Unterstützer des Landesmarketingfonds Holz Niedersachsen

3-n.info/wissen-und-service/landesmarketingfonds-holz/unterstuetzer-des-landesmarketingfonds-holz-niedersachsen.html

Hier finden Sie eine Übersicht der Unterstützer des Landesmarketingfonds Holz Niedersachsen.

Regularien

3-n.info/wissen-und-service/landesmarketingfonds-holz/regularien.html

Die Regularien des Landesmarketingfonds Holz Niedersachsen sowie die Allgemeinen Nebenbestimmungen für Zuwendungen zur Projektförderung finden sie hier:

Berichte über abgeschlossene Aktionen

3-n.info/wissen-und-service/landesmarketingfonds-holz/berichte-ueber-abgeschlossene-aktionen.html

An dieser Stelle berichten wir über abgeschlossene Aktionen, die durch den Landesmarketingfonds Holz Niedersachsen gefördert wurden.

Fördermittelberatung

3-n.info/wissen-und-service/sonstiges/foerdermittelberatung.html

3N unterstützt Investoren von Bioenergieanlagen bei der Beantragung von Fördermitteln, wie z.B. NBank, KfW und Bafa.

Doppelter Förderaufruf zur Holzbauinitiative: Laubholz im Holzbau und Sanieren mit Holz

3-n.info/news/meldungen/stoffliche-anwendungen/doppelter-foerderaufruf-zur-holzbauinitiative-laubholz-im-holzbau-und-sanieren-mit-holz.html

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) startete am 1. April 2024 zwei Förderaufrufe zur Holzbauinitiative der Bundesregierung. Mit den Aufrufen sollen Forschungs-, Entwicklungs- und Modellprojekte zum verstärkten Laubholz-Einsatz im konstruktiven Holzbau und das Sanieren und Modernisieren mit Holz und weiteren nachwachsenden…

Holz in der Industrie: Holzwerkstoffe für mechanische Bauteile entwickelt

3-n.info/news/meldungen/stoffliche-anwendungen/holz-in-der-industrie-holzwerkstoffe-fuer-mechanische-bauteile-entwickelt.html

Im Vorhaben Back-to-nature modifizierten Forschende der Hochschule Braunschweig/Wolfenbüttel Vollholz so, dass es sich zur Herstellung von mechanischen Komponenten wie Anlaufscheiben, Gleitlagerleisten oder -buchsen eignet. Der neue Werkstoff setzt weder schwer abbaubare Mikropartikel noch klimaschädliche oder toxische Ausgasungen frei.

BMEL unterstützt die Weiterentwicklung des klimafreundlichen Holzbaus

3-n.info/news/meldungen/stoffliche-anwendungen/bmel-unterstuetzt-die-weiterentwicklung-des-klimafreundlichen-holzbaus.html

Die Richtlinie „Förderung des Klimafreundlichen Bauens mit Holz“ wurde heute im Bundesanzeiger veröffentlicht und tritt am 04.03.2021 in Kraft. Unternehmen und Cluster-Organisationen können Anträge auf Zuwendungen ab sofort bei der Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V. (FNR) einreichen.

Gärrestlager gasdicht abdecken: Wirtschaftlichkeit und Flexibilität erhöhen, Klima schützen!

3-n.info/news/meldungen/energetische-nutzung/gaerrestlager-gasdicht-abdecken-wirtschaftlichkeit-und-flexibilitaet-erhoehen-klima-schuetzen.html

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) unterstützt Investitionen in emissionsmindernde Maßnahmen bei der Vergärung von Wirtschaftsdüngern seit 2022. Dazu zählt auch die gasdichte Abdeckung von bestehenden Gärrestlagern. Davon können auch Nawaro-Biogasanlagen profitieren, die keinen oder nur geringe Mengen Wirtschaftsdünger vergären:…

Neuer BMEL-Förderaufruf: Künstliche Intelligenz in der Biogaserzeugung

3-n.info/news/meldungen/energetische-nutzung/neuer-bmel-foerderaufruf-kuenstliche-intelligenz-in-der-biogaserzeugung.html

