Preise, Unsicherheiten und mangelnde Kommunikation behindern biobasierte Produkte im öffentlichen Einkauf

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/biooekonomie/biooekonomie-und-nachwachsende-rohstoffe-informationsmaterialien-fuer-berufsbildende-schulen.html

„Die umweltfreundliche Beschaffung im Allgemeinen und insbesondere die mit biobasierten Produkten ist noch lange nicht überall in der Praxis angekommen. Das liegt nicht zuletzt an der nach wie vor bestehenden Unsicherheit der Einkäufer, wie denn ein rechtskonformer, nachhaltiger Einkauf im Detail auszusehen hat. Das bestätigt unsere Online-Umfrage.

„Schaufenster Bioökonomie“ auf der Hannover Messe 2018

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/biooekonomie/schaufenster-biooekonomie-auf-der-hannover-messe-2018.html

19 aktuelle Forschungsprojekte, die vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) gefördert werden, stellen die BIOPRO Baden-Württemberg GmbH (BioPro), die Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V. (FNR) und der Projektträger Jülich (PTJ) auf der Hannover Messe auf einem Gemeinschaftsstand…

Basisbroschüre „Nachwachsende Rohstoffe – Natürliche Alternativen“ erschienen

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/biooekonomie/basisbroschuere-nachwachsende-rohstoffe-–-natuerliche-alternativen-erschienen.html

Nachwachsende Rohstoffe als Alternative zu endlichen Ressourcen wie Kohle, Erdöl oder -gas werden künftig in vielen Bereichen des täglichen Lebens weiter an Bedeutung gewinnen. Verbraucherinnen und Verbraucher können immer mehr Produkte einsetzen, die teilweise oder sogar vollständig aus Pflanzen hergestellt sind.

Blaue Bioökonomie in Norddeutschland

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/biooekonomie/blaue-biooekonomie-in-norddeutschland.html

Im Zentrum des BaMS-Projekts steht die Entwicklung eines neuen Innovationsraumes in Norddeutschland mit 79 Projektpartnern aus Forschung, Industrie und Verwaltung. Es werden neue und vor allem nachhaltige Konzepte für eine umfassende Kreislaufwirtschaft, die unter anderem Fische, Muscheln sowie Algen einschließen, erarbeitet. Das Gesamtprojekt wird…

Regularien

3-n.info/wissen-und-service/landesmarketig-fonds-holz/regularien.html

Die Regularien des Landesmarketingfonds Holz Niedersachsen sowie die Allgemeinen Nebenbestimmungen für Zuwendungen zur Projektförderung finden sie hier:

Berichte über abgeschlossene Aktionen

3-n.info/wissen-und-service/landesmarketig-fonds-holz/berichte-ueber-abgeschlossene-aktionen.html

An dieser Stelle berichten wir über abgeschlossene Aktionen, die durch den Landesmarketingfonds Holz Niedersachsen gefördert wurden.

Unterstützer des Landesmarketingfonds Holz Niedersachsen

3-n.info/wissen-und-service/landesmarketig-fonds-holz/unterstuetzer-des-landesmarketingfonds-holz-niedersachsen.html

Hier finden Sie eine Übersicht der Unterstützer des Landesmarketingfonds Holz Niedersachsen.

Agrobiopolymere

3-n.info/projekte/abgeschlossene-projekte/agrobiopolymere.html

Im Projekt werden Biopolymere für bestimmte Anwendungen entwickelt und in einer industriellen Praxisumgebung getestet. Ziel ist es, die Marktakzeptanz von Biopolymeren rasch und dauerhaft zu steigern, indem gezeigt wird, dass Biopolymere den auf fossilen Rohstoffen basierten Polymeren qualitativ gleichwertig sind.

Faserpflanzen

3-n.info/themenfelder/rohstoffe/faserpflanzen.html

3N gibt einen Überblick über verschiedene Faserpflanzen, wie Hanf, Faserlein und Brennnessel.

Algen

3-n.info/themenfelder/biooekonomie/algen.html

Abhängig von ihrer Größe lassen sich Algen in Makro- und Mikroalgen unterteilen. Im Bereich der nachwachsenden Rohstoffe sind für das 3N Kompetenzzentrum Mikroalgen von besonderem Interesse.

