Regularien

3-n.info/wissen-und-service/landesmarketig-fonds-holz/regularien.html

Die Regularien des Landesmarketingfonds Holz Niedersachsen sowie die Allgemeinen Nebenbestimmungen für Zuwendungen zur Projektförderung finden sie hier:

Berichte über abgeschlossene Aktionen

3-n.info/wissen-und-service/landesmarketig-fonds-holz/berichte-ueber-abgeschlossene-aktionen.html

An dieser Stelle berichten wir über abgeschlossene Aktionen, die durch den Landesmarketingfonds Holz Niedersachsen gefördert wurden.

Unterstützer des Landesmarketingfonds Holz Niedersachsen

3-n.info/wissen-und-service/landesmarketig-fonds-holz/unterstuetzer-des-landesmarketingfonds-holz-niedersachsen.html

Hier finden Sie eine Übersicht der Unterstützer des Landesmarketingfonds Holz Niedersachsen.

Förderung

3-n.info/wissen-und-service/gesetze-verordnungen-und-foerderung/foerderung.html

Hier finden Sie eine Auflistung mit Kurzbeschreibungen der wichtigsten Förderprogramme für Bioenergieprojekte.

Fördermittelberatung

3-n.info/wissen-und-service/sonstiges/foerdermittelberatung.html

3N unterstützt Investoren von Bioenergieanlagen bei der Beantragung von Fördermitteln, wie z.B. NBank, KfW und Bafa.

Neuer Förderaufruf des BMEL: Landwirtschaftliches Bauen mit Holz

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/stoffliche-anwendungen/neuer-foerderaufruf-des-bmel-landwirtschaftliches-bauen-mit-holz.html

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) hat einen neuen Förderaufruf veröffentlicht, bei dem die Entwicklung innovativer Produkte und Verfahren für den Bau landwirtschaftlicher Gebäude mit dem Rohstoff Holz im Fokus steht. Der vollständige Text zum Aufruf steht hier zur Verfügung.

Bioenergiebranche fordert Korrekturen an EEG-Novelle

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/bioenergiebranche-fordert-korrekturen-an-eeg-novelle.html

Mit der vom Deutschen Bundestag verabschiedeten Novelle des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) gibt es erstmals einen Ansatz, einen massiven Rückbau von Bioenergieanlagen zu verhindern. Nichtsdestotrotz weist das Gesetz weiterhin große Defizite auf und muss bei nächster Gelegenheit nachgebessert werden, damit die Bioenergie ihre wichtige Rolle im Erneuerbare-Energien-Markt…

BMEL veröffentlicht neuen Förderaufruf für mehr Effizienz in der Holznutzung

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/rohstoffe/bmel-veroeffentlicht-neuen-foerderaufruf-fuer-mehr-effizienz-in-der-holznutzung.html

Die Charta für Holz 2.0 des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) benennt das Ziel „Ressourcen effizient nutzen“ bereits im Titel. Noch sind die Effizienzpotenziale in der deutschen Holzwirtschaft jedoch nicht voll ausgeschöpft, auch wenn es in den vergangenen Jahren bereits große Fortschritte gab. Das BMEL wirbt deshalb im aktuellen…

Neuer BMEL-Förderaufruf: Biogas-Gärrückstände nachhaltiger nutzen, aufbereiten und vermarkten

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/rohstoffe/neuer-bmel-foerderaufruf-biogas-gaerrueckstaende-nachhaltiger-nutzen-aufbereiten-und-vermarkten.html

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) wirbt Forschungs- und Entwicklungsprojekte zum Thema „Nachhaltige Aufbereitung und Verwertung von Gärrückständen“ ein. Ein Ziel ist es, mehr Kenntnisse über Nährstoffgehalte und Humuswirkung zu gewinnen, um Gärrückstände effizient und zielgenau einsetzen zu können.

Enercity erhöht die Förderung von Wärmedämmung mit Naturmaterialien

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/themenuebergreifendes/enercity-erhoeht-die-foerderung-von-waermedaemmung-mit-naturmaterialien.html

Anlässlich des 20jährigen Jubiläums präsentiert der enercity-Fonds proKlima eine Jubiläumsaktion: Die Antragsteller profitieren von 20 % höheren Fördersätzen in den nächsten 20 Wochen.

Für Güllelager gibt es jetzt Geld vom Land

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/themenuebergreifendes/fuer-guellelager-gibt-es-jetzt-geld-vom-land.html

Stillstand ist Rückschritt, sagt der Volksmund. Getreu diesem Motto planen Bäuerinnen und Bauern immer wieder Investitionen auf ihren Höfen und wissen dabei das Agrarinvestitionsförderprogramm (AFP) als Konjunkturprogramm für die Landwirtschaft zu nutzen. Das Land Niedersachsen stellt im neuen Haushaltsplan zehn Millionen Euro zur Schaffung zusätzlicher…

Heizen mit Bioenergie im Plus

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/heizen-mit-bioenergie-im-plus.html

Holz wärmt doppelt, so eine Redensart, beim Schlagen und durch das Heizen mit den Scheiten. Bei modernen Heizungsanlagen ist Muskelkraft zur Holzernte für den Nutzer nicht mehr nötig – sie bieten viel Bedienkomfort und Automatik für das Füttern des Kessels.