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) hat heute den Förderaufruf „Künstliche Intelligenz (KI) zur Automatisierung der Biogaserzeugung“ veröffentlicht. Das Ministerium will damit Ansätze fördern, um mit der Biogastechnik einen noch effizienteren, wertvolleren Beitrag zur Energiewende zu leisten, z. B. durch Flexibilisierung. KI…

Neuer Förderaufruf des BMEL: Weiterentwicklung der Biogastechnologie

3-n.info/news/meldungen/energetische-nutzung/neuer-foerderaufruf-des-bmel-weiterentwicklung-der-biogastechnologie.html

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) unterstützt mit dem Förderaufruf „Zukunft.Forschung.Biogas“ Forschungs- und Entwicklungsvorhaben zur Weiterentwicklung der Biogastechnologie. Gesucht werden Vorschläge zur Effizienzsteigerung der Biogaserzeugung und -nutzung, Ideen zur Emissionsminderung sowie Vorhaben zur Systemintegration…

Zwölf Millionen Euro Förderung für Umwelt- und Klimaschutz

3-n.info/news/meldungen/themenuebergreifendes/zwoelf-millionen-euro-foerderung-fuer-umwelt-und-klimaschutz.html

Die Landesregierung stellt für dieses Jahr 12 Millionen Euro bereit, mit denen Vorhaben unterstützt werden, die zur Reduzierung von Nährstoffausträgen aus Düngemitteln führen. Das Ziel ist, die Emissionen aus der Lagerung und dem Einsatz organischer und mineralischer Düngemittel zu vermeiden. Auch durch die Nutzung smarter Landtechnik sowie durch die…

12 Millionen Euro für nachhaltigere Landwirtschaft

3-n.info/news/meldungen/themenuebergreifendes/12-millionen-euro-fuer-nachhaltigere-landwirtschaft.html

12 Millionen Euro stellt die Niedersächsische Landesregierung für das Jahr 2020 bereit, um Betriebe bei Investitionen zu unterstützen, die zur Reduzierung von Nährstoffausträgen aus Düngemitteln beitragen. Die bereits im August angekündigte Förderrichtlinie liegt derzeit der EU-Kommission zur Genehmigung vor und wird Ende Oktober veröffentlicht.

Neuer Förderaufruf des BMEL: Landwirtschaftliches Bauen mit Holz

3-n.info/news/meldungen/stoffliche-anwendungen/neuer-foerderaufruf-des-bmel-landwirtschaftliches-bauen-mit-holz.html

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) hat einen neuen Förderaufruf veröffentlicht, bei dem die Entwicklung innovativer Produkte und Verfahren für den Bau landwirtschaftlicher Gebäude mit dem Rohstoff Holz im Fokus steht. Der vollständige Text zum Aufruf steht hier zur Verfügung.

Bioenergiebranche fordert Korrekturen an EEG-Novelle

3-n.info/news/meldungen/energetische-nutzung/bioenergiebranche-fordert-korrekturen-an-eeg-novelle.html

Mit der vom Deutschen Bundestag verabschiedeten Novelle des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) gibt es erstmals einen Ansatz, einen massiven Rückbau von Bioenergieanlagen zu verhindern. Nichtsdestotrotz weist das Gesetz weiterhin große Defizite auf und muss bei nächster Gelegenheit nachgebessert werden, damit die Bioenergie ihre wichtige Rolle im Erneuerbare-Energien-Markt…

Blühmischungen für Biogas: Förderung im Landkreis Rhön-Grabfeld – auch solitäre Wildbienen profitieren

3-n.info/news/meldungen/rohstoffe/bluehmischungen-fuer-biogas-foerderung-im-landkreis-rhoen-grabfeld-–-auch-solitaere-wildbienen-profitieren.html

