Biogene Festbrennstoffe

3-n.info/themenfelder/energetische-nutzung/festbrennstoffe.html

Biomasse hat im Vergleich zu anderen regenerativen Energiequellen den großen Vorteil der Speicherfähigkeit. Bioenergie kann daher jederzeit bedarfsgerecht bereitgestellt werden und dies dank moderner Hochtechnologie umweltfreundlich, geruchsarm und mit bezahlbarem Arbeitsaufwand.

Pellet-Preis-Index

3-n.info/wissen-und-service/sonstiges/pellet-preis-index.html

Seit 2007 erhebt 3N monatlich die Preisentwicklung für Holzpellets im Raum Niedersachsen und den angrenzenden Regionen.

Praxisorientierte Prüfung von Holzheizkesseln

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/praxisorientierte-pruefung-von-holzheizkesseln.html

Ein neues, sich an praktischen Fragestellungen orientierendes Prüfstands-Testverfahren für Holzheizkessel entwerfen das Deutsche Pelletinstitut (DEPI) und das Technologie- und Förderzentrum im Kompetenzzentrum für Nachwachsende Rohstoffe (TFZ) zusammen mit BIOENERGY 2020+ (BE2020). Das Vorhaben „Entwicklung eines realitätsnahen Prüfzyklus für Holz-Zentralheizungen“…

Biogene Festbrennstoffe

3-n.info/wissen-und-service/infomaterialien/biogene-festbrennstoffe.html

3N stellt umfassende Infomaterialien zu biogene Festbrennstoffe zur Verfügung.

Der Sommer ist die beste Zeit zum Heizungstausch

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/der-sommer-ist-die-beste-zeit-zum-heizungstausch.html

Im Juni ist der Preis für Holzpellets weiter auf Sommerniveau. Wie der Deutsche Energieholz- und Pellet-Verband e.V. (DEPV) berichtet, kosten Holzpellets in Deutschland durchschnittlich 225,01 EUR pro Tonne (t). Damit ist der Preis gegenüber dem Vormonat um 1,4 Prozent gesunken.

Pelletpreise bleiben saisonbedingt niedrig

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/pelletpreise-bleiben-saisonbedingt-niedrig.html

Der Pelletpreis ist im Juli erneut saisonbedingt leicht gesunken. Laut Erhebung des Deutschen Energieholz- und Pellet-Verbandes e.V. (DEPV) kosten Holzpellets in Deutschland durchschnittlich 222,81 EUR pro Tonne (t).

Größte Messe für Heizen mit Holz in Norddeutschland lockt Tausende zum Wasserwerk

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/groesste-messe-fuer-heizen-mit-holz-in-norddeutschland-lockt-tausende-zum-wasserwerk.html

Fundierte Beratung und über 100 hochmotivierte Aussteller erlebte am vergangenen Wochenende das interessierte Publikum der mittlerweile 12. Ausstellung „Heizen mit Holz und anderen Biobrennstoffen" auf dem Gelände des enercity-Wasserwerks in Fuhrberg (Burgwedel).

400.000 Pelletfeuerungen in Deutschland installiert

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/400000-pelletfeuerungen-in-deutschland-installiert.html

In der Gemeinde Drebach im Erzgebirgskreis ist die 400.000ste Pelletfeuerung in Deutschland in Betrieb gegangen. Der 26-kW-Pelletkessel beheizt eine zum Wohnhaus umgebaute Kirche. Zum Jubiläum weist der Geschäftsführer des Deutschen Energieholz- und Pellet-Verbands e.V. (DEPV) Martin Bentele auf das hohe CO2-Einsparpotenzial moderner Holzfeuerungen…

Neue Inventur liegt vor: 1,05 Mio. Holzfeuerungen in Niedersachsen

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/neue-inventur-liegt-vor-105-mio-holzfeuerungen-in-niedersachsen.html