Biopolymere

3-n.info/themenfelder/stoffliche-nutzung/biopolymere.html

Als Biopolymere werden grundsätzlich Polymere bezeichnet, die aus nachwachsenden Rohstoffen hergestellt und/oder biologisch abbaubar sind.

Nutzpflanzen

3-n.info/themenfelder/paludi/nutzpflanzen.html

Paludikultur auf niedersächsischen Moorflächen ist möglich. Dies zeigen zahlreiche bisher durchgeführte Forschungsvorhaben und Pilotversuchsflächen. Das Konzept der Paludikultur ist eine große Chance organische Böden zu erhalten, die Moorlandschaft weiterzuentwickeln und die Nutzung nachhaltig zu sichern. Um diese Bewirtschaftungsform in die Fläche…

Naturfaserverbundwerkstoffe

3-n.info/themenfelder/stoffliche-nutzung/naturfaserverbundwerkstoffe.html

Naturfaserverstärkte Kunststoffe bestehen aus Kunststoffen, in die Naturfasern zur Stabilität eingebettet sind. Diese Werkstoffe zeichnen sich durch eine geringe Dichte bei gleichzeitig hoher Festigkeit und Steifigkeit aus.

Biokohle

3-n.info/themenfelder/biooekonomie/biokohle.html

Die bei der Verkohlung von pflanzlichen Ausgangsstoffen, wie Holz, Stroh und anderer Biomasse, entstehende Pflanzenkohle bezeichnet man auch als „Biokohle“.

Produkte

3-n.info/themenfelder/paludi/produkte.html

Durch Paludikultur können nachwachsende Rohstoffe für stoffliche, energetische und andere Zwecke genutzt werden, die fossile Rohstoffe ersetzen. Für eine wirtschaftliche Verwertung sind große Erntemengen und damit große Flächen notwendig. Das hat zur Folge, dass große Mengen transportiert und gelagert werden müssen.

Sonderkulturen

3-n.info/themenfelder/rohstoffe/sonderkulturen.html

Unter Sonderkulturen werden Färberpflanzen, Heilpflanzen, Gewürzpflanzen, Arzneipflanzen sowie Heilkräuter zusammengefasst.

Erfolgreicher Start für KMU im Projekt "Bio-Ökonomie im Non-Food-Sektor"

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/biooekonomie/erfolgreicher-start-fuer-kmu-im-projekt-bio-oekonomie-im-non-food-sektor.html

Mitte Mai tagte die Expertengruppe des Projektes "Bio-Ökonomie im Non-Food-Sektor" erstmals in der EDR-Geschäftsstelle, um über die ersten Projekte im offenen Projektteil zu entscheiden. Zwei ganz unterschiedliche Projekte waren erfolgreich und werden nun im Rahmen des Projektes unterstützt.

Holz

3-n.info/themenfelder/rohstoffe/wald-und-holz.html

Holz ist weltweit der wichtigste nachwachsende Rohstoff. Bis ins 19. Jahrhundert hinein war Holz ein unverzichtbarer Bau- und Werkstoff und zugleich der einzige Energieträger für das Heizen und Kochen.

FNR veröffentlicht Forschungsaufruf zur Weiterentwicklung von biobasierten und naturfaserverstärkten Kunststoffen

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/stoffliche-anwendungen/fnr-veroeffentlicht-forschungsaufruf-zur-weiterentwicklung-von-biobasierten-und-naturfaserverstaerkten-kunststoffen.html

Die Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V. (FNR) hat als Projektträger des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) im Rahmen des „Förderprogramms Nachwachsende Rohstoffe“ einen neuen Aufruf für Forschung und Entwicklung veröffentlicht: Gesucht werden marktnahe Projektideen zur Weiterentwicklung biobasierter und naturfaserverstärkter…

Mikroben fertigen Bioplastik aus Rauchgas und Strom

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/biooekonomie/mikroben-fertigen-bioplastik-aus-rauchgas-und-strom.html

Ein ressourcenschonendes und kostengünstiges Verfahren zur Herstellung von Bioplastik entwickeln Forscher am Karlsruher Institut für Technologie (KIT): In dem vom Bundesforschungsministerium geförderten Projekt „BioElectroPlast“ setzen sie Mikroorganismen ein, die aus Rauchgas, Luft sowie Strom aus erneuerbaren Quellen das Polymer Polyhydroxybuttersäure…

