Energiepflanzen

3-n.info/themenfelder/rohstoffe/energiepflanzen.html

3N gibt einen Überblick über verschiedene Energiepflanzen, wie Mais, Getreide, GPS, Grünroggen, Sorghumhirsen, Sonnenblume etc.

Biogene Festbrennstoffe

3-n.info/themenfelder/energetische-nutzung/festbrennstoffe.html

Biomasse hat im Vergleich zu anderen regenerativen Energiequellen den großen Vorteil der Speicherfähigkeit. Bioenergie kann daher jederzeit bedarfsgerecht bereitgestellt werden und dies dank moderner Hochtechnologie umweltfreundlich, geruchsarm und mit bezahlbarem Arbeitsaufwand.

Bioenergie Allgemein

3-n.info/wissen-und-service/infomaterialien/bioenergie-allgemein.html

Auflistung allgemeiner Infomaterialien aus dem Bereich Bioenergie.

Pellet-Preis-Index

3-n.info/wissen-und-service/sonstiges/pellet-preis-index.html

Seit 2007 erhebt 3N monatlich die Preisentwicklung für Holzpellets im Raum Niedersachsen und den angrenzenden Regionen.

Energiepflanze Sida hermaphrodita: Alternative zu Raps und Mais

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/rohstoffe/energiepflanze-sida-hermaphrodita-alternative-zu-raps-und-mais.html

Jülicher Wissenschaftler erforschen Alternativen zu konventionellen Energiepflanzen wie Raps und Mais, die eine schlechte Klimabilanz haben und Nahrungspflanzen verdrängen. Eine vielversprechende Alternative ist Sida hermaphrodita, die aus Nordamerika stammt. Die mehrjährige, staudenartige Pflanze wächst bis zu vier Meter hoch und entwickelt bis zu…

Forscher entwickeln Elektrolyte für Redox-Flow-Batterien aus Lignin aus der Zellstoffherstellung

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/biooekonomie/forscher-entwickeln-elektrolyte-fuer-redox-flow-batterien-aus-lignin-aus-der-zellstoffherstellung.html

Projektpartner halten Kosten von acht Cent pro kWh gespeichertem Strom für möglich. Die CMBlu Projekt AG will mit fünf Partnern kostengünstige und nachhaltige organische Elektrolyte aus Lignin für Redox-Flow-Batterien entwickeln. Diese Batterien eignen sich vor allem für die stationäre Speicherung von Wind- und Solarstrom gut. Eine Zellstofffabrik…

Reinigung von Oberflächenwasser auf Biogasanlagen

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/reinigung-von-oberflaechenwasser-auf-biogasanlagen.html

Mit dem Verbundvorhaben „BGA-FLEXBIO“ förderte das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft die Installation und den Betrieb einer Pilotanlage zur Aufbereitung von verunreinigtem Oberflächenwasser. Durch den Probebetrieb an einer Praxisbiogasanlage wurde nachgewiesen, dass das gereinigte Wasser die rechtlich vorgeschriebenen Grenzwerte zum…

Luftreinhaltung: Staubabscheider für Biomassefeuerungen optimiert

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/luftreinhaltung-staubabscheider-fuer-biomassefeuerungen-optimiert.html

Forscher von Fraunhofer UMSICHT und der Ostbayerischen Technischen Hochschule Amberg-Weiden konnten in Zusammenarbeit mit Entwicklungsingenieuren des Feinstaubfilter-Herstellers Karl Schräder Nachf. herausarbeiten, wie der Fraktionsabscheidegrad von Staubfiltersystemen verbessert bzw. optimiert werden kann. Entsprechende Feinstaubfilter mit optimierter…

Selbstlernende Biogasanlagen-Steuerung soll schwankendes Solar- und Windstromangebot ausgleichen

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/selbstlernende-biogasanlagen-steuerung-soll-schwankendes-solar-und-windstromangebot-ausgleichen.html

Projekt PowerLand 4.2 gestartet Ein Forschungsverbund der Universität Hohenheim, der Hochschule Reutlingen und der Novatech GmbH will eine automatische Steuerung für Biogasanlagen entwickeln, die die schwankende Erzeugung von Sonne und Wind möglichst optimal ausgleicht und sich an der Energienachfrage orientiert.

Geschäftsmodell Mikro- Biogasaufbereitungsanlagen (eMikroBGAA)

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/duplikat-von-selbstlernende-biogasanlagen-steuerung-soll-schwankendes-solar-und-windstromangebot-ausgleichen.html

Mit Blick auf den Bestand an Biogasanlagen und ein absehbares Ende der EEG-Vergütung könnte eine technische Umstellung von derzeitigen Biogas-Vor-Ort-Verstromungsanlagen auf Biogasaufbereitung und Biomethaneinspeisung ins Gasnetz auch für vergleichsweise kleine Biogas-Produktionsmengen möglich sein.

bmp greengas übernimmt Biomethan-Portfolio der BayWa r.e.