In Niedersachsen ist der Bestand an modernen Holzfeuerungen in 2015 im Vergleich zum Vorjahr um 7.500 Anlagen auf 1,05 Mio. Anlagen gewachsen. Das zeigt die „Feuerstättenzählung Niedersachsen 2015“, die gemeinsam vom 3N-Kompetenzzentrum Niedersachsen Netzwerk Nachwachsende Rohstoffe und Bioökonomie e.V., dem Landesinnungsverband für das Schornsteinfegerhandwerk…

Verhaltene Marktentwicklung für Holzpellets 2016

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/verhaltene-marktentwicklung-fuer-holzpellets-2016.html

Die Pelletbranche blickt auf ein turbulentes Jahr 2016 zurück, das hinter den Erwartungen zurückblieb. Der Deutsche Energieholz- und Pellet-Verband e. V. (DEPV) bilanziert wie schon im Vorjahr, dass der niedrige Ölpreis den Heizungstausch und somit auch den Zubau von Pelletfeuerungen im Jahr 2016 gebremst hat. Trotz guter Förderbedingungen und dem Aufbruchssignal…

Energielabel ab April auch für Holzheizungen

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/energielabel-ab-april-auch-fuer-holzheizungen.html

Ab dem 1. April 2017 wird das EU-Energieeffizienzlabel auch für Holzheizungen wie Pellet-, Hackschnitzel- und Scheitholzheizungen eingeführt. Pelletfeuerungen arbeiten hocheffizient. In Verbindung mit Solaranlagen können sie sogar die beste Effizienzklasse A+++ erreichen. Das Energielabel kennen Verbraucher schon seit langem von Elektrogeräten wie Kühlschränken…

Biomasseforschungszentrum erarbeitet IEA-Studie zum Holzpellet-Markt in dreißig Ländern

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/biomasseforschungszentrum-erarbeitet-iea-studie-zum-holzpellet-markt-in-dreissig-laendern.html

In einer für die Internationale Energieagentur (IEA) erarbeiteten Studie wird eine umfassende Bestandsaufnahme der Holz-Pellet-Branche sowie der Märkte für mehr als 30 Länder in Bezug auf regulatorische Rahmenbedingungen, Produktionskapazitäten, Verbrauch und Preisentwicklung, Handel, Logistik sowie länderspezifische Standardisierung vorgelegt.

Minderung der Feinstaubemissionen bei Verbrennung von Holzpellets um fast 50 Prozent

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/minderung-der-feinstaubemissionen-bei-verbrennung-von-holzpellets-um-fast-50-prozent.html

Das Institut für Umwelttechnik und Energiewirtschaft (IUE) der Technischen Universität Hamburg (TUHH) erzielte einen wesentlichen Fortschritt bei Minderung der Feinstaubemissionen einer Verbrennung biogener Festbrennstoffe. Das zeigen die Ergebnisse eines wissenschaftlichen Projekts zur Herstellung und Verbrennung von Holzpellets.

Mehr Holzpellets in Deutschland produziert

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/mehr-holzpellets-in-deutschland-produziert.html

Deutsche Pelletproduzenten haben ihre Produktionsleistung gegenüber dem Vorjahr deutlich gesteigert. Wie der Deutsche Energieholz- und Pellet-Verband e.V. (DEPV) berichtet, wurden bundesweit von Januar bis Juni 2017 rd. 1,1 Mio. Tonnen (t) Holzpellets hergestellt.

Mehr Pellets in Deutschland produziert

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/mehr-pellets-in-deutschland-produziert.html

Mit 1,3 Mio. t haben deutsche Pelletwerke im ersten Halbjahr 2019 so viele der klimafreundlichen Presslinge hergestellt wie noch nie zuvor in sechs Monaten. Auf der Basis kontinuierlich steigender Holzvorräte in den deutschen Wäldern nimmt auch die Produktion von Holzpellets seit Jahren stetig zu. 1,329 Mio. Tonnen (t) wurden im ersten Halbjahr hergestellt–…

Hohe Produktion von Holzpellets 2017 – Absatz von Feuerungen moderat gestiegen

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/hohe-produktion-von-holzpellets-2017-–-absatz-von-feuerungen-moderat-gestiegen.html