Innovative Speicherlösungen für Strom, Wärme und Mobilität aus Bioenergie gesucht

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/innovative-speicherloesungen-fuer-strom-waerme-und-mobilitaet-aus-bioenergie-gesucht.html

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) stellt 2017 23 Millionen Euro aus dem „Sondervermögen Energie- und Klimafonds“ (EKF) der Bundesregierung für Forschung und Entwicklung im Bioenergiebereich zur Verfügung. Zu den förderfähigen Themen gehören auch Speichertechnologien für Bioenergie.

Änderung bei Beantragung des Zuschuss für moderne Öko-Heizung

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/aenderung-bei-beantragung-des-zuschuss-fuer-moderne-oeko-heizung.html

Ab dem 1. Januar 2018 ist die Förderung für Heizungen mit erneuerbaren Energien immer vor Umsetzung der Maßnahme beim BAFA zu beantragen. Künftig muss der Förderantrag somit beim BAFA eingereicht sein, bevor der Auftrag beispielsweise zur Errichtung einer Biomasse-, Solarthermieanlage oder einer Wärmepumpe vergeben wird.

BMEL entwickelt Bioenergieförderung im Energie- und Klimafonds weiter

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/bmel-entwickelt-bioenergiefoerderung-im-energie-und-klimafonds-weiter.html

Experten empfehlen, Bioenergie künftig vor allem dort einzusetzen, wo sie besondere Stärken hat. Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) hat nun seine Förderschwerpunkte für Forschung und Entwicklung im Rahmen des Sondervermögens Energie- und Klimafonds (EKF) weiterentwickelt, um sie noch stärker nach diesem Grundsatz auszurichten.

Projektideen für die Erzeugung von Biogas aus landwirtschaftlichen Reststoffen gesucht

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/projektideen-fuer-die-erzeugung-von-biogas-aus-landwirtschaftlichen-reststoffen-gesucht.html

Die Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V. (FNR) wirbt im Auftrag des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) Projektideen zum Ausbau des Einsatzes von landwirtschaftlichen Rest- und Abfallstoffen für die Biogaserzeugung ein. Projektvorschläge nimmt die FNR bis zum 31. August 2018 entgegen.

Projektideen für die Minderung von Treibhausgas-Emissionen gesucht

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/projektideen-fuer-die-minderung-von-treibhausgas-emissionen-gesucht.html

Die Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V. (FNR) wirbt im Auftrag des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) Projektideen zur Minderung von Treibhausgas-relevanten Emissionen beim Betrieb von Biomassekonversionsanlagen ein. Projektvorschläge nimmt die FNR bis zum 30. September 2018 entgegen.

Projektideen für flexible Biogasprozesse gesucht

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/projektideen-fuer-flexible-biogasprozesse-gesucht.html

Die Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V. (FNR) wirbt im Auftrag des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) Projektideen zur flexiblen Erzeugung von Biogas ein. Mit dem Aufruf sollen innovative und praxisnahe Forschungs- und Entwicklungsvorhaben zur flexiblen Produktion von Biogas initiiert werden.

Agrardiesel-Rückvergütung für Biokraftstoffe bleibt bis 2020 bestehen

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/agrardiesel-rueckverguetung-fuer-biokraftstoffe-bleibt-bis-2020-bestehen.html

Die Steuerentlastung für in land- und forstwirtschaftlichen Betrieben genutzte Biokraftstoffe bleibt bis zum 31.12.2020 bestehen. Die Europäische Kommission hat hierfür nach umfangreicher Zuarbeit des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft im Juni 2018 die beihilferechtliche Genehmigung erteilt. Die Befristung erfolgte, da gemäß EU-Recht…

Biogasanlagen flexibilisieren - Strom und Wärme bedarfsgerecht bereitstellen

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/biogasanlagen-flexibilisieren-strom-und-waerme-bedarfsgerecht-bereitstellen.html

Die Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V. (FNR) bietet mit der aktuellen Broschüre „Flexibilisierung von Biogasanlagen“ Fachinformationen für deren markt- und zukunftsgerichtete Weiterentwicklung. „Für viele Biogasanlagen läuft die Vergütung gemäß dem EEG in den kommenden Jahren aus.

Zweite Ausschreibungsrunde: Branche entwickelt sich weiter, aber Änderungsbedarf beim EEG bleibt

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/zweite-ausschreibungsrunde-branche-entwickelt-sich-weiter-aber-aenderungsbedarf-beim-eeg-bleibt.html

Zu den veröffentlichten Ergebnissen der zweiten Ausschreibungsrunde für die Bioenergie gemäß dem Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) ziehen die Bioenergieverbände eine insgesamt durchwachsene Bilanz. Dennoch sehen die Branchenverbände wie bei der ersten Runde im vergangenen Jahr erheblichen Änderungsbedarf beim EEG, um das Potenzial der Bioenergie besser…

Holzheizanlage Uplengen setzt Energieholz aus Wallhecken ein

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/holzheizanlage-uplengen-setzt-energieholz-aus-wallhecken-ein.html

Eigentlich ist es ja eine naheliegende Idee: Die Kommune muss die Bäume und Sträucher an ihren Gemeindestraßen in dem vorgeschriebenen Profil halten und verwendet den Baumschnitt zum Beheizen ihrer Gebäude. Die Gemeinde Uplengen im Landkreis Leer hat diese Idee nun zum zweiten Mal umgesetzt und beheizt seit April 2018 einen Verbund öffentlicher Gebäude…