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/bmp-greengas-uebernimmt-biomethan-portfolio-der-baywa-re.html

Die bmp greengas GmbH übernimmt das Biomethan-Portfolio der in München ansässigen BayWa r.e.. Als einer der führenden Vermarkter von Biomethan in Deutschland baut bmp greengas mit der Übernahme des Portfolios das Geschäft mit grünen Gasen weiter aus. „Durch die Übernahme des Biomethan-Portfolios der BayWa r.e. gewinnen wir im Portfolio- und Bilanzkreismanagement…

Praxisorientierte Prüfung von Holzheizkesseln

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/praxisorientierte-pruefung-von-holzheizkesseln.html

Ein neues, sich an praktischen Fragestellungen orientierendes Prüfstands-Testverfahren für Holzheizkessel entwerfen das Deutsche Pelletinstitut (DEPI) und das Technologie- und Förderzentrum im Kompetenzzentrum für Nachwachsende Rohstoffe (TFZ) zusammen mit BIOENERGY 2020+ (BE2020). Das Vorhaben „Entwicklung eines realitätsnahen Prüfzyklus für Holz-Zentralheizungen“…

Die EAM übernimmt Wärmeversorgung in Jühnde

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/die-eam-uebernimmt-waermeversorgung-in-juehnde.html

Die Entscheidung ist gefallen: Die EAM wird das Nahwärmenetz und die angeschlossene Biogasanlage in Jühnde (Landkreis Göttingen) übernehmen. Entsprechende Kaufverträge unterzeichneten am Donnerstag die Vorstandsmitglieder Eckhard Fangmeier und Matthias Weiß für die Genossenschaft Bioenergiedorf Jühnde sowie Siegmund Laufer und Thomas Wetzel als Geschäftsführer…

Zuschlagstoffe reduzieren Feinstaub in Feuerungen für Abfall- und Gebrauchtholz

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/zuschlagstoffe-reduzieren-feinstaub-in-feuerungen-fuer-abfall-und-gebrauchtholz.html

Minderwertiges Abfall- und Gebrauchtholz, das im Rahmen einer Kreislaufwirtschaft und Kaskadennutzung nicht für eine weitere Nutzung in Möbeln oder Baustoffen geeignet ist, bietet sich am Ende der Kaskade für eine energetische Verwertung an. Hier kann es fossile Brennstoffe wie Kohle, Erdöl oder Erdgas substituieren und erneuerbare Wärme und Strom erzeugen.

Biogas

3-n.info/themenfelder/energetische-nutzung/biogas.html

Biogas entsteht, wenn organische Materialien unter Luftabschluss (anaerob) vergoren werden – ähnlich wie im Pansen von Wiederkäuern. Im Faulbehälter, dem Kernstück einer Biogasanlage, werden Energiepflanzen, Wirtschaftsdünger oder organische Reststoffe von Mikroorganismen zu einem methanhaltigen Gas umgewandelt.

Biogene Festbrennstoffe

3-n.info/wissen-und-service/infomaterialien/biogene-festbrennstoffe.html

3N stellt umfassende Infomaterialien zu biogene Festbrennstoffe zur Verfügung.

69 Prozent der Deutschen bewerten Biokraftstoffe positiv

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/69-prozent-der-deutschen-bewerten-biokraftstoffe-positiv.html

69 Prozent der Deutschen bewerten Biokraftstoffe grundsätzlich positiv. Dies hat eine repräsentative Umfrage von TNS Infratest ergeben. „Über zwei Drittel der Deutschen befürworten Biokraftstoffe. Die Politik kann auf diese klare Unterstützung der Bevölkerung bauen und Biokraftstoffe im Straßenverkehr für die Erreichung der Ziele des Pariser Klimagipfels…

Energiepflanze Sida Hermaphrodita: Alternative zu Raps und Mais

3-n.info/aktuelles/energiepflanze-sida-hermaphrodita-alternative-zu-raps-und-mais.html

Jülicher Wissenschaftler erforschen Alternativen zu konventionellen Energiepflanzen wie Raps und Mais, die eine schlechte Klimabilanz haben und Nahrungspflanzen verdrängen. Eine vielversprechende Alternative ist Sida hermaphrodita, die aus Nordamerika stammt. Die mehrjährige, staudenartige Pflanze wächst bis zu vier Meter hoch und entwickelt bis zu…

Blühpflanzen

3-n.info/themenfelder/rohstoffe/bluehpflanzen.html

​Dem fortschreitenden Verlust von Nahrungsquellen und Lebensräumen für viele wildlebende Tiere entgegenzuwirken sowie die Landschaft ökologisch und die optisch aufzuwerten, ist das Ziel des Anlegens von Blühstreifen und Wildäckern.

Projektierung von Bioenergieanlagen

3-n.info/wissen-und-service/sonstiges/projektierung-von-bioenergieanlagen.html

Von der Projektidee bis zur Inbetriebnahme einer Bioenergieanlage ist es oft ein weiter Weg. Dabei sind vielfältige Entscheidungen zu treffen und Anforderungen zu erfüllen.

Biogas: Alternativen zu Mais können sich lohnen

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/rohstoffe/biogas-alternativen-zu-mais-koennen-sich-lohnen.html

Alternativkulturen wie „Riesenweizengras“ oder „Durchwachsene Silphie“ können einen wichtigen Beitrag leisten, Mais für die Biogaserzeugung teilweise zu ersetzen und damit eine vielfältigere Fruchtfolge zu erreichen. Nach einer Studie der Bayerischen Landesanstalt für Landwirtschaft (LfL) liefern diese beiden mehrjährigen Kulturen unter bestimmten Voraussetzungen…

Futtergräser für Biogasanlagen im Fokus der Forschung – Erkenntnisse für Landwirte und Züchter

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/rohstoffe/futtergraeser-fuer-biogasanlagen-im-fokus-der-forschung-–-erkenntnisse-fuer-landwirte-und-zuechter.html

Die Gemeinschaft zur Förderung von Pflanzeninnovation e. V. (GFPi) hat gemeinsam mit dem Leibniz-Institut für Pflanzengenetik und Kulturpflanzenforschung (IPK), dem Julius Kühn-Institut (JKI), der Microb Energy GmbH und drei privaten Gräserzüchtern ein umfangreiches Forschungsprojekt zu Futtergräsern als Biomasselieferant durchgeführt.