Die große Resonanz auf das Volksbegehren Artenvielfalt in Bayern hat es gezeigt: Biodiversität ist vielen Menschen ein wichtiges Anliegen. Nur: Wie verbessert man die Bedingungen für Insekten, Vögel & Co. in der Landwirtschaft möglichst großflächig? Blühende Energiepflanzen für Biogasanlagen sind hier ein interessanter Ansatz, weil sie größere Akzeptanz…

BMEL veröffentlicht neuen Förderaufruf für mehr Effizienz in der Holznutzung

3-n.info/news/meldungen/rohstoffe/bmel-veroeffentlicht-neuen-foerderaufruf-fuer-mehr-effizienz-in-der-holznutzung.html

Die Charta für Holz 2.0 des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) benennt das Ziel „Ressourcen effizient nutzen“ bereits im Titel. Noch sind die Effizienzpotenziale in der deutschen Holzwirtschaft jedoch nicht voll ausgeschöpft, auch wenn es in den vergangenen Jahren bereits große Fortschritte gab. Das BMEL wirbt deshalb im aktuellen…

Neuer BMEL-Förderaufruf: Biogas-Gärrückstände nachhaltiger nutzen, aufbereiten und vermarkten

3-n.info/news/meldungen/rohstoffe/neuer-bmel-foerderaufruf-biogas-gaerrueckstaende-nachhaltiger-nutzen-aufbereiten-und-vermarkten.html

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) wirbt Forschungs- und Entwicklungsprojekte zum Thema „Nachhaltige Aufbereitung und Verwertung von Gärrückständen“ ein. Ein Ziel ist es, mehr Kenntnisse über Nährstoffgehalte und Humuswirkung zu gewinnen, um Gärrückstände effizient und zielgenau einsetzen zu können.

Mehr Klimaschutz durch weniger Stickstoff in der Landwirtschaft

3-n.info/news/meldungen/rohstoffe/mehr-klimaschutz-durch-weniger-stickstoff-in-der-landwirtschaft.html

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) will den Anbau von Energie- und Industriepflanzen klimafreundlicher gestalten. Mit dem jetzt veröffentlichten Förderaufruf initiiert es Forschungsprojekte, die Stickstoff-Verluste minimieren und die Stickstoff-Effizienz im Pflanzenbau verbessern sollen. Die Vorhaben sollen so explizit auch…

Landwirtschaftliche Abfall- und Reststoffe für Biogas mobilisieren

3-n.info/news/meldungen/rohstoffe/landwirtschaftliche-abfall-und-reststoffe-fuer-biogas-mobilisieren.html

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) möchte die bessere und umfangreichere energetische Nutzung von Reststoffen und Abfallstoffen aus der Landwirtschaft forcieren. „129 Mio. Tonnen Gülle aus Rinder-, Schweine- und Geflügelställen und 28 Mio. Festmist sowie große Mengen Stroh und andere Ernterückstände, Landschaftspflegematerial…

Enercity erhöht die Förderung von Wärmedämmung mit Naturmaterialien

3-n.info/news/meldungen/themenuebergreifendes/enercity-erhoeht-die-foerderung-von-waermedaemmung-mit-naturmaterialien.html

Anlässlich des 20jährigen Jubiläums präsentiert der enercity-Fonds proKlima eine Jubiläumsaktion: Die Antragsteller profitieren von 20 % höheren Fördersätzen in den nächsten 20 Wochen.

Der hannoversche enercity-Fonds proKlima fördert Holzbau und nachhaltige Dämmstoffe

3-n.info/news/meldungen/themenuebergreifendes/der-hannoversche-enercity-fonds-proklima-foerdert-holzbau-und-nachhaltige-daemmstoffe.html

Unter dem Motto 2020 „Klimaschutz einfach machen“ unterstützt der enercity-Fonds proKlima Bürgerinnen, Bürger und Unternehmen bei ihren konkreten Beiträgen zum Klimaschutz. Die Breitenförderprogramme für 2020 sind neu aufgelegt.

