der-landwirtschaft-diskutiert.html

Am 15. und 16. Juni 2020 tauschten sich die Beteiligten am Interreg-Projekt Carbon Farming wieder intensiv aus – leider nur in einer Videokonferenz statt wie ursprünglich geplant bei dem norwegischen Projektpartner. Den Schwerpunkt der Diskussionen bildeten die bisher gefundenen „Business Cases“ und die zu entwickelnden „Show Cases“, die zeigen (sollen),…

„Carbon Farming“ bietet Antworten auf drängende Fragen der Landwirte

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/themenuebergreifendes/carbon-farming-bietet-antworten-auf-draengende-fragen-der-landwirte.html

Die Landwirtschaft leidet heute zunehmend unter Einschränkungen, die sich aus der neuen Düngeverordnung, Bestrebungen zum besseren Grundwasserschutz, Verboten für Wirkstoffe bei Pflanzenschutzmitteln und vermehrten Resistenzen gegenüber diesen ergeben. Gleichzeitig erhöhen Klimaextreme wie Dürreperioden und Starkregen das Betriebsrisiko. Schließlich…