Biogasbranche präsentiert Energiepflanze 2.0

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/rohstoffe/biogasbranche-praesentiert-energiepflanze-20.html

Eine Energiepflanze, die einmal ausgesät über 20 Jahre Ertrag bringen kann, dabei keine Bodenbearbeitung und fast keine Pflanzenschutzmittel benötigt, von Juni bis September leuchtend gelb blüht und von Bienen wie von Wildtieren aufgesucht wird – und zudem vergleichbare Biogaserträge pro Hektar liefert wie der Mais… Das war noch vor wenigen Jahren eine…

Bienenfreundliche Energiepflanze schützt auch das Grundwasser

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/rohstoffe/bienenfreundliche-energiepflanze-schuetzt-auch-das-grundwasser.html

Die Durchwachsene Silphie soll ab 2018 greeningfähig sein. Diese Empfehlung hat der Agrarausschuss der EU in einem Votum Ende November eindeutig abgegeben. Mit 39:5 Stimmen haben sich die Abgeordneten dafür ausgesprochen, dass ab dem nächsten Jahr die Energiepflanze Durchwachsene Silphie als Greeningmaßnahme anerkannt wird. Wie vom Fachverband Biogas…

LNG Pilots: Projekt zur Entwicklung von (regionalen) innovativen Lösungen für die Transport- und Industriesektoren

3-n.info/projekte/laufende-projekte/lng-pilots-projekt-zur-entwicklung-von-regionalen-innovativen-loesungen-fuer-die-transport-und-industriesektoren.html

LNG PILOTS steht für 'Liquefied Natural Gas: Projekt für die Entwicklung von innovativen Lösungen für die Transport und Industriesektoren'. Das Projekt wurde entwickelt, um die Einführung von LNG als alternativen Treibstoff im grenzüberschreitenden Güterverkehr zu beschleunigen.

Start der Aussaat für die Durchwachsene Silphie

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/rohstoffe/start-der-aussaat-fuer-die-durchwachsene-silphie.html

Mit einer speziellen Sämaschine ist der baden-württembergische Saatguthersteller Energiepark Hahnennest ins oberbayerische Markt Indersdorf gekommen, um auf den Ackerflächen des Landwirtes und Biogasanlagen-Betreibers Josef Götz auf sieben Hektar die Energiepflanze Durchwachsene Silphie auszusäen. Es ist der Auftakt einer gut einmonatigen Tour durch…

Farbe ins Feld – Umfassende Übersicht Alternativer Energiepflanzen

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/rohstoffe/farbe-ins-feld-–-umfassende-uebersicht-alternativer-energiepflanzen.html

Pünktlich zum Tag der Artenvielfalt hat der Fachverband Biogas e.V. seine Homepage www.farbe-ins-feld.de aktualisiert. In neuem übersichtlichem Design informiert der Verband über die verschiedenen Alternativen Energiepflanzen, die sich zum Einsatz in Biogasanlagen eignen. Neben der Durchwachsenen Silphie sind dies unter anderem der Amarant, Buchweizen,…

Clever heizen - Mit dem Energieberater unterwegs

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/clever-heizen-mit-dem-energieberater-unterwegs.html

Interessanter Beitrag des Bayrischen Rundfunks zur aktuellen Situation in deutschen Heizungskellern und der Abwägung zwischen den aktuellen Modernisierungsvarianten.

DBFZ-Studie zu Feinstaubemissionen: rund 80 Prozent stammen aus Einzelraumfeuerungen

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/dbfz-studie-zu-feinstaubemissionen-rund-80-prozent-stammen-aus-einzelraumfeuerungen.html

In der Diskussion um die Luftreinhaltungspolitik und ihre Maßnahmen stehen Holzfeuerungen regelmäßig im Blickpunkt der Diskussion. In einer nun vorgelegten Kurzstudie haben Wissenschaftler des DBFZ eine objektive Einschätzung zum Anteil der Staubemissionen aus zentralen Holzfeuerungsanlagen im Vergleich zu Emissionen aus Einzelraumfeuerungen (Öfen)…

Energiegräser auf Trockenstandorten: Ähnliche Erträge wie Mais, weniger Nitrat im Boden

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/rohstoffe/energiegraeser-auf-trockenstandorten-aehnliche-ertraege-wie-mais-weniger-nitrat-im-boden.html

Die Landwirtschaftlichen Lehranstalten Triesdorf (LLA Triesdorf) führten zwischen 2011 und 2015 umfangreiche Anbauversuche mit verschiedenen Energie-Gräsern und weiteren mehrjährigen Energiepflanzen durch. Die Riesenweizengras-Sorte Szarvasi brachte die höchsten Methan-Hektar-Erträge. Szarvasi und Durchwachsene Silphie wurden außerdem in einem Wasserschutzgebiet…

Energieholz an Fließgewässern – interessante Option für den Gewässerschutz

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/energieholz-an-fliessgewaessern-–-interessante-option-fuer-den-gewaesserschutz.html

​Energieholz-Streifen an Fließgewässern vermindern den erosionsbedingten Eintrag von Nährstoffen in die Gewässer besser als Grünland. Das belegen Ergebnisse eines Projektes der Thüringer Landesanstalt für Landwirtschaft (TLL).

Statusseminar Biogas 2020+: Aufruf zur Einreichung von Projekten

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/statusseminar-biogas-2020-aufruf-zur-einreichung-von-projekten.html

Mit der Frage, wie es in Zukunft mit der Biogasanlage weitergeht, müssen sich in wenigen Jahren die Betreiber von Biogasanlagen beschäftigen. C.A.R.M.E.N. e.V. veranstaltet aus diesem Grund, zusammen mit den Partnern der Bayerischen Landesanstalt für Landwirtschaft, dem DBFZ Deutsches Biomasseforschungszentrum gGmbH in Kooperation mit dem BMWi-Förderprogramm…

OptiChip

3-n.info/projekte/abgeschlossene-projekte/opti-chip.html

Das Forschungsprojekt hatte das Ziel, die Verbrennung von Holzhackschnitzeln für Kleinfeuerungsanlagen zu optimieren. Grundlage für die Projektidee war die Verschärfung der Emissionsgrenzwerte für Kleinfeuerungsanlagen nach der 1. BImSchV.

REGBIE+

3-n.info/projekte/abgeschlossene-projekte/regbie.html

Das Projekt REGBIE+ (Regional Bioenergy Initiatives around Europe) wurde in der Zeit vom 01.01.07 – 30.06.09 durchgeführt und informierte über die energetische Nutzung von Holz in der EU.

Algen - die grüne Kraft

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/rohstoffe/algen-die-gruene-kraft.html

Algen können Schadstoffe abbauen und Abwässer reinigen, außerdem sollen sie Material für neue Verpackungen liefern. Das Thema der Sendung vom 24. Januar schaut auf das Potential von Algen.

EEG-Ziel verfehlt: Belastung der Verbraucher nimmt zu statt ab – BMWi bereitet das Ende der Altholzverstromung vor

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/eeg-ziel-verfehlt-belastung-der-verbraucher-nimmt-zu-statt-ab-–-bmwi-bereitet-das-ende-der-altholzverstromung-vor.html

Am 12. Mai hatten Vertreter aus Bund und Ländern in der Ministerpräsidentenkonferenz zum EEG in Berlin über die Zukunft der Bioenergie diskutiert. Wie bereits im Referentenentwurf zur Novellierung des EEG, sah auch die Beschlussvorlage für die Konferenz den Ausschluss von Altholzanlagen im künftigen EEG vor, und zwar von Neu- und Bestandsanlagen.

Spatenstich für NAWAREUM in Straubing

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/themenuebergreifendes/spatenstich-fuer-nawareum-in-straubing.html

Wer sich für den innovativen Einsatz Nachwachsender Rohstoffe und Erneuerbarer Energien interessiert, findet bald in Straubing eine bislang einzigartige Anlaufstelle. Die Bauarbeiten für das NAWAREUM startete – ein modernes Informations-, Lern- und Beratungszentrum, das bundesweit Akzente setzen soll.

Neuausrichtung des Energie- und Stromsteuerrechts: wenig Licht und viel Schatten für die Biogasbranche

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/neuausrichtung-des-energie-und-stromsteuerrechts-wenig-licht-und-viel-schatten-fuer-die-biogasbranche.html

Der Fachverband Biogas e.V. kritisiert in seiner Stellungnahme den Referentenentwurf zur Änderung des Energie- und Stromsteuergesetzes. Positiv bewertet der Verband die Fortführung der Steuerermäßigung für Biomethan über das Jahr 2018 hinaus. Kontraproduktiv seien hingegen die Vorschläge, Strom aus Biomasse nicht mehr als Strom aus Erneuerbaren Energieträgern…

Der Sommer ist die beste Zeit zum Heizungstausch

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/der-sommer-ist-die-beste-zeit-zum-heizungstausch.html

Im Juni ist der Preis für Holzpellets weiter auf Sommerniveau. Wie der Deutsche Energieholz- und Pellet-Verband e.V. (DEPV) berichtet, kosten Holzpellets in Deutschland durchschnittlich 225,01 EUR pro Tonne (t). Damit ist der Preis gegenüber dem Vormonat um 1,4 Prozent gesunken.

Heidebad wird mit Wärmeschild des Fachverbands Biogas ausgezeichnet

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/heidebad-wird-mit-waermeschild-des-fachverbands-biogas-ausgezeichnet.html

Ein beeindruckendes Energiekonzept konnte die NAWARO Biogas WBO GmbH & Co.KG gestern bei der Wärmeschildübergabe des Fachverbands Biogas den Vertretern aus der Politik allen voran dem örtlichen CDU-Bundestagsabgeordneten Oliver Grundmann präsentieren. Neben dem Heidebad in Wilstedt werden rund 100 Wärmekunden über Fernwärmeleitungen mit umwelt- und…

Bioenergiebranche fordert Korrekturen an EEG-Novelle

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/bioenergiebranche-fordert-korrekturen-an-eeg-novelle.html

Mit der vom Deutschen Bundestag verabschiedeten Novelle des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) gibt es erstmals einen Ansatz, einen massiven Rückbau von Bioenergieanlagen zu verhindern. Nichtsdestotrotz weist das Gesetz weiterhin große Defizite auf und muss bei nächster Gelegenheit nachgebessert werden, damit die Bioenergie ihre wichtige Rolle im Erneuerbare-Energien-Markt…

Brennstoffqualifizierung und Qualitätsmanagement als Beitrag zur Emissionsminderung und Nachhaltigkeit

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/neues-praktiker-handbuch-buendelt-hintergruende-stand-der-forschung-und-umsetzungsstrategien-beim-qualitaetsmanagement-von-holzhackschnitzeln-hhs.html

Die moderne energetische Holznutzung ist mit hohen Anforderungen hinsichtlich Effizienz und Emissionsverhalten verknüpft. Seitens der 2. Stufe der 1. Bundesimmissionsschutz- Verordnung (1. BImSchV) muss sich der Anlagenbetreiber die Frage stellen, wie umweltrechtlichen Anforderungen, insbesondere vor dem Hintergrund stark reduzierter Grenzwerte für…

Biomasse effizient nutzen

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/stoffliche-anwendungen/biomasse-effizient-nutzen.html

Große Waldgebiete und Industriestandorte liegen meist weit voneinander entfernt. Wegen des schwierigen Transports wird Holz daher nur begrenzt als industrieller Rohstoff genutzt. Im EU-Projekt SteamBio haben Forschende des Fraunhofer-Instituts für Grenzflächen- und Bioverfahrenstechnik IGB gemeinsam mit Partnern ein spezielles Dampftrocknungs-Verfahren…

Marktdaten 2015 für Bioethanol veröffentlicht

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/marktdaten-2015-fuer-bioethanol-veroeffentlicht.html

Der Bundesverband der deutschen Bioethanolwirtschaft (BDBe) teilt mit, dass die Marktdaten 2015 für die Produktion von zertifiziert nachhaltigem Bioethanol und für den Verbrauch im Benzinmarkt veröffentlicht sind.

Pelletpreise bleiben saisonbedingt niedrig

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/pelletpreise-bleiben-saisonbedingt-niedrig.html

Der Pelletpreis ist im Juli erneut saisonbedingt leicht gesunken. Laut Erhebung des Deutschen Energieholz- und Pellet-Verbandes e.V. (DEPV) kosten Holzpellets in Deutschland durchschnittlich 222,81 EUR pro Tonne (t).

Biogas-Kleinanlage bietet eine sinnvolle Ergänzung für den Milchviehbetrieb

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/biogas-kleinanlage-bietet-eine-sinnvolle-ergaenzung-fuer-den-milchviehbetrieb.html

Wissenschaftliche Langzeituntersuchungen auf einem Praxisbetrieb in Rheinland-Pfalz bestätigen die positiven Synergien zwischen Milchviehhaltung und Biogaserzeugung. Bereits seit der EEG-Novellierung 2012 besteht ein besonderes Interesse von tierhaltenden Betrieben an Güllekleinanlagen. Allerdings sind viele Tierhalter nach wie vor skeptisch bezüglich…

Fachverband Biogas bewertet Branchenzahlen 2015

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/fachverband-biogas-bewertet-branchenzahlen-2015.html

150 Biogasanlagen sind im vergangenen Jahr neu ans Netz gegangen. Darunter waren über 130 Güllekleinanlagen. Der restliche Zubau verteilt sich auf Biomethaneinspeisung, Abfallvergärungsanlagen und landwirtschaftliche Vor-Ort-Verstromungsanlagen. Durch den hohen Anteil kleiner Gülleanlagen liegt die installierte Leistung, die im Jahr 2015 neu ans Netz…

Welche Rolle hat die Holzenergie im zukünftigen Energiesystem?

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/themenuebergreifendes/welche-rolle-hat-die-holzenergie-im-zukuenftigen-energiesystem.html

Die wichtigste Form der erneuerbaren Energien zur Wärmeerzeugung, die Holzenergie, wird auch im zukünftigen Energiesystem eine bedeutende Rolle spielen. Die Entwicklungsrichtungen liegen der Erschließung weiterer Potenziale wie dem Landschaftspflegeholz und der möglichst effizienten Nutzung in modernen Anlagen – sowohl zur lokalen Wärmeversorgung als…

ENplus-Siegel auch für Hackschnitzel

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/enplus-siegel-auch-fuer-hackschnitzel.html

Nachdem sich das ENplus-Siegel für Holzpellets etabliert hat und seit diesem Jahr auch Holzbriketts mit ENplus-Siegel angeboten werden, steht nun die Markteinführung des Siegels für Hackschnitzel bevor. Ausgangspunkt für die Initiative war die Bemühung, Hackschnitzelheizungen fit für die strengen Luftreinhaltevorschriften zu machen, die für Holzheizungen…

Biogas Jahrestagung 2016 – als Biogas Convention an neuem Ort, zu anderer Zeit und mit erfahrenem Partner

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/biogas-jahrestagung-2016-–-als-biogas-convention-an-neuem-ort-zu-anderer-zeit-und-mit-erfahrenem-partner.html

„Biogas Convention” – mit neuem Namen und neuem Partner findet die 26. Jahrestagung des Fachverbandes Biogas vom 15. bis 18. November 2016 in Hannover statt. Erstmals trifft sich die Biogasbranche im Rahmen der DLG-Messe EnergyDecentral in Hannover, und erstmals zum Jahresende statt wie bisher zum Anfang des Jahres.

Power-to-Gas-Anlage mit neuer Direktmethanisierung entsteht am Hessischen Biogasforschungszentrum

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/power-to-gas-anlage-mit-neuer-direktmethanisierung-entsteht-am-hessischen-biogasforschungszentrum.html

Mit der Power-to-Gas-Technologie möchte das Fraunhofer IWES in Kassel die Langzeitspeicherung für die schwankende Erzeugung der Wind- und Solarenergie lösen. Die Machbarkeit und die Funktion eines neuen kostengünstigen Verfahrens zur Erzeugung von Methangas haben die Forscher bereits nachgewiesen.

Neue Herausforderungen für Abfallvergärungsanlagen

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/neue-herausforderungen-fuer-abfallvergaerungsanlagen.html

Die Branche der Bioabfallvergärer hat sich am 14. und 15. September in Bayreuth getroffen. Erstmals organisierten der Arbeitskreis zur Nutzung von Sekundärrohstoffen und für Klimaschutz e.V. (ANS) und der Fachverband Biogas e.V. (FvB) gemeinsam eine Tagung, die sich ausschließlich mit den Fragen rund um die Abfallvergärung beschäftigt. Mehr als 100…

Höhere Effizienz und weniger Schadstoffe bei Holzöfen

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/hoehere-effizienz-und-weniger-schadstoffe-bei-holzoefen.html

Forscher am Fraunhofer-Institut für Bauphysik IBP stellen ein innovatives System vor, das der Effizienzsteigerung und der Schadstoffminderung im Praxisbetrieb von Einzelraumfeuerstätten und Heizkesseln für feste Biobrennstoffe dient. Die neuartige Einbautentechnik ermöglicht sowohl eine Abscheidung von Feinstaub als auch eine Oxidation von brennbaren…

70 Prozent Emissionseinsparungen durch Treibhausgas-Minderungsquote

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/70-prozent-emissionseinsparungen-durch-treibhausgas-minderungsquote.html

Biokraftstoffe, die im Jahr 2015 in Deutschland in Verkehr gebracht wurden, erreichten gegenüber fossilen Kraftstoffen eine Einsparung von über 70 Prozent. Im Vorjahr waren es noch rund 51 Prozent. Die BLE legt ihren jährlichen Evaluations- und Erfahrungsbericht vor.

Perspektiven für Biogasanlagen im EEG 2017

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/perspektiven-fuer-biogasanlagen-im-eeg-2017.html

3N informierte am 18.10. in einem Seminar in Soltau über die wichtigsten Änderungen im novellierten EEG und die sich daraus ergebenden Handlungsmöglichkeiten. Das EEG 2017 stellt eine Fortschreibung der Fassung von 2014 dar – die darin enthaltenen Restriktionen für Bestandsanlagen werden beibehalten. Obwohl sich die vergütete Strommenge also nicht…

Größte Messe für Heizen mit Holz in Norddeutschland lockt Tausende zum Wasserwerk

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/groesste-messe-fuer-heizen-mit-holz-in-norddeutschland-lockt-tausende-zum-wasserwerk.html

Fundierte Beratung und über 100 hochmotivierte Aussteller erlebte am vergangenen Wochenende das interessierte Publikum der mittlerweile 12. Ausstellung „Heizen mit Holz und anderen Biobrennstoffen" auf dem Gelände des enercity-Wasserwerks in Fuhrberg (Burgwedel).

Deutscher Nachhaltigkeitspreis für bio-elektrochemische Brennstoffzelle

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/themenuebergreifendes/deutscher-nachhaltigkeitspreis-fuer-bio-elektrochemische-brennstoffzelle.html

Kläranlagen gehören bislang zu den größten kommunalen Energieverbrauchern. Mit einer neuen Technologie, die aus dem Stromverbraucher Kläranlage ein kleines Kraftwerk macht, will ein deutsches Forscherteam nun eine Trendwende einleiten. Kernstück der Anlage ist eine bio-elektrochemische Brennstoffzelle, die direkt – ohne den bisher üblichen Umweg über…

Call for Papers für den Biogas-Innovationskongress 2019 gestartet

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/call-for-papers-fuer-den-biogas-innovationskongress-2019-gestartet.html

Eingereicht werden können alle Biogas-Innovationen die der Optimierung vorhandener Anlagen dienen oder Perspektiven im Neubau vermitteln. Die Bereiche sind nicht eingeschränkt.

Call for Papers für den Biogas-Innovationskongress 2017 gestartet

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/call-for-papers-fuer-den-biogas-innovationskongress-2017-gestartet.html

Auch 2017 erscheint der 10. Biogas-Innovationskongress in der in den Jahren 2015 und 2016 erprobten neuen Struktur. Aufgrund erheblich veränderter rechtlicher Rahmenbedingungen in Deutschland, die insbesondere den Neubau von Biogasanlagen erschweren, ist erneut ein Thema für diesen „Call for Papers“ und den gesamten Kongressablauf vorgegeben.

Call for Papers für den Biogas-Innovationskongress 2020 gestartet

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/call-for-papers-fuer-den-biogas-innovationskongress-2020-gestartet.html

Eingereicht werden können alle Biogas-Innovationen die der Optimierung vorhandener Anlagen dienen oder Perspektiven im Neubau vermitteln. Die Bereiche sind nicht eingeschränkt.

Biokraftstoff- und Rohstoffmärkte im Kontext der globalen Nahrungsmittelversorgung

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/biokraftstoff-und-rohstoffmaerkte-im-kontext-der-globalen-nahrungsmittelversorgung.html

Mit der Ratifizierung des Klimaschutzabkommens von Paris werden die Unterzeichnerstaaten bis zum Jahr 2020 verbindliche Aktionspläne für die Dekarbonisierung insbesondere für den Verkehr vorlegen müssen. Die Dekarbonisierung des Verkehrs ist global gesehen eine wirksamsten Maßnahme zur Erreichung der Klimaschutzziele. Biokraftstoffe werden neben der…

400.000 Pelletfeuerungen in Deutschland installiert

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/400000-pelletfeuerungen-in-deutschland-installiert.html

In der Gemeinde Drebach im Erzgebirgskreis ist die 400.000ste Pelletfeuerung in Deutschland in Betrieb gegangen. Der 26-kW-Pelletkessel beheizt eine zum Wohnhaus umgebaute Kirche. Zum Jubiläum weist der Geschäftsführer des Deutschen Energieholz- und Pellet-Verbands e.V. (DEPV) Martin Bentele auf das hohe CO2-Einsparpotenzial moderner Holzfeuerungen…

Zuwachs bei B+T Group mit Biomassekraftwerk Papenburg

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/zuwachs-bei-bt-group-mit-biomassekraftwerk-papenburg.html

Die Steinbeis Holding und die Umweltdienste Bohn haben gemeinsam das Biomassekraftwerk EEV Bioenergie in Papenburg erworben. Das Kraftwerk wird im Zuge eines Asset-Deals von der EEV BioEnergie GmbH & Co. KG zum 1. November 2016 übernommen.