Niedersachsen fördert den Anbau von Wildpflanzen

3-n.info/news/meldungen/themenuebergreifendes/niedersachsen-foerdert-den-anbau-von-wildpflanzen.html

Artenvielfalt und Biogaserzeugung passen zusammen – das ist das Ergebnis zweier Forschungsprojekte, die in den vergangenen Jahren von der Landesjägerschaft Niedersachsen e.V. und dem 3N Kompetenzzentrum e.V. mit finanzieller Unterstützung des Landes Niedersachsen durchgeführt wurden. Deshalb wird der mehrjährige Anbau von Wildpflanzen (Blühmischungen)…

Torfminderung mit Moos und Holz

3-n.info/news/meldungen/themenuebergreifendes/torfminderung-mit-moos-und-holz.html

Mit dem Klimaschutzplan 2050 beschloss die Bundesregierung, verstärkt Maßnahmen zum Moorbodenschutz und zur Torfminderung umzusetzen. Die Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V. (FNR) ist vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) beauftragt, die Förderung von Forschungs- und Entwicklungsvorhaben zur Torfminderung und zum Moorbodenschutz,…

Agrarumweltmaßnahmen und Ökolandbau in Niedersachsen: Antragsverfahren 2022 startet

3-n.info/news/meldungen/themenuebergreifendes/agrarumweltmassnahmen-und-oekolandbau-in-niedersachsen-antragsverfahren-2022-startet.html

Mehr als 500 Millionen Euro hat das Land Niedersachsen in der neuen Förderperiode der Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) von 2023 bis 2027 für Agrarumweltmaßnahmen und den Ökologischen Landbau eingeplant. Ziel der Förderung sind vor allem die Einführung oder Beibehaltung besonders umwelt-, klima- und ressourcenschonender Anbauverfahren sowie eine gewässerschonende…

Zehn Millionen Euro für Güllelager

3-n.info/news/meldungen/themenuebergreifendes/zehn-millionen-euro-fuer-guellelager.html

Das Land Niedersachsen stellt zehn Millionen Euro für Investitionen in Lagerstätten von Gülle, Jauche oder Festmist zur Verfügung. Die Förderrichtlinie gab Landwirtschaftsministerin Barbara Otte-Kinast bekannt. Die Antragsfrist läuft vom 11. bis 27. Juni 2019. Anträge nimmt die Landwirtschaftskammer Niedersachsen entgegen.

Für Güllelager gibt es jetzt Geld vom Land

3-n.info/news/meldungen/themenuebergreifendes/fuer-guellelager-gibt-es-jetzt-geld-vom-land.html

Stillstand ist Rückschritt, sagt der Volksmund. Getreu diesem Motto planen Bäuerinnen und Bauern immer wieder Investitionen auf ihren Höfen und wissen dabei das Agrarinvestitionsförderprogramm (AFP) als Konjunkturprogramm für die Landwirtschaft zu nutzen. Das Land Niedersachsen stellt im neuen Haushaltsplan zehn Millionen Euro zur Schaffung zusätzlicher…

Minister überreichen Förderbescheid

3-n.info/news/meldungen/themenuebergreifendes/minister-ueberreichen-foerderbescheid.html

„Wir müssen gemeinsam alles dafür tun, damit wir unser Grundwasser besser schützen. Um die Nährstoffüberschüsse zu reduzieren, benötigen wir kluge Lösungen, damit wir den Betrieben eine Hilfestellung anbieten können. Deshalb bin ich froh über diese gemeinsame Initiative“, betonte Landwirtschaftsministerin Barbara Otte-Kinast anlässlich der Übergabe…

Umweltminister Olaf Lies: „100 Millionen gehen zielgerichtet in klimafreundliche und nachhaltige Mobilität“

3-n.info/news/meldungen/themenuebergreifendes/umweltminister-olaf-lies-100-millionen-gehen-zielgerichtet-in-klimafreundliche-und-nachhaltige-mobilitaet.html