Mit einem lachenden und einem weinenden Auge blickt die deutsche Pelletbranche auf das Jahr 2017 zurück. Laut Marktzahlen des Deutschen Energieholz- und Pellet-Verbandes e. V. (DEPV) wurden mit 2,25 Mio. Tonnen (t) Holzpellets im Vorjahr in Deutschland so viele Presslinge hergestellt wie noch nie. Die Ausbauzahlen bei Pelletkesseln und Pelletkaminöfen…

Pelletpreis steigt im März nochmals leicht an

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/pelletpreis-steigt-im-maerz-nochmals-leicht-an.html

Holzpellets sind im März 2018 noch einmal etwas teurer als im Vormonat. Wie die Preiserhebung des Deutschen Energieholz- und Pellet-Verbands e.V. (DEPV) zeigt, liegt der bundesweite Durchschnittspreis bei 255,28 EUR pro Tonne (t) bei 6 t Abnahme. Das sind 0,9 Prozent mehr als im Februar 2018, aber nur 10 Cent mehr als im März 2017. Ein Kilogramm Pellets…

10 Prozent mehr Holzpellets in Deutschland produziert

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/10-prozent-mehr-holzpellets-in-deutschland-produziert.html

Aufgrund seiner reichhaltigen Ausstattung mit Roh- und Resthölzern ist Deutschland europaweit bei der Herstellung von Holzpellets führend. Das belegt auch die Statistik der Pelletproduktion im ersten Halbjahr 2018, in dem bundesweit mit rd. 1,18 Mio. Tonnen (t) so viele Holzpellets wie noch nie in einem solchen Zeitraum hergestellt wurden. Laut Angaben…

Holzpellets im Oktober teurer

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/holzpellets-im-oktober-teurer.html

Im Oktober ist der Pelletpreis in Deutschland gestiegen. Wie der Deutsche Energieholz- und Pellet-Verband e. V. (DEPV) berichtet, gibt es im Vergleich zum Vormonat ein Plus von 3,7 Prozent. Der Branchenverband führt das auf eine höhere Nachfrage zurück, da während des heißen Sommers die sonst übliche Einlagerung nicht im gewohnten Umfang stattfand.…

Winterpreise für Pellets im Januar

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/winterpreise-fuer-pellets-im-januar.html

Wie im Winter üblich, ist der Preis für Holzpellets im Januar im Vergleich zum Vormonat gestiegen, und zwar um 1,7 Prozent. Das ist im Vergleich zum Vorjahresmonat ein Plus von 5,5 Prozent. Laut Daten des Deutschen Energieholz- und Pellet-Verbands e. V. (DEPV) kosten die kleinen Presslinge bei 6 Tonnen (t) Abnahmemenge im Bundesschnitt 265,25 €/t. …

Rekordproduktion von Holzpellets 2018 – Absatz von Feuerungen moderat gestiegen

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/rekordproduktion-von-holzpellets-2018-–-absatz-von-feuerungen-moderat-gestiegen.html

Die Energiewende am Wärmemarkt kommt in Deutschland weiterhin nicht voran, wie der nur moderate Zuwachs an erneuerbarer Energie im Jahr 2018 zeigt. Auch Pelletfeuerungen (Kaminöfen und Zentralheizsysteme) wurden nicht in dem von der Branche erhofften Umfang installiert, berichtet der Deutsche Energieholz- und Pellet-Verband e.V. in seiner Jahresbilanz.…

Holzfeuerungen reduzieren CO2-Emissionen um 2,7 Mio. Tonnen

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/holzfeuerungen-reduzieren-co2-emissionen-um-27-mio-tonnen.html

Durch den Einsatz des Energieträgers Holz ergaben sich 2016 Einsparungen an fossilen Energieträgern in Höhe von ca. 12,2 Mrd. kWh. Die Holzfeuerungsanlagen verringerten somit den Kohlendioxidausstoß in Niedersachsen um mehr als 2,7 Mio. Tonnen. Das zeigt die »Feuerstättenzählung Niedersachsen 2016«, die gemeinsam vom 3N Kompetenzzentrum e.V. und dem…