Zweites „Leben“ für Phosphor

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/rohstoffe/zweites-leben-fuer-phosphor-wie-phoenix-aus-der-klaerschlammasche.html

Phosphor fördert in Form von Phosphat das Pflanzenwachstum und ist oft die Basis für Dünger. Doch der Abbau des Mineralstoffs birgt viele Probleme. Das macht die rund zwei Millionen Tonnen Klärschlamm, die in Deutschland pro Jahr anfallen und recyclingfähiges Phosphor enthalten, zu einer wichtigen Quelle. Mit der Firma Seraplant (Haldensleben) und der…

Nahrung & Rohstoff: Nylonstrümpfe und Plastikflaschen aus Chicorée-Salat-Abfällen

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/stoffliche-anwendungen/nahrung-und-rohstoff-nylonstruempfe-und-plastikflaschen-aus-chicoree-salat-abfaellen.html

Qualitätsprodukte aus Abfall der Lebensmittelproduktion: Wissenschaftler der Universität Hohenheim gewinnen Basis-Chemikalien für Chemie-Industrie aus Wurzelrübe des Chicorée. Aus diesen Wurzelrüben lässt sich Hydroxymethylfurfural (HMF) gewinnen, eines der Basisstoffe in der Kunststoffindustrie von morgen.

Die Zukunft der Lebensmittelverpackungen

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/stoffliche-anwendungen/die-zukunft-der-lebensmittelverpackungen.html

Eignen sich biobasierte Kunststoffe zum Verpacken von Lebensmitteln? Dieser Frage gehen Heidelberger Forscher im Auftrag des BMEL nach. Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt beauftragt das Institut für Energie- und Umweltforschung Heidelberg (ifeu) mit einer Studie zur Eignung biobasierter Kunststoffe für Lebensmittelverpackungen.

Holzbaupreis Niedersachsen 2016

3-n.info/projekte/abgeschlossene-projekte/holzbaupreis-niedersachsen-2016.html

Erstmals erfolgt auch in Niedersachsen eine Prämierung innovativer Holzbauten durch die Auslobung des »Holzbaupreises Niedersachsen«. Dieser Preis zeichnet realisierte Gebäude aus, die überwiegend aus Holz und Holzwerkstoffen sowie weiteren nachwachsenden Rohstoffen bestehen. Vorrangiges Ziel ist es, die Verwendung und Weiterentwicklung des ressourcenschonenden,…

Torfmoose in Paludikultur für Pflanzsubstrate anbauen: Nachhaltige Perspektive für degradierte Hochmoore

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/stoffliche-anwendungen/torfmoose-in-paludikultur-fuer-pflanzsubstrate-anbauen-nachhaltige-perspektive-fuer-degradierte-hochmoore.html

In einem weltweit einmaligen Feldversuch erprobte die Universität Greifswald zusammen mit dem langjährigen Praxispartner Torfwerk Moorkultur Ramsloh sowie der Universität Rostock erfolgreich den Anbau von Torfmoosen (Sphagnum) auf wiedervernässten, zuvor als Grünland genutzten Hochmoorflächen.

Bürogebäude aus BauBuche neben dem UNESCO-Welterbe Fagus-Werk in Alfeld

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/stoffliche-anwendungen/buerogebaeude-aus-baubuche-neben-dem-unesco-welterbe-fagus-werk-in-alfeld.html

Die Architekten BIWERMAU und Wilfried Köhnemann haben im niedersächsischen Alfeld ein Bürogebäude aus Holz errichtet. Das neue Kundenzentrum von Fagus-GreCon bietet auf 1.200 m² Platz für 60 Mitarbeiter des mittelständischen Unternehmens. Das komplette Tragwerk sowie große Teile der Inneneinrichtung wurden mit dem Furnierschichtholz BauBuche realisiert.

Holzbaupreis Niedersachsen 2018

3-n.info/projekte/abgeschlossene-projekte/holzbaupreis-niedersachsen-2018.html

Mit dem Holzbaupreis Niedersachsen 2018 wurden nun zum zweiten Mal in Niedersachsen herausragende Holzbauten prämiert, die das hohe Innovationspotenzial des modernen Holzbaus repräsentieren. Der Preis zeichnet Gebäude aus, die überwiegend aus Holz und Holzwerkstoffen sowie weiteren nachwachsenden Rohstoffen bestehen und im Sinne von Klimaschutz und…

Isolierende Schäume aus europäischen Nadelholz-Tanninen mit hervorragenden Eigenschaften

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/stoffliche-anwendungen/isolierende-schaeume-aus-europaeischen-nadelholz-tanninen-mit-hervorragenden-eigenschaften.html

Der europäische Forschungsverbund „BioFoamBark“ mit neun Partnern hat neue Rezepturen zur Herstellung Tannin-basierter Bauschäume aus der Rinde von Kiefern und Fichten entwickelt. Dass Schäume auf Basis von Tannin viele Vorteile haben, war schon zu Projektbeginn durch frühere Arbeiten der französischen Partner von der University of Lorraine bekannt.…

Internationaler Kongress „Öko-Innovationen mit Biomasse“ am 28. und 29. Juni in Papenburg fand großen Zuspruch

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/biooekonomie/internationaler-kongress-oeko-innovation-mit-biomasse-am-28-und-29-juni-in-papenburg-fand-grossen-zuspruch.html

Auch der zum fünften Mal als deutsch-niederländische Netzwerkveranstaltung durchgeführte internationale Kongress „Öko-Innovationen mit Biomasse“ erfreut sich mit annähernd 200 Teilnehmern wieder eines sehr guten Zuspruches. Mehr als 50 Gastreferenten aus zehn Nationen treffen sich in Papenburg und diskutieren intensiv die aktuellen Trends und Entwicklungen…

BMEL veröffentlicht Forschungsaufruf „Neue Materialkombinationen mit Holz“

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/stoffliche-anwendungen/bmel-veroeffentlicht-forschungsaufruf-neue-materialkombinationen-mit-holz.html

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) hat einen neuen Forschungsaufruf veröffentlicht. Gesucht werden marktnahe Ideen zur Entwicklung innovativer Verbund- und Hybridbaustoffe mit Holz. Außerdem möchte das BMEL eine Nachwuchsforschergruppe an einer Universität, Hochschule oder Forschungseinrichtung initiieren, die grundlagenorientierte…

Agrarminister Christian Meyer kürt herausragende Bauten aus Holz und Holzwerkstoff – Erste Auszeichnung

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/stoffliche-anwendungen/agrarminister-christian-meyer-kuert-herausragende-bauten-aus-holz-und-holzwerkstoff-–-erste-auszeichnung.html

Als Schirmherr des Holzbaupreises Niedersachsen 2016 prämiert Niedersachsens Landwirtschaftsminister Christian Meyer am Mittwoch, 16. November 2016, in ihrer Bauweise und Funktionalität herausragende Holzbauten im Veranstaltungszentrum Congress Union Celle.

Professionelle Mooszucht für den Klimaschutz – Projektstart in Greifswald

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/rohstoffe/professionelle-mooszucht-fuer-den-klimaschutz-–-projektstart-in-greifswald.html

Mit dem jetzt gestarteten Projekt MOOSzucht sollen Methoden zur Massenvermehrung von Torfmoo-sen im Photobioreaktor entwickelt und die Produktivität von Torfmoosen züchterisch durch Selektion und Smart Breeding erhöht werden. Die Leitung des Verbundprojektes liegt bei der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald.

Agrarminister Meyer verleiht Holzbaupreis Niedersachsen 2016

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/stoffliche-anwendungen/agrarminister-meyer-verleiht-holzbaupreis-niedersachsen-2016.html

Niedersachsens Landwirtschaftsminister Christian Meyer hat am Mittwoch den diesjährigen Holzbaupreis Niedersachsen in Celle überreicht. Die drei Preisträger, die eine Fachjury aus 35 Einsendungen ausgewählt hat, sind: die Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU) mit ihrem Ausstellungs- und Seminargebäude in Osnabrück auf Rang 1 sowie die Kita Kleine Gallier…

Künftig Phosphor aus Klärschlamm gewinnen

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/rohstoffe/kuenftig-phosphor-aus-klaerschlamm-gewinnen.html

Nach drei Jahren Forschung gibt es zwei erfolgreiche Methoden, die zukünftig umweltfreundliche Phosphat-Recyclingprodukte mit deutlicher Düngewirkung für die Landwirtschaft liefern könnten. Je nach Verfahren kann Klärschlamm mit geringem und hohem Gehalt an Schwermetall aufbereitet werden.

Algen - die grüne Kraft

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/rohstoffe/algen-die-gruene-kraft.html

Algen können Schadstoffe abbauen und Abwässer reinigen, außerdem sollen sie Material für neue Verpackungen liefern. Das Thema der Sendung vom 24. Januar schaut auf das Potential von Algen.

Die ECO Platform lässt den Traum von einer europäischen EPD wahr werden

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/themenuebergreifendes/die-eco-platform-laesst-den-traum-von-einer-europaeischen-epd-wahr-werden.html

Bislang war es für Unternehmen zeitaufwändig und teuer, Informationen über die Umweltwirkungen ihrer Produkte bereitzustellen. Nun schafft die ECO Platform Abhilfe in Form von ECO EPDs (Umwelt-Produktdeklaration (Environmental Product Declaration – EPD)) – eine konkrete europäische Lösung für alle Bauprodukte.

Mehr Wertschöpfung mit meinem Stammholz -Kleiner LIGNA-Führer für Privatwaldbesitzer

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/stoffliche-anwendungen/mehr-wertschoepfung-mit-meinem-stammholz.html

Der Strukturwandel in der Sägeindustrie hat dazu geführt, dass heute möglichst einheitliche Sortimente in großen Volumina erwünscht sind. Es ist kaum noch möglich, starke Stämme und seltene Holzarten ihrem Wert entsprechend zu vermarkten. Besonders schwierig wird es auch beim Anfall von kleinen Holzmengen, die einen Lkw nicht auslasten.

Markthürden für biobasierte Dämmstoffe beseitigen

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/stoffliche-anwendungen/markthuerden-fuer-biobasierte-daemmstoffe-beseitigen.html

Im Verbund „NawaRo-Dämmstoffe“ wollen insgesamt zwölf Forschungseinrichtungen, dreizehn Industriepartner und drei Verbände unter Koordination des Fraunhofer-Instituts für Holzforschung (WKI) Materialkennwerte ermitteln und Messverfahren entwickeln. Mit deren Hilfe sollen die pflanzlichen Materialien künftig Baugenehmigungsverfahren deutlich einfacher…

Neue Freileitungsmasten aus Furnierschichtholz – stabiler bei weniger Materialeinsatz

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/stoffliche-anwendungen/neue-freileitungsmasten-aus-furnierschichtholz-–-stabiler-bei-weniger-materialeinsatz.html

Die Universität Göttingen und die induo Systemholztechnik GmbH wollen eine Alternative zu den heute vielfach verwendeten Rundholzmasten weiterentwickeln und setzen dazu auf Furnierschichtholz. Die neuen Masten sollen Material, Gewicht und Kosten sparen und gleichzeitig längere Standzeiten ermöglichen.

Niedersächsischer Holzbaupreis 2018 für vorbildliche Holzbauten verliehen

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/stoffliche-anwendungen/niedersaechsischer-holzbaupreis-2018-fuer-vorbildliche-holzbauten-verliehen.html

Am 08.11.2018 wurden die Gewinner des »Holzbaupreises Niedersachsen 2018« durch die Schirmherrin, die Niedersächsische Ministerin für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz Barbara Otte-Kinast, ausgezeichnet. „Immer mehr Menschen entscheiden sich heute für nachhaltiges Bauen und Wohnen und die hohe Qualität der eingereichten Objekte zeigt,…

Spatenstich für NAWAREUM in Straubing

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/themenuebergreifendes/spatenstich-fuer-nawareum-in-straubing.html

Wer sich für den innovativen Einsatz Nachwachsender Rohstoffe und Erneuerbarer Energien interessiert, findet bald in Straubing eine bislang einzigartige Anlaufstelle. Die Bauarbeiten für das NAWAREUM startete – ein modernes Informations-, Lern- und Beratungszentrum, das bundesweit Akzente setzen soll.

Wie aus Reststoffen Fasern und Dünger werden

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/stoffliche-anwendungen/wie-aus-reststoffen-fasern-und-duenger-werden.html

Am 14. März 2017 trafen sich rund 80 Experten in Leipzig, um sich im Rahmen des Fachseminars „Gärprodukte im Wandel der Zeit“ über die Perspektiven der Biogastechnologie auszutauschen. Die bereits zum siebten Mal von der Gütegemeinschaft Gärprodukte e.V. (GGG) organisierte zweitägige Veranstaltung startete mit zwei Überblicksvorträgen zu aktuellen Änderungen…

Düngen mit Gärprodukten – neue Broschüre des Fachverbandes Biogas

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/stoffliche-anwendungen/duengen-mit-gaerprodukten-–-neue-broschuere-des-fachverbandes-biogas.html

Die neue Broschüre des Fachverbandes Biogas steht seit heute im Netz. „Düngen mit Gärprodukten“ heißt das 68 Seiten umfassende Werk, das in Kooperation mit der Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe (FNR) und der Gütegemeinschaft Gärprodukte (GGG) entstanden ist.

Bundesumweltministerium stellt neues Verpackungsgesetz vor

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/themenuebergreifendes/bundesumweltministerium-stellt-neues-verpackungsgesetz-vor.html

Die Kommunen sollen in eigener Regie entscheiden können, ob Verpackungsabfälle und andere Wertstoffe gemeinsam in einer Wertstofftonne gesammelt werden. Das sieht der Entwurf eines neuen Verpackungsgesetzes vor, der am 11. August veröffentlicht wurde. Hauptziel des Gesetzes ist es, wesentlich mehr Abfälle aus privaten Haushalten zu recyceln. Verpackungshersteller…

Marktstudie identifiziert große Auswahl an biobasierten Produkten fürs Büro

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/stoffliche-anwendungen/marktstudie-identifiziert-grosse-auswahl-an-biobasierten-produkten-fuers-buero.html

Wer Büroartikel ersetzen möchte, die aus begrenzten und erdölbasierten Rohstoffen bestehen, kann auf eine große Produktauswahl auf der Basis von Pflanzen zurückgreifen. Rund 200 Produkte hat das Institut für ökologische Wirtschaftsforschung (IÖW) im Rahmen einer Marktstudie im Auftrag der Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V. (FNR) ermittelt. Auf…

Biobasiertes Harz für stabile Holzbaustoffe

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/stoffliche-anwendungen/biobasiertes-harz-fuer-stabile-holzbaustoffe.html

Die Covestro Deutschland AG will gemeinsam mit vier Partnern biobasierte Verstärkungsschichten für Vollholzwerkstoffe, die sog. Verstärkungslamellen, entwickeln, um die aktuell verwendeten petrochemischen Produkte zu ersetzen. Das innovative, mit Cellulosefasern verstärkte Polyurethan-System soll zu über 90 Prozent biobasiert sein und ohne den Zusatz…

Leichtbau-Sandwichplatten mit Popcorn-Kern ohne Formaldehydemissionen für Möbel, Dämmstoffe oder Autobau

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/stoffliche-anwendungen/leichtbau-sandwichplatten-mit-popcorn-kern-ohne-formaldehydemissionen-fuer-moebel-daemmstoffe-oder-autobau.html

Die Universität Göttingen hat leichte Sandwichplatten mit einem Kern aus expandiertem Mais entwickelt, die bei gleichen mechanischen Eigenschaften nur halb so schwer wie Spanplatten sind. Holzwerkstoffhersteller könnten die Platten auf bestehenden Anlagen produzieren.

BMEL-Förderaufruf: Aquatische Produktion von Spezialprodukten mit Algen und Cyanobakterien im ländlichen Raum

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/stoffliche-anwendungen/bmel-foerderaufruf-aquatische-produktion-von-spezialprodukten-mit-algen-und-cyanobakterien-im-laendlichen-raum.html

Das Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (BMEL) hat einen neuen Förderaufruf im Rahmen des Förderprogramms Nachwachsende Rohstoffe veröffentlicht. Der Aufruf wirbt innovative Ideen für die aquatische Produktion von Spezialchemikalien, Kosmetikrohstoffen, Nahrungs- und Futterergänzungsmitteln mittels Algen und Cyanobakterien…

Mehr Holz in Stall, Kartoffellager und Co.

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/stoffliche-anwendungen/mehr-holz-in-stall-kartoffellager-und-co.html

In Kooperation mit dem Kuratorium für Technik und Bauwesen in der Landwirtschaft e.V. (KTBL) lud die Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V. (FNR) am 20. Juni zur Fachveranstaltung „Landwirtschaftliches Bauen mit Holz“ nach Dresden ein. Über 30 Vertreter von Holzbauunternehmen, kommunalen Behörden, Branchenverbänden sowie aus Politik und Wissenschaft…

Ein großer Schritt auf dem Weg zu ligninbasierten Aerogelen

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/stoffliche-anwendungen/ein-grosser-schritt-auf-dem-weg-zu-ligninbasierten-aerogelen.html

Forscher der Technischen Universität Hamburg-Harburg (TU HH) haben erfolgreich überwiegend ligninbasierte Aerogele hergestellt und unter anderem zu Dämmstoffplatten verarbeitet. Zwei Ausgründungen der TU HH treiben die Markteinführung des Werkstoffs nach Projektende weiter voran, sie stellen interessierten Firmen Lignin und Aerogele im Pilotmaßstab…

FNR-Broschüre thematisiert den Holzbau

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/stoffliche-anwendungen/fnr-broschuere-thematisiert-den-holzbau.html

Bauen mit Holz – ein Thema das aktuell in aller Munde ist und die Bauindustrie in Befürworter und Gegner spaltet. Vereinzelt sind in der Politik die Hemmnisse gegenüber dem Bauen mit Holz erkannt worden. So haben Baden-Württemberg, Hamburg und Berlin ihre Landesbauordnungen angepasst und unterstützen den Bau von mehrgeschossigen Holzhäusern. Um weitere…

Neuer Förderaufruf des BMEL: Landwirtschaftliches Bauen mit Holz

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/stoffliche-anwendungen/neuer-foerderaufruf-des-bmel-landwirtschaftliches-bauen-mit-holz.html

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) hat einen neuen Förderaufruf veröffentlicht, bei dem die Entwicklung innovativer Produkte und Verfahren für den Bau landwirtschaftlicher Gebäude mit dem Rohstoff Holz im Fokus steht. Der vollständige Text zum Aufruf steht hier zur Verfügung.

Interdisziplinäres Forschungsnetzwerk BioFoN ist online

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/stoffliche-anwendungen/interdisziplinaeres-forschungsnetzwerk-biofon-ist-online.html

Industrieunternehmen und Forschungseinrichtungen in ganz Deutschland beschäftigen sich mit der Entwicklung neuer Materialien und Verfahren im Bereich der biobasierten Kunststoffe. Jedoch gibt es bisher nur einen geringen Informations- und Wissenstransfer zwischen diesen Einrichtungen, was einer effizienten Bildung von Forschungsallianzen entgegensteht.

Von der Terrassendiele zum Industriefördersystem – WPC kann mehr!

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/stoffliche-anwendungen/von-der-terrassendiele-zum-industriefoerdersystem-–-wpc-kann-mehr.html

Forscher der TU Chemnitz wollen dem Werkstoff Wood Polymer Composite (WPC) neue technische Anwendungsbereiche erschließen. In umfangreichen Untersuchungen und Tests ermitteln sie die mechanischen Kennwerte und das Langzeitverhalten. Zum Teilaspekt „Für WPC vorteilhafte Verbindungstechniken“ liegen jetzt ausführliche Forschungsergebnisse vor. WPC…

Pilze als Dämmmaterial nutzen

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/stoffliche-anwendungen/pilze-als-daemmmaterial-nutzen.html

Die Zeiten, in denen Pilze ausschließlich auf unseren Tellern landen, sind vorbei. Je nach Verarbeitung eignen sich Myzelien nämlich auch als Dämmmaterial oder Baustoff und bieten somit eine nachhaltige Alternative zu Styropor oder Sperrholz. Fraunhofer UMSICHT-Mitarbeiterin Julia Krayer will pilzbasierte Materialien auf dem Markt etablieren.

Biomasse effizient nutzen

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/stoffliche-anwendungen/biomasse-effizient-nutzen.html

Große Waldgebiete und Industriestandorte liegen meist weit voneinander entfernt. Wegen des schwierigen Transports wird Holz daher nur begrenzt als industrieller Rohstoff genutzt. Im EU-Projekt SteamBio haben Forschende des Fraunhofer-Instituts für Grenzflächen- und Bioverfahrenstechnik IGB gemeinsam mit Partnern ein spezielles Dampftrocknungs-Verfahren…

Wie verhalten sich biobasierte Kunststoffe in etablierten Recyclingsystemen?

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/stoffliche-anwendungen/wie-verhalten-sich-biobasierte-kunststoffe-in-etablierten-recyclingsystemen.html

Biobasierte Produkte, insbesondere auch als Verpackungsmaterialien, finden sich immer häufiger in den Verkaufsregalen und damit auch immer häufiger im Abfall. Das stellt unsere Recyclingsysteme vor neue Herausforderungen. Viele Abfall-Entsorger befürchten, dass biobasierte Kunststoffe die etablierten Verwertungswege stören.

Kompetenzstelle Paludikultur auf der Rhodo 2018

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/themenuebergreifendes/kompetenzstelle-paludikultur-auf-der-rhodo-2018.html

Die Kompetenzstelle Paludikultur im 3N Kompetenzzentrum ist gemeinsam mit der Stiftung Naturschutz im Landkreis Diepholz und dem Förderverein Europäisches Fachzentrum MOOR und KLIMA e.V. mit einem Stand auf der Rhodo 2018 in Westerstede vertreten.

Enercity erhöht die Förderung von Wärmedämmung mit Naturmaterialien

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/themenuebergreifendes/enercity-erhoeht-die-foerderung-von-waermedaemmung-mit-naturmaterialien.html

Anlässlich des 20jährigen Jubiläums präsentiert der enercity-Fonds proKlima eine Jubiläumsaktion: Die Antragsteller profitieren von 20 % höheren Fördersätzen in den nächsten 20 Wochen.

Pressen, schneiden, trennen – Artikel in agrarheute erschienen

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/stoffliche-anwendungen/pressen-schneiden-trennen-–-artikel-in-agrarheute-erschienen.html

Der Druck auf Betriebe mit Nährstoffüberschüssen steigt. Aus den Wirtschaftsdüngern müssen daher handelbare Produkte werden, die sich auch in anderen Regionen vermarkten lassen. In Ausgabe 6/2018 der agrarheute Pflanze + Technik werden Möglichkeiten vorgestellt, die sich zur Separation und Aufbereitung je nach Gülle und Gärrest anbieten.

Grüne Chemie: Polyurethane mit Synthesebausteinen aus Lignin

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/gruene-chemie-polyurethane-mit-synthesebausteinen-aus-lignin.html

Im Projekt „Lignoplast“ arbeitete ein Forscherverbund unter Koordination des Fraunhofer-Zentrums für Chemisch-Biotechnologische Prozesse CBP daran, Lignin als Chemierohstoff nutzbar zu machen. Als Verfahren zur primären Raffination erwies sich die basenkatalytische Spaltung als besonders vielversprechend, die das CBP erfolgreich in den Pilotmaßstab…

Biomasseforschungszentrum veröffentlicht Ressourcendatenbank für biogene Reststoffe

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/biooekonomie/biomasseforschungszentrum-veroeffentlicht-ressourcendatenbank-fuer-biogene-reststoffe.html

Für die strategische Bewertung der Handlungsoptionen im Kontext der kreislaufgeführten Bioökonomie stellen konsistente Informationen zur biogenen Rohstoffbasis eine zentrale Grundlage dar. Im Rahmen des nationalen Bioökonomie-Monitorings wurde vom Deutschen Biomasseforschungszentrum eine umfangreiche Ergebnissammlung zum Ressourcenangebot und zur -nutzung…

DBFZ Jahrestagung 2018: Experten aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik diskutieren die Nutzungsoptionen von Biomasse

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/biooekonomie/dbfz-jahrestagung-2018-experten-aus-wissenschaft-wirtschaft-und-politik-diskutieren-die-nutzungsoptionen-von-biomasse.html

Zum dritten Mal präsentiert das Deutsche Biomasseforschungszentrum (DBFZ) am 19./20. September 2018 den aktuellen Stand der Bioenergieforschung. Unter dem Motto „Energie und Stoffe aus Biomasse: Konkurrenten oder Partner?“ soll u. a. die Frage diskutiert werden, wie und in welchem Maße nachwachsende Rohstoffe gleichzeitig zu einer nachhaltigen Energieversorgung…