Der Niedersächsische Landtag hat heute (Dienstag) beschlossen, 100 Millionen Euro aus Überschüssen des Vorjahres für den ökologischen Bereich des Wirtschaftsförderfonds zur Verfügung zu stellen. „Damit können wir ganz wichtige Impulse zur Luftreinhaltung und für klimafreundliche Mobilität setzen“, freute sich Umwelt- und Energieminister Olaf Lies über…

Förderprogramm für energieeffiziente Nutzfahrzeuge: Förderung von Erdgas-LKW stark nachgefragt

3-n.info/news/meldungen/themenuebergreifendes/foerderprogramm-fuer-energieeffiziente-nutzfahrzeuge-foerderung-von-erdgas-lkw-stark-nachgefragt.html

Rund ein Jahr nach der Einführung des Förderprogramms für energieeffiziente und/oder CO2-arme schwere Nutzfahrzeuge erfreuen sich emissionsarme Erdgas-Fahrzeuge größter Beliebtheit. Das geht aus aktuellen Zahlen des Bundesverkehrsministeriums hervor. Von den bisher insgesamt 1.390 geförderten LKW verfügen mehr als 1.330 Fahrzeuge über einen Gasantrieb.

Förderung der Einrichtung von Agroforstsystemen bis 31.12.2024 verlängert

3-n.info/news/meldungen/themenuebergreifendes/foerderung-der-einrichtung-von-agroforstsystemen-bis-31122024-verlaengert.html

Das Land Niedersachsen bietet 2024 eine Verlängerung der Förderung zur Einrichtung von Agroforstsystemen an. Dazu wurde die Richtlinie über die Gewährung von Zuwendungen zur Förderung der Einrichtung von Agroforstsystemen (Richtlinie „Agroforstsysteme“) vom 19.04.2023 durch die Veröffentlichung des Bezugserlass am 20.12.2023 um ein Jahr bis zum 31.12.2024…

Heizen mit Bioenergie im Plus

3-n.info/news/meldungen/energetische-nutzung/heizen-mit-bioenergie-im-plus.html

Holz wärmt doppelt, so eine Redensart, beim Schlagen und durch das Heizen mit den Scheiten. Bei modernen Heizungsanlagen ist Muskelkraft zur Holzernte für den Nutzer nicht mehr nötig – sie bieten viel Bedienkomfort und Automatik für das Füttern des Kessels.

Innovative Speicherlösungen für Strom, Wärme und Mobilität aus Bioenergie gesucht

3-n.info/news/meldungen/energetische-nutzung/innovative-speicherloesungen-fuer-strom-waerme-und-mobilitaet-aus-bioenergie-gesucht.html

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) stellt 2017 23 Millionen Euro aus dem „Sondervermögen Energie- und Klimafonds“ (EKF) der Bundesregierung für Forschung und Entwicklung im Bioenergiebereich zur Verfügung. Zu den förderfähigen Themen gehören auch Speichertechnologien für Bioenergie.

Änderung bei Beantragung des Zuschuss für moderne Öko-Heizung

3-n.info/news/meldungen/energetische-nutzung/aenderung-bei-beantragung-des-zuschuss-fuer-moderne-oeko-heizung.html

Ab dem 1. Januar 2018 ist die Förderung für Heizungen mit erneuerbaren Energien immer vor Umsetzung der Maßnahme beim BAFA zu beantragen. Künftig muss der Förderantrag somit beim BAFA eingereicht sein, bevor der Auftrag beispielsweise zur Errichtung einer Biomasse-, Solarthermieanlage oder einer Wärmepumpe vergeben wird.