Energiewendebericht 2018: Niedersachsen festigt Spitzenplatz bei Windenergie

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/themenuebergreifendes/energiewendebericht-2018-niedersachsen-festigt-spitzenplatz-bei-windenergie.html

Niedersachsen ist und bleibt Treiber und Motor der Energiewende in Deutschland: Das belegen die Zahlen des Energiewendeberichts 2018, der von Energieminister Olaf Lies in Hannover vorgestellt wurde. Demnach kann Niedersachsen bereits 60 Prozent seines Stromverbrauchs aus erneuerbaren Energieträgern decken. Niedersachsen sorgt für mehr als ein Viertel…

In Niedersachsen erzeugte Strommenge 2017 um 8% gestiegen - hoher Zuwachs bei der Windenergie

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/themenuebergreifendes/in-niedersachsen-erzeugte-strommenge-2017-um-8-gestiegen-hoher-zuwachs-bei-der-windenergie.html

Die Bruttostromerzeugung in Niedersachsen erreichte im Jahr 2017 mit rund 86,3 Mrd. Kilowattstunden einen neuen Höchstwert. Die Stromerzeugung der Elektrizitäts-Versorgungsunternehmen, der Industrie und aus erneuerbaren Energien übertraf die Gesamterzeugung des Jahres 2016 in Höhe von 79,8 Mrd. Kilowattstunden um rund 8%. Wie das Landesamt für Statistik…

Wärmewende einmal anders – vorgesehene Grenzwerte der TA Luft-Novelle bedrohen kommunale Holzheizwerke

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/waermewende-einmal-anders-–-vorgesehene-grenzwerte-der-ta-luft-novelle-bedrohen-kommunale-holzheizwerke.html

Anlässlich der Verbändeanhörung am 6. Dezember in Bonn hat der Fachverband Holzenergie (FVH) gemeinsam mit weiteren Verbänden und Organisationen der Holzenergie erneut Stellung zur Novellierung der Technischen Anleitung zur Reinhaltung der Luft (TA Luft) bezogen, mit der das Bundesumweltministerium die europäische Richtlinie für mittelgroßen Feuerungsanlagen…

Neue Inventur liegt vor: 1,05 Mio. Holzfeuerungen in Niedersachsen

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/neue-inventur-liegt-vor-105-mio-holzfeuerungen-in-niedersachsen.html

In Niedersachsen ist der Bestand an modernen Holzfeuerungen in 2015 im Vergleich zum Vorjahr um 7.500 Anlagen auf 1,05 Mio. Anlagen gewachsen. Das zeigt die „Feuerstättenzählung Niedersachsen 2015“, die gemeinsam vom 3N-Kompetenzzentrum Niedersachsen Netzwerk Nachwachsende Rohstoffe und Bioökonomie e.V., dem Landesinnungsverband für das Schornsteinfegerhandwerk…

Mehr Strom aus erneuerbaren Energien – ein Beitrag zum Klimaschutz in Niedersachsen

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/mehr-strom-aus-erneuerbaren-energien-–-ein-beitrag-zum-klimaschutz-in-niedersachsen.html

Im Jahr 2015 wurden in Niedersachsen 31,6 Milliarden kWh Strom aus erneuerbaren Energien erzeugt. Wie das Landesamt für Statistik Niedersachsen (LSN) mitteilt, hatten die regenerativen Energieträger Windkraft, Biomasse, Photovoltaik und Wasserkraft damit zusammen einen Anteil von 40,1 % an der gesamten Stromerzeugung (78,9 Milliarden kWh) erreicht.

enercity contracting kauft weitere Biogasanlagen in Lustadt und Kerpen

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/enercity-contracting-kauft-weitere-biogasanlagen-in-lustadt-und-kerpen.html

Die enercity Contracting GmbH, eine 100 %ige Beteiligung der Stadtwerke Hannover AG (enercity), hat mit dem Kauf zweier Biogasanlagen in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen ihr deutschlandweites Engagement im Bereich Biogasanlagen erweitert. Beide Anlagen gehören zur BiKS (Biogas Kerpen-Sindorf) GmbH, wiederum einer 100%-Tochtergesellschaft der…

Verbesserungen im EEG für Anlagenbetreiber erreicht!

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/verbesserungen-im-eeg-fuer-anlagenbetreiber-erreicht.html

Im Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) 2017 sind kurz vor seinem Inkrafttreten zum Jahreswechsel noch wichtige Verbesserungen für die Betreiber von Bioenergieanlagen erreicht worden. Laut dem vom Bundestag verabschiedeten Änderungsgesetz zum EEG und Kraft-Wärme-Kopplungs-Gesetz (KWKG) konnten Benachteiligungen des ursprünglich im Sommer beschlossenen…

Hannover tankt Stroh

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/hannover-tankt-stroh.html

Mit vier Ballen Stroh ein ganzes Jahr lang Autofahren? Was verrückt klingt, ist in Hannover Wirklichkeit. Denn an den Erdgas-Tankstellen von enercity gibt es seit Anfang des Jahres Bio-Methan aus Stroh – ohne Aufpreis. Damit sind die Erdgasfahrzeuge in Hannover die derzeit umweltschonendste Möglichkeit mit einem Auto von A nach B zu kommen.

Heizen mit Bioenergie im Plus

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/heizen-mit-bioenergie-im-plus.html

Holz wärmt doppelt, so eine Redensart, beim Schlagen und durch das Heizen mit den Scheiten. Bei modernen Heizungsanlagen ist Muskelkraft zur Holzernte für den Nutzer nicht mehr nötig – sie bieten viel Bedienkomfort und Automatik für das Füttern des Kessels.

Gasgeben! OrangeGas setzt auf 100% Bio-CNG von VERBIO

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/gasgeben-orangegas-setzt-auf-100-bio-cng-von-verbio.html

Ab sofort setzt OrangeGas, ein niederländischer Tankstellenbetreiber für Compressed Natural Gas (CNG), an seinen Stationen im deutschen Markt auf 100 Prozent Bio-CNG von VERBIO. Bio-CNG (auch Biomethan genannt) entsteht bei VERBIO in drei großtechnischen Anlagen in Sachsen-Anhalt und Brandenburg ausschließlich aus einheimischen landwirtschaftlichen…

Mobilität und Klimaschutz – sofort machbar mit Biomethan

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/mobilitaet-und-klimaschutz-–-sofort-machbar-mit-biomethan.html

Anlässlich der am 4. April stattgefundenen Verkehrsministerkonferenz appelliert der Biogasrat+ e.V. an die Minister der Länder, bei ihren Beratungen für eine klimafreundliche, resiliente und sozialverträgliche Mobilität auch die Potenziale bestehender Antriebstechnologien und alternativer Kraftstoffe zu berücksichtigen. „Politisch in Ausschließlichkeiten…

Über 90 % weniger Feinstaub im Verkehr mit Biomethan

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/ueber-90-weniger-feinstaub-im-verkehr-mit-biomethan.html

„Es gibt bereits heute bessere Alternativen zu Fahrverboten, die umgehend für effektiven Klima- und Gesundheitsschutz im Mobilitätssektor sorgen könnten, die Politik muss nur endlich handeln“, erklärt Janet Hochi, Geschäftsführerin des Biogasrat+ e. V. anlässlich der heutigen Anhörung im Bundestag, in der sich der Umweltausschuss mit möglichen Fahrverboten…

Erneuerbaren-Anteil liegt 2016 bei rund 32 Prozent

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/erneuerbaren-anteil-liegt-2016-bei-rund-32-prozent.html

Die Erneuerbaren Energien haben 2016 voraussichtlich 32 Prozent des Bruttostromverbrauchs in Deutschland gedeckt. Zu diesem Ergebnis kommen das Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg (ZSW) und der Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) in einer ersten Schätzung. Demnach konnten über 191 Milliarden Kilowattstunden…

Verhaltene Marktentwicklung für Holzpellets 2016

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/verhaltene-marktentwicklung-fuer-holzpellets-2016.html

Die Pelletbranche blickt auf ein turbulentes Jahr 2016 zurück, das hinter den Erwartungen zurückblieb. Der Deutsche Energieholz- und Pellet-Verband e. V. (DEPV) bilanziert wie schon im Vorjahr, dass der niedrige Ölpreis den Heizungstausch und somit auch den Zubau von Pelletfeuerungen im Jahr 2016 gebremst hat. Trotz guter Förderbedingungen und dem Aufbruchssignal…

Energielabel ab April auch für Holzheizungen

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/energielabel-ab-april-auch-fuer-holzheizungen.html

Ab dem 1. April 2017 wird das EU-Energieeffizienzlabel auch für Holzheizungen wie Pellet-, Hackschnitzel- und Scheitholzheizungen eingeführt. Pelletfeuerungen arbeiten hocheffizient. In Verbindung mit Solaranlagen können sie sogar die beste Effizienzklasse A+++ erreichen. Das Energielabel kennen Verbraucher schon seit langem von Elektrogeräten wie Kühlschränken…

Volkswagen Konzern treibt gemeinschaftlichen Ausbau der Erdgas-Mobilität voran

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/volkswagen-konzern-treibt-gemeinschaftlichen-ausbau-der-erdgas-mobilitaet-voran.html

Der Volkswagen Konzern, Betreiber von CNG-Tankstellen und Gasnetzanbieter haben eine gemeinsame Absichtserklärung unterzeichnet, mit der sich die Initiatoren zum Ausbau der CNG-Mobilität bekennen. CNG steht für „Compressed Natural Gas" und kann Erdgas sein oder regeneratives Gas aus Öko-Strom.

Biokraftstoffe - durchschnittliche Treibhausgaseinsparung 2016 bei 73%

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/biokraftstoffe-durchschnittliche-treibhausgaseinsparung-2016-bei-73.html

Die Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) bestätigt mit ihrer aktuellen Auswertung der Nachhaltigkeitsnachweise für das Jahr 2016 die steigende Treibhausgas (THG)-Effizienz bei Biokraftstoffen in Deutschland. Im Durchschnitt beträgt die THG-Minderung gegenüber fossilen Kraftstoffen 73 Prozent. Alle Biokraftstoffarten legten gegenüber…

Gesetzliche THG-Minderungsanforderung für Biokraftstoffe steigt auf 50 Prozent

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/gesetzliche-thg-minderungsanforderung-fuer-biokraftstoffe-steigt-auf-50-prozent.html

Die Union zur Förderung von Oel- und Proteinpflanzen e.V. (UFOP) erinnert daran, dass zum 1. Januar 2018 die erhöhte Treibhausgas-(THG) Minderungsanforderung für Biokraftstoffe gemäß der sogenannten „iLUC-Richtlinie“ aus 2015 in Kraft getreten ist. Danach müssen Biokraftstoffe aus Anbaubiomasse eine THG-Minderung gegenüber fossilem Kraftstoff von mindestens…

Biogasaufbereitung: Energieeffizienz der Aminwäsche verbessert

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/biogasaufbereitung-energieeffizienz-der-aminwaesche-verbessert.html

Bevor Biogas in das Erdgasnetz eingespeist wird, muss es zu Bioerdgas aufgereinigt werden. Das Institut für Feuerungs- und Kraftwerkstechnik der Universität Stuttgart hat jetzt für die zur Aufkonzentration genutzte Aminwäsche ein neues Verfahren mit deutlