EEG-Ziel verfehlt: Belastung der Verbraucher nimmt zu statt ab – BMWi bereitet das Ende der Altholzverstromung vor

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/eeg-ziel-verfehlt-belastung-der-verbraucher-nimmt-zu-statt-ab-–-bmwi-bereitet-das-ende-der-altholzverstromung-vor.html

Am 12. Mai hatten Vertreter aus Bund und Ländern in der Ministerpräsidentenkonferenz zum EEG in Berlin über die Zukunft der Bioenergie diskutiert. Wie bereits im Referentenentwurf zur Novellierung des EEG, sah auch die Beschlussvorlage für die Konferenz den Ausschluss von Altholzanlagen im künftigen EEG vor, und zwar von Neu- und Bestandsanlagen.

Brennstoffqualifizierung und Qualitätsmanagement als Beitrag zur Emissionsminderung und Nachhaltigkeit

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/neues-praktiker-handbuch-buendelt-hintergruende-stand-der-forschung-und-umsetzungsstrategien-beim-qualitaetsmanagement-von-holzhackschnitzeln-hhs.html

Die moderne energetische Holznutzung ist mit hohen Anforderungen hinsichtlich Effizienz und Emissionsverhalten verknüpft. Seitens der 2. Stufe der 1. Bundesimmissionsschutz- Verordnung (1. BImSchV) muss sich der Anlagenbetreiber die Frage stellen, wie umweltrechtlichen Anforderungen, insbesondere vor dem Hintergrund stark reduzierter Grenzwerte für…

Klimaschutzplan: Bioenergie lässt sich nicht kleinrechnen

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/klimaschutzplan-bioenergie-laesst-sich-nicht-kleinrechnen.html

Der bisherige Entwurf des Bundesumweltministeriums zum Klimaschutzplan der Bundesregierung unterschätzt die Bedeutung der Bioenergie für die Erreichung der auch in Deutschland verbindlichen UN-Ziele zur Begrenzung der Erderwärmung. Zur Erfüllung der Klimaziele ist die Bioenergie unverzichtbar. Das erklären die Bioenergieverbände und der Deutsche Bauernverband…

Holzenergie – Chancen und Perspektiven im veränderten politischem Umfeld!

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/holzenergie-–-chancen-und-perspektiven-im-veraenderten-politischem-umfeld.html

Die Holzenergiebranche hat sich anlässlich des 16. Fachkongresses für Holzenergie in Augsburg getroffen, um über Herausforderungen und Marktstrategien der Branche zu diskutieren. Dabei reagierten die Kongressbesucher mit Unverständnis auf den beobachteten Trend in den politischen Diskussionen, der Holzenergie ihren enormen Klimaschutzbeitrag kleinzureden…

Der Bioenergie-Tag in Deutschland: Ab dem 23. November wird Deutschland rechnerisch allein durch Bioenergie versorgt

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/themenuebergreifendes/der-bioenergie-tag-in-deutschland-ab-dem-23-november-wird-deutschland-rechnerisch-allein-durch-bioenergie-versorgt.html

Um die oftmals übersehene Bedeutung der Bioenergie zu veranschaulichen, hat der Bundesverband Bioenergie (BBE) sie ins Verhältnis zur Gesamtenergienachfrage gesetzt. Demnach könnte Deutschland rechnerisch ab dem 23. November vollständig ohne Kohle, Öl und Gas ausschließlich mit biogenen Energieträgern zuverlässig und klimafreundlich versorgt werden.

Biokraftstoff- und Rohstoffmärkte im Kontext der globalen Nahrungsmittelversorgung

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/biokraftstoff-und-rohstoffmaerkte-im-kontext-der-globalen-nahrungsmittelversorgung.html

Mit der Ratifizierung des Klimaschutzabkommens von Paris werden die Unterzeichnerstaaten bis zum Jahr 2020 verbindliche Aktionspläne für die Dekarbonisierung insbesondere für den Verkehr vorlegen müssen. Die Dekarbonisierung des Verkehrs ist global gesehen eine wirksamsten Maßnahme zur Erreichung der Klimaschutzziele. Biokraftstoffe werden neben der…

Wärmewende einmal anders – vorgesehene Grenzwerte der TA Luft-Novelle bedrohen kommunale Holzheizwerke

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/waermewende-einmal-anders-–-vorgesehene-grenzwerte-der-ta-luft-novelle-bedrohen-kommunale-holzheizwerke.html

Anlässlich der Verbändeanhörung am 6. Dezember in Bonn hat der Fachverband Holzenergie (FVH) gemeinsam mit weiteren Verbänden und Organisationen der Holzenergie erneut Stellung zur Novellierung der Technischen Anleitung zur Reinhaltung der Luft (TA Luft) bezogen, mit der das Bundesumweltministerium die europäische Richtlinie für mittelgroßen Feuerungsanlagen…

Verbesserungen im EEG für Anlagenbetreiber erreicht!

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/verbesserungen-im-eeg-fuer-anlagenbetreiber-erreicht.html

Im Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) 2017 sind kurz vor seinem Inkrafttreten zum Jahreswechsel noch wichtige Verbesserungen für die Betreiber von Bioenergieanlagen erreicht worden. Laut dem vom Bundestag verabschiedeten Änderungsgesetz zum EEG und Kraft-Wärme-Kopplungs-Gesetz (KWKG) konnten Benachteiligungen des ursprünglich im Sommer beschlossenen…

Bioenergie bietet Perspektiven für mehr Klimaschutz!

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/bioenergie-bietet-perspektiven-fuer-mehr-klimaschutz.html

„Wir stehen mit der Bioenergie für mehr Nachhaltigkeit, Klimaschutz, Effizienz, Kreislaufwirtschaft und regionale Wertschöpfung. Die Bioenergie bietet Chancen und Perspektiven für den Klimaschutz und eine erfolgreiche Energiewende, diese gilt es zu nutzen“, so lautete die Kernbotschaft von Artur Auernhammer, MdB und Vorsitzender des Vorstandes des Bundesverband…

Dritte Ausschreibungsrunde zeigt dringenden Handlungsbedarf

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/dritte-ausschreibungsrunde-zeigt-dringenden-handlungsbedarf.html

Am 18. April wurden die Ergebnisse der dritten Ausschreibungsrunde für die Bioenergie im Rahmen des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) bekanntgegeben und dabei ist wieder dringender Handlungsbedarf bei der Ausgestaltung der Ausschreibungen deutlich geworden: Die Bioenergieverbände appellieren an die Bundesregierung die Gebotshöchstwerte anzuheben und…

Wichtigste Anliegen der Bioenergiewirtschaft zur Bundestagswahl

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/wichtigste-anliegen-der-bioenergiewirtschaft-zur-bundestagswahl.html

Deutschland hat sich mit dem Klimaschutzabkommen von Paris zu umfassenden Treibhausgaseinsparungen verpflichtet und im Klimaschutzplan 2050 ambitionierte Sektorziele festgelegt. Deutschland hat bereits heute Vorbildwirkung als Standort einer effektiven Bioökonomie. Die Bundesregierung muss deshalb auch in der nächsten Legislaturperiode die richtigen…

Mit Bioenergie der Wärmewende einheizen

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/mit-bioenergie-der-waermewende-einheizen.html

Der November brachte nun die ersten wirklich kalten Tage dieses Herbstes. Die Bioenergiebranche ist für die anstehende Heizperiode bestens gerüstet. Die Bioenergietechnologien bieten eine große Palette umweltschonender und günstiger Alternativen zu klimaschädlichen Öl- und Erdgasheizungen.

Potentiale von nachhaltiger Bioenergie für den Klimaschutz nutzen!

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/potentiale-und-chancen-von-nachhaltiger-bioenergie-fuer-den-klimaschutz-nutzen.html

Im Rahmen seines Parlamentarischen Abends 2018 unter dem Motto „Klimaschutz mit nachhaltiger Bioenergie!“ hat der Bundesverband Bioenergie (BBE) an die Politik seine Erwartungen für die laufende Legislaturperiode gerichtet.

Klimaschutzgesetz muss Strategie für mehr Biokraftstoffe in der Land- und Forstwirtschaft beinhalten

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/klimaschutzgesetz-muss-strategie-fuer-mehr-biokraftstoffe-in-der-land-und-forstwirtschaft-beinhalten.html

In einem gemeinsamen Positionspapier der Branchenplattform „Biokraftstoffe in der Land- und Forstwirtschaft“ schlagen der Bundesverband Bioenergie e.V. (BBE), der Bundesverband Dezentraler Ölmühlen und Pflanzenöltechnik, der Deutsche Bauernverband e.V. (DBV), der Fachverband Biogas e.V. (FvB), die Union zur Förderung von Oel- und Proteinpflanzen e.V.…

Bioenergie-Ausschreibungen im EEG erneut unterdeckt

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/bioenergie-ausschreibungen-im-eeg-erneut-unterdeckt.html

Die Ergebnisse der vierten Ausschreibungsrunde für Biomasse im Rahmen des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) wurden heute von der Bundesnetzagentur (BNetzA) veröffentlicht. Angesichts des abermaligen Unterdeckung des Ausschreibungsvolumens fordern die Bioenergieverbände die BNetzA auf, ihre Möglichkeiten auszuschöpfen und die Gebotshöchstwerte um zehn…

Holzenergie vereint Wirtschaftskraft, Klimaschutz und Stärkung des Ländlichen Raums: Holzenergiebranche beschließt die „Würzburger Erklärung“

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/holzenergie-vereint-wirtschaftskraft-klimaschutz-und-staerkung-des-laendlichen-raums-holzenergiebranche-beschliesst-die-wuerzburger-erklaerung.html

Mit neuem Schwung in die neue Legislatur. Mit der Wahl des 19. Deutschen Bundestages werden die Karten für die Holzenergie neu gemischt. Ein Rückbesinnen auf die Stärken der modernen Holzenergienutzung sei der Weg, die vielseitigen Ziele in den Wahlprogrammen der nun in der Pflicht stehenden Parteien umzusetzen, zeigten sich die mehr als 200 Teilnehmer…

Zweite Ausschreibungsrunde: Branche entwickelt sich weiter, aber Änderungsbedarf beim EEG bleibt

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/zweite-ausschreibungsrunde-branche-entwickelt-sich-weiter-aber-aenderungsbedarf-beim-eeg-bleibt.html

Zu den veröffentlichten Ergebnissen der zweiten Ausschreibungsrunde für die Bioenergie gemäß dem Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) ziehen die Bioenergieverbände eine insgesamt durchwachsene Bilanz. Dennoch sehen die Branchenverbände wie bei der ersten Runde im vergangenen Jahr erheblichen Änderungsbedarf beim EEG, um das Potenzial der Bioenergie besser…

Bioenergie: Schwung aus Energiesammelgesetz für große EEG-Novelle 2019 nutzen

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/bioenergie-schwung-aus-energiesammelgesetz-fuer-grosse-eeg-novelle-2019-nutzen.html

Am heutigen Freitag hat der Bundesrat das Energiesammelgesetz abschließend beraten. Die nun abgeschlossene Gesetzgebung hat wichtige Verbesserungen für die Bioenergie gebracht, die aber aus Sicht der Bioenergieverbände nur erste Schritte gewesen sein können. Sie fordern die Bundesregierung dazu auf, im nächsten Jahr an diese Entwicklungen anzuknüpfen.