Antragstellung für Energieförderprogramme wieder möglich

3-n.info/news/meldungen/energetische-nutzung/antragstellung-fuer-energiefoerderprogramme-wieder-moeglich.html

Mit der Einigung im Haushaltsausschuss ist die Antragspause ab sofort beendet. Im Zuge der Einigung im Haushaltsausschuss des Bundestags ist die Antragstellung und die Bewilligung unter den Vorgaben der vorläufigen Haushaltsführung (bzw. unter Vorbehalt verfügbarer Haushaltsmittel) u. a. für das Programm" Bundesförderung für effiziente Wärmenetze (BEW)"…

Neuer Name, gleiche hohe Förderung für Holz- und Pelletfeuerungen

3-n.info/news/meldungen/energetische-nutzung/neuer-name-gleiche-hohe-foerderung-fuer-holz-und-pelletfeuerungen.html

Am 1. Januar 2021 wird der nächste Schritt der Umgestaltung der Förderprogramme des Bundes für Erneuerbare Energien und Energieeffizienz im Gebäudesektor erfolgen. Mit der „Bundesförderung für effiziente Gebäude - Einzelmaßnahmen“ (BEG Einzelmaßnahmen) werden die entsprechenden Teile aus dem Marktanreizprogramm (MAP), dem CO2-Gebäudesanierungsprogramm,…

BMEL entwickelt Bioenergieförderung im Energie- und Klimafonds weiter

3-n.info/news/meldungen/energetische-nutzung/bmel-entwickelt-bioenergiefoerderung-im-energie-und-klimafonds-weiter.html

Experten empfehlen, Bioenergie künftig vor allem dort einzusetzen, wo sie besondere Stärken hat. Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) hat nun seine Förderschwerpunkte für Forschung und Entwicklung im Rahmen des Sondervermögens Energie- und Klimafonds (EKF) weiterentwickelt, um sie noch stärker nach diesem Grundsatz auszurichten.

Projektideen für die Erzeugung von Biogas aus landwirtschaftlichen Reststoffen gesucht

3-n.info/news/meldungen/energetische-nutzung/projektideen-fuer-die-erzeugung-von-biogas-aus-landwirtschaftlichen-reststoffen-gesucht.html

Die Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V. (FNR) wirbt im Auftrag des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) Projektideen zum Ausbau des Einsatzes von landwirtschaftlichen Rest- und Abfallstoffen für die Biogaserzeugung ein. Projektvorschläge nimmt die FNR bis zum 31. August 2018 entgegen.

Projektideen für die Minderung von Treibhausgas-Emissionen gesucht

3-n.info/news/meldungen/energetische-nutzung/projektideen-fuer-die-minderung-von-treibhausgas-emissionen-gesucht.html

Die Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V. (FNR) wirbt im Auftrag des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) Projektideen zur Minderung von Treibhausgas-relevanten Emissionen beim Betrieb von Biomassekonversionsanlagen ein. Projektvorschläge nimmt die FNR bis zum 30. September 2018 entgegen.

Agrardiesel-Rückvergütung für Biokraftstoffe bleibt bis 2020 bestehen

3-n.info/news/meldungen/energetische-nutzung/agrardiesel-rueckverguetung-fuer-biokraftstoffe-bleibt-bis-2020-bestehen.html

Die Steuerentlastung für in land- und forstwirtschaftlichen Betrieben genutzte Biokraftstoffe bleibt bis zum 31.12.2020 bestehen. Die Europäische Kommission hat hierfür nach umfangreicher Zuarbeit des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft im Juni 2018 die beihilferechtliche Genehmigung erteilt. Die Befristung erfolgte, da gemäß EU-Recht…

Projektideen für flexible Biogasprozesse gesucht

3-n.info/news/meldungen/energetische-nutzung/projektideen-fuer-flexible-biogasprozesse-gesucht.html

Die Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V. (FNR) wirbt im Auftrag des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) Projektideen zur flexiblen Erzeugung von Biogas ein. Mit dem Aufruf sollen innovative und praxisnahe Forschungs- und Entwicklungsvorhaben zur flexiblen Produktion von Biogas initiiert werden.

