Agri for Energy 2

3-n.info/projekte/abgeschlossene-projekte/agri-for-energy-2.html

Die Nutzung von Biomasse aus Land- und Forstwirtschaft zur Erzeugung von Strom, Wärme und Kraftstoffen gewinnt EU-weit an Bedeutung. Der Anbau von Energiepflanzen und die Nutzung von Holz bieten dabei große Entwicklungschancen speziell für ländliche Räume.

69 Prozent der Deutschen bewerten Biokraftstoffe positiv

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/69-prozent-der-deutschen-bewerten-biokraftstoffe-positiv.html

69 Prozent der Deutschen bewerten Biokraftstoffe grundsätzlich positiv. Dies hat eine repräsentative Umfrage von TNS Infratest ergeben. „Über zwei Drittel der Deutschen befürworten Biokraftstoffe. Die Politik kann auf diese klare Unterstützung der Bevölkerung bauen und Biokraftstoffe im Straßenverkehr für die Erreichung der Ziele des Pariser Klimagipfels…

Produkte

3-n.info/themenfelder/paludi/produkte.html

Durch Paludikultur können nachwachsende Rohstoffe für stoffliche, energetische und andere Zwecke genutzt werden, die fossile Rohstoffe ersetzen. Für eine wirtschaftliche Verwertung sind große Erntemengen und damit große Flächen notwendig. Das hat zur Folge, dass große Mengen transportiert und gelagert werden müssen.

BioMotion (Bio Fuels in Motion)

3-n.info/projekte/abgeschlossene-projekte/biomotion-bio-fuels-in-motion.html

Mit dem nachstehenden Projekt wird das Ziel verfolgt, Biotreibstoffe wie Pflanzenöl, Biodiesel, Ethanol und Biogas bei gleichzeitiger Verringerung des Verbrauches fossiler Treibstoffe auf lokalem und regionalem Niveau, stärker zu verwenden.

Anbau nachwachsender Rohstoffe in Deutschland: Rapsanbau für Biodiesel geht zurück

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/rohstoffe/anbau-nachwachsender-rohstoffe-in-deutschland-rapsanbau-fuer-biodiesel-geht-zurueck.html

Mit geschätzten 2,45 Millionen Hektar ist die Anbaufläche für nachwachsende Rohstoffe hierzulande in 2018 im Vergleich zu 2017 annähernd gleichgeblieben, die Zahlen für 2017 wurden im Zuge der rückwirkenden statistischen Erfassung jedoch deutlich nach unten korrigiert. Insgesamt bleibt die Biomasseerzeugung auf fast 21 Prozent der Ackerflächen ein bedeutendes…

Marktdaten 2015 für Bioethanol veröffentlicht

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/marktdaten-2015-fuer-bioethanol-veroeffentlicht.html

Der Bundesverband der deutschen Bioethanolwirtschaft (BDBe) teilt mit, dass die Marktdaten 2015 für die Produktion von zertifiziert nachhaltigem Bioethanol und für den Verbrauch im Benzinmarkt veröffentlicht sind.

70 Prozent Emissionseinsparungen durch Treibhausgas-Minderungsquote

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/70-prozent-emissionseinsparungen-durch-treibhausgas-minderungsquote.html

Biokraftstoffe, die im Jahr 2015 in Deutschland in Verkehr gebracht wurden, erreichten gegenüber fossilen Kraftstoffen eine Einsparung von über 70 Prozent. Im Vorjahr waren es noch rund 51 Prozent. Die BLE legt ihren jährlichen Evaluations- und Erfahrungsbericht vor.

Biokraftstoff- und Rohstoffmärkte im Kontext der globalen Nahrungsmittelversorgung

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/biokraftstoff-und-rohstoffmaerkte-im-kontext-der-globalen-nahrungsmittelversorgung.html

Mit der Ratifizierung des Klimaschutzabkommens von Paris werden die Unterzeichnerstaaten bis zum Jahr 2020 verbindliche Aktionspläne für die Dekarbonisierung insbesondere für den Verkehr vorlegen müssen. Die Dekarbonisierung des Verkehrs ist global gesehen eine wirksamsten Maßnahme zur Erreichung der Klimaschutzziele. Biokraftstoffe werden neben der…

Hannover tankt Stroh

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/hannover-tankt-stroh.html

Mit vier Ballen Stroh ein ganzes Jahr lang Autofahren? Was verrückt klingt, ist in Hannover Wirklichkeit. Denn an den Erdgas-Tankstellen von enercity gibt es seit Anfang des Jahres Bio-Methan aus Stroh – ohne Aufpreis. Damit sind die Erdgasfahrzeuge in Hannover die derzeit umweltschonendste Möglichkeit mit einem Auto von A nach B zu kommen.

Bremsen lösen für Biomethan als Kraftstoff

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/bremsen-loesen-fuer-biomethan-als-kraftstoff.html

Die klimafreundliche Mobilität von morgen ist auf einen Mix von Erneuerbaren Energien angewiesen, zu dem auch Biomethan gehört. Das macht der heute in Berlin beginnende Kongress „Kraftstoffe der Zukunft“ deutlich. „Biomethan ist schon heute eine attraktive Option für sauberen und klimafreundlichen Personen- und Güterverkehr in den Städten, aber auch…

Biokraftstoffe: Im Verkehrssektor droht das Scheitern des Klimaziels für 2030

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/biokraftstoffe-im-verkehrssektor-droht-das-scheitern-des-klimaziels-fuer-2030.html

Im Rahmen des diesjährigen Biokraftstoff-Fachgespräches haben Leipziger Forscher am 19.4. mit Entscheidungsträgern aus der Politik und hochrangigen Vertretern der Biokraftstoffbranche über das Klimaziel im Verkehrssektor bis 2030 diskutiert. Ergebnis: die Vorgaben der EU bleiben deutlich hinter den hohen Zielen der Bundesregierung zurück.

Volkswagen Konzern treibt gemeinschaftlichen Ausbau der Erdgas-Mobilität voran

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/volkswagen-konzern-treibt-gemeinschaftlichen-ausbau-der-erdgas-mobilitaet-voran.html

Der Volkswagen Konzern, Betreiber von CNG-Tankstellen und Gasnetzanbieter haben eine gemeinsame Absichtserklärung unterzeichnet, mit der sich die Initiatoren zum Ausbau der CNG-Mobilität bekennen. CNG steht für „Compressed Natural Gas" und kann Erdgas sein oder regeneratives Gas aus Öko-Strom.

Biokraftstoffe - durchschnittliche Treibhausgaseinsparung 2016 bei 73%

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/biokraftstoffe-durchschnittliche-treibhausgaseinsparung-2016-bei-73.html

Die Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) bestätigt mit ihrer aktuellen Auswertung der Nachhaltigkeitsnachweise für das Jahr 2016 die steigende Treibhausgas (THG)-Effizienz bei Biokraftstoffen in Deutschland. Im Durchschnitt beträgt die THG-Minderung gegenüber fossilen Kraftstoffen 73 Prozent. Alle Biokraftstoffarten legten gegenüber…

Gesetzliche THG-Minderungsanforderung für Biokraftstoffe steigt auf 50 Prozent

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/gesetzliche-thg-minderungsanforderung-fuer-biokraftstoffe-steigt-auf-50-prozent.html

Die Union zur Förderung von Oel- und Proteinpflanzen e.V. (UFOP) erinnert daran, dass zum 1. Januar 2018 die erhöhte Treibhausgas-(THG) Minderungsanforderung für Biokraftstoffe gemäß der sogenannten „iLUC-Richtlinie“ aus 2015 in Kraft getreten ist. Danach müssen Biokraftstoffe aus Anbaubiomasse eine THG-Minderung gegenüber fossilem Kraftstoff von mindestens…

Forscher stellen Biokraftstoff für konventionelle Dieselmotoren her

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/forscher-stellen-biokraftstoff-fuer-konventionelle-dieselmotoren-her.html

Forscher aus Kaiserslautern, Bochum und Rostock haben ein Verfahren entwickelt, mit dem sie aus konventionellem Biodiesel bei niedrigeren Temperaturen einen petrodiesel-ähnlichen Kraftstoff herstellen. Dieser kann unverdünnt in modernen Dieselmotoren zum Einsatz kommen.

Tank /Teller-Diskussion faktenbasiert führen

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/tank-teller-diskussion-faktenbasiert-fuehren.html

Trotz des Rohstoffbedarfs für die Herstellung von Biokraftstoffen zeichne sich die globale Rohstoffversorgungslage an den internationalen Märkten durch eine strukturelle Überversorgung aus. Zu diesem Ergebnis kommt der von der Union zur Förderung von Oel- und Proteinpflanzen (UFOP) veröffentlichte „Versorgungsbericht 2016/2017“. Die Diskussion über…

Erster deutscher biohybrid-Energiespeicher soll in Ostrach entstehen

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/erster-deutscher-biohybrid-energiespeicher-soll-in-ostrach-entstehen.html

Der Energiedienstleister Erdgas Südwest hatte am Dienstag zu einem Informationsabend eingeladen. Dort wurde der biohybrid-Energiespeicher vorgestellt, der in unmittelbarer Nähe zum Energiepark Hahnennest verwirklicht werden soll.

EnviTec Biogas erschließt CNG-Markt

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/envitec-biogas-erschliesst-cng-markt.html

Die Vorteile von Bio-CNG (compressed natural gas) als CO2-neutralem Treibstoff liegen auf der Hand. Allein im Verkehrssektor seien mit dem Einsatz von Biomethan CO2-Einsparungen von bis zu 97 Prozent gegenüber fossilen Kraftstoffen möglich, so der Biogasrat+ e.V. in seiner aktuellen Meldung zum Biogasmarkt in Deutschland. Allerdings geht der Ausbau…

Fachverband Biogas fordert mehr Ambitionen in der Europäischen Klimaschutzpolitik

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/fachverband-biogas-fordert-mehr-ambitionen-in-der-europaeischen-klimaschutzpolitik.html

Der Fachverband Biogas e.V. hat seine Stellungnahmen anlässlich des Entwurfs des Europäischen Rates und der Fachausschüsse über die Neufassung der Erneuerbare-Energien-Richtlinie (RED) veröffentlicht. Bereits seit Ende letzten Jahres laufen in Brüssel die Beratungen zu dieser EU Richtlinie, die voraussichtlich ab 2021 gültig sein wird.

Bioenergie bietet Perspektiven für mehr Klimaschutz!

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/bioenergie-bietet-perspektiven-fuer-mehr-klimaschutz.html

„Wir stehen mit der Bioenergie für mehr Nachhaltigkeit, Klimaschutz, Effizienz, Kreislaufwirtschaft und regionale Wertschöpfung. Die Bioenergie bietet Chancen und Perspektiven für den Klimaschutz und eine erfolgreiche Energiewende, diese gilt es zu nutzen“, so lautete die Kernbotschaft von Artur Auernhammer, MdB und Vorsitzender des Vorstandes des Bundesverband…

Biodiesel und Bioethanol vermeiden 7,3 Mio. t Klimagase

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/biodiesel-und-bioethanol-vermeiden-73-mio-t-klimagase.html

Biokraftstoffe sind bisher die einzige in größerem Maße wirksame Option zur Minderung von Treibhausgasemissionen im Verkehrssektor. 3,3 Millionen Tonnen Biokraftstoffe wurden im Jahr 2016 in Deutschland in Verkehr gebracht, mit denen 7,3 Millionen Tonnen Treibhausgasemissionen (CO2-Äquivalent) vermieden werden konnten.

Agrardiesel-Rückvergütung für Biokraftstoffe bleibt bis 2020 bestehen

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/agrardiesel-rueckverguetung-fuer-biokraftstoffe-bleibt-bis-2020-bestehen.html

Die Steuerentlastung für in land- und forstwirtschaftlichen Betrieben genutzte Biokraftstoffe bleibt bis zum 31.12.2020 bestehen. Die Europäische Kommission hat hierfür nach umfangreicher Zuarbeit des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft im Juni 2018 die beihilferechtliche Genehmigung erteilt. Die Befristung erfolgte, da gemäß EU-Recht…

BP setzt weltweit erstmals „grünen Wasserstoff“ zur Kraftstoffherstellung ein

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/bp-setzt-weltweit-erstmals-gruenen-wasserstoff-zur-kraftstoffherstellung-ein.html

Weltweit erstmalig nutzt BP in einer Raffinerie regenerativen „grünen Wasserstoff“ zur Kraftstoffproduktion. In einem dreißigtägigen Demonstrationsprojekt zeigen die Ingenieure der BP Lingen aus dem Emsland, dass der Einsatz erneuerbarer Komponenten in einer Erdölraffinerie möglich ist. Der „grüne Wasserstoff“ wird von der Audi Industriegas GmbH in…

Busse in Oslo fahren mit BioLNG aus Bioabfall

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/busse-in-oslo-fahren-mit-biolng-aus-bioabfall.html

In Norwegens Hauptstadt werden neue Wege in Sachen umweltfreundliche Mobilität beschritten. Verflüssigtes Biomethan, LBG (Liquefied Bio Gas) oder auch BioLNG genannt, soll die CO2- Emissionen im Verkehrssektor senken. Im Rahmen des Projekts LNG Pilots fand eine Exkursion nach Oslo statt.

Biogas in Niedersachsen - Inventur 2016 liegt vor

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/biogas-in-niedersachsen-aktuelle-inventur-liegt-vor.html

Mit 1.634 überwiegend landwirtschaftlichen Biogasanlagen, die über eine Bemessungsleistung von 890 MWel verfügen, nimmt Niedersachsen mit Bayern bundesweit eine Führungsrolle ein. Etwa 22 % des Biogasstroms in Deutschland werden von niedersächsischen Anlagen erzeugt, wodurch gut 2 Mio. Vierpersonenhaushalte mit erneuerbarem Strom versorgt werden können.

Status und Perspektiven flüssiger Energieträger in der Energiewende

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/status-und-perspektiven-fluessiger-energietraeger-in-der-energiewende.html

Im Auftrag der Verbände der Mineralölwirtschaft erarbeitete Fraunhofer UMSICHT aus Sulzbach-Rosenberg zusammen mit Prognos und dem Deutschen Biomasseforschungszentrum (DBFZ) die Studie »Status und Perspektiven flüssiger Energieträger in der Energiewende«. Die Studie stellt dar, welche Rolle CO2-arme Kraft-, Brenn- und Rohstoffe für den Klimaschutz spielen…

Die deutsche Politik setzt einseitig auf Elektromobilität

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/die-deutsche-politik-setzt-einseitig-auf-elektromobilitaet.html

In der Sendung vom 13. November 2018 thematisiert report München das Antriebskonzept der Zukunft und stellt Biomethan als bislang unterschätzte Alternative vor. Den kompletten Beitrag können Sie sich in der Mediathek des Bayrischen Rundfunks ansehen.

77 Prozent Emissionseinsparung durch Biokraftstoffe

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/77-prozent-emissionseinsparung-durch-biokraftstoffe.html

Die Gesamteinsparung an Treibhausgasemissionen aller in Deutschland in Verkehr gebrachten Biokraftstoffe betrug im Jahr 2016 knapp 77 Prozent. Das ist gegenüber 2015 ein Plus von sieben Prozentpunkten. Durch den Einsatz von Biokraftstoffen wurden somit 7,3 Millionen Tonnen CO2-Äquivalent vermieden, die bei der Verbrennung nur fossiler Brennstoffe entstanden…

Power-to-Gas mit hohem Wirkungsgrad

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/power-to-gas-mit-hohem-wirkungsgrad.html

Das Erdgasnetz kann als Puffer für den wetterabhängigen Strom aus Wind und Sonne dienen. Notwendig dazu sind wirtschaftliche Prozesse die Strom nutzen, um chemische Energieträger zu erzeugen. Einen wichtigen Schritt hat das vom Karlsruher Institut für Technologie (KIT) koordinierte EU-ProjektHELMETH nun gemacht. Es hat gezeigt, dass Hochtemperaturelektrolyse…

Aus Abwässern der Joghurtproduktion sollen Viehfutter und Flugzeug-Kraftstoffe entstehen

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/aus-abwaessern-der-joghurtproduktion-sollen-viehfutter-und-flugzeug-kraftstoffe-entstehen.html

Wissenschaftler haben einen Prozess entwickelt, mit dem sich Sauermolke, ein Abfallprodukt der Herstellung von bestimmten Milchprodukten, weiterverwenden lässt, ohne dass zusätzliche Chemikalien eingesetzt werden müssen. Professor Lars Angenent vom Zentrum für Angewandte Geowissenschaften der Universität Tübingen und internationale Kolleginnen und Kollegen…

Aus Holzabfällen erfolgreich erneuerbares Gas produziert

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/aus-holzabfaellen-erfolgreich-erneuerbares-gas-produziert.html

Karlsruher Forschern ist es mit einer Pilotanlage für Waben-Methanisierung gelungen, aus einem aus Biomasse hergestellten Synthesegasgemisch hochwertiges und damit anwendungsfreundliches erneuerbares Methan zu produzieren. Der in Fachkreisen SNG (Synthetic Natural Gas) genannte Energieträger eignet sich sowohl als Brennstoff für Blockheizkraftwerke…