Biogasanlagen flexibilisieren - Strom und Wärme bedarfsgerecht bereitstellen

3-n.info/news/meldungen/energetische-nutzung/biogasanlagen-flexibilisieren-strom-und-waerme-bedarfsgerecht-bereitstellen.html

Die Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V. (FNR) bietet mit der aktuellen Broschüre „Flexibilisierung von Biogasanlagen“ Fachinformationen für deren markt- und zukunftsgerichtete Weiterentwicklung. „Für viele Biogasanlagen läuft die Vergütung gemäß dem EEG in den kommenden Jahren aus.

Investitionsförderung für Wirtschaftsdünger

3-n.info/news/meldungen/energetische-nutzung/investitionsfoerderung-fuer-wirtschaftsduenger.html

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) hat jetzt eine Richtlinie zur Förderung von Investitionen in emissionsmindernde Maßnahmen bei der Vergärung von Wirtschaftsdüngern veröffentlicht. Ziel ist die Unterstützung von Biogasanlagenbetreibern bei Investitionen im Sinne des Umwelt- und Klimaschutzes, insbesondere von emissionsmindernden…

Niedersachsen fördert Energieeinsparung bei gemeinnützigen Organisationen

3-n.info/news/meldungen/energetische-nutzung/niedersachsen-foerdert-energieeinsparung-bei-gemeinnuetzigen-organisationen.html

Das Niedersächsische Umweltministerium fördert Maßnahmen zur Energieeinsparung und Energieeffizienz in Gebäuden gemeinnütziger Einrichtungen mit Zuschüssen in Höhe von 30 - 45 % der Investition. Die Abwicklung erfolgt über die NBank. Antragsberechtigt sind Organisationen, soziale Einrichtungen und Kultureinrichtungen mit dem Status der Gemeinnützigkeit.

Deutsche Bundesstiftung Umwelt ruft zur Einreichung von Anträgen im Bereich der Reduktion von Stickstoffeinträgen auf

3-n.info/news/meldungen/themenuebergreifendes/deutsche-bundesstiftung-umwelt-ruft-zur-einreichung-von-antraegen-im-bereich-der-reduktion-von-stickstoffeintraegen-auf.html

Die Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU) fördert seit mehr als 30 Jahren innovative, modellhafte Projektideen. Im Fokus dabei stehen u. a. die effiziente Nutzung der Ressource Stickstoff und die Vermeidung von Umweltbelastungen durch Stickstoffeinträge. Potenzielle Akteurinnen und Akteure sind vor diesem Hintergrund eingeladen, sich mit konkreten Lösungsvorschlägen…

Förderrichtlinie „Agroforstsysteme“ veröffentlicht

3-n.info/news/meldungen/themenuebergreifendes/foerderrichtlinie-agroforstsysteme-veroeffentlicht.html

Am gestrigen Mittwoch, den 19. April wurde die Förderrichtlinie „Agroforstsysteme“ im Niedersächsischen Ministerialblatt Nr. 14/2023 veröffentlicht. Landwirte können bei der Bewilligungsstelle, der Landwirtschaftskammer Niedersachsen, einen Antrag stellen.

Projekt Bunte Biomasse mit neuen Konditionen verlängert

3-n.info/news/meldungen/themenuebergreifendes/projekt-bunte-biomasse-mit-neuen-konditionen-verlaengert.html

Das ursprüngliche Projektziel des Projekts Bunte Biomasse von deutschlandweit 500 Hektar Maßnahmenflächen konnte bereits erreicht werden. Deshalb haben die Projektpartner (Veolia Stiftung, Deutscher Jagdverband, Deutsche Wildtier Stiftung) entschieden, das Projekt Bunte Biomasse bis zum Jahresende 2024 zu verlängern und gleichzeitig die Honorierung…

Förderung für Holzheizanlagen deutlich verbessert

3-n.info/news/meldungen/energetische-nutzung/foerderung-fuer-holzheizanlagen-deutlich-verbessert.html

Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) hat die Konditionen seines Förderprogramm „Heizen mit Erneuerbaren Energien“ deutlich verbessert. Grundlage ist das in wesentlichen Punkten angepasste Marktanreizprogramm zur Förderung von Anlagen zur Nutzung erneuerbarer Energien im Wärmemarkt. Seit Anfang dieses Jahres werden Holzheizanlagen…

Förderung für kleine Wärmenetze vereinfacht

3-n.info/news/meldungen/energetische-nutzung/foerderung-fuer-kleine-waermenetze-vereinfacht.html

Bei der Bundesförderung effiziente Wärmenetze sind am 21.10.21 einige Änderungen in Kraft getreten, die auch Wärmenetze an Bioenergieanlagen betreffen. Netze mit max. 16 Abnahmestellen werden nun mit einem Zuschuss von 35 % gefördert. Die bisherigen Förderungen der KfW und des BAFA für die Energieeffizienz von Gebäuden und die Nutzung erneuerbarer Wärme…

Neues Förderprogramm für Wärmenetze mit erneuerbaren Energiequellen

3-n.info/news/meldungen/energetische-nutzung/neues-foerderprogramm-fuer-waermenetze-mit-erneuerbaren-energiequellen.html

Die neue Bundesförderung Effiziente Wärmenetze wurde am 18. August veröffentlicht und wird zum 15. September in Kraft treten. Darin werden neue Wärmenetze mit den damit verbundenen Erzeugungsanlagen ebenso unterstützt wie Transformationspläne für bestehende Netze.

Bundesförderung Effiziente Gebäude ist novelliert

3-n.info/news/meldungen/energetische-nutzung/bundesfoerderung-effiziente-gebaeude-ist-novelliert.html

Bei der Bundesförderung Effiziente Gebäude sind am 01.01.24 einige Änderungen in Kraft getreten, die auch Bioenergieanlagen betreffen. Ihre Förderung ist auf 30 % gestiegen und kann durch einige Boni erhöht werden. Im Mittelpunkt der novellierten Förderrichtlinie, die zum Jahresbeginn in Kraft trat, steht die Erneuerung von Heizungsanlagen.

Zweite Ausschreibungsrunde: Branche entwickelt sich weiter, aber Änderungsbedarf beim EEG bleibt

3-n.info/news/meldungen/energetische-nutzung/zweite-ausschreibungsrunde-branche-entwickelt-sich-weiter-aber-aenderungsbedarf-beim-eeg-bleibt.html

Zu den veröffentlichten Ergebnissen der zweiten Ausschreibungsrunde für die Bioenergie gemäß dem Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) ziehen die Bioenergieverbände eine insgesamt durchwachsene Bilanz. Dennoch sehen die Branchenverbände wie bei der ersten Runde im vergangenen Jahr erheblichen Änderungsbedarf beim EEG, um das Potenzial der Bioenergie besser…

Bundesprogramm Energieeffizienz geht weiter – Nutzung von regenerativen Energien im Fokus

3-n.info/news/meldungen/energetische-nutzung/duplikat-von-durch-biokraftstoffe-84-prozent-weniger-treibhausgasemissionen.html

Landwirtschaftliche und gartenbauliche Betriebe können wieder Fördergelder aus dem Bundesprogramm Energieeffizienz beziehen. Dabei fördert das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) über die neue Richtlinie besonders solche Vorhaben, die regenerative Energien zur betrieblichen Eigennutzung ausbauen und dadurch zur Reduzierung von…

Holzheizanlage Uplengen setzt Energieholz aus Wallhecken ein

3-n.info/news/meldungen/energetische-nutzung/holzheizanlage-uplengen-setzt-energieholz-aus-wallhecken-ein.html

Eigentlich ist es ja eine naheliegende Idee: Die Kommune muss die Bäume und Sträucher an ihren Gemeindestraßen in dem vorgeschriebenen Profil halten und verwendet den Baumschnitt zum Beheizen ihrer Gebäude. Die Gemeinde Uplengen im Landkreis Leer hat diese Idee nun zum zweiten Mal umgesetzt und beheizt seit April 2018 einen Verbund öffentlicher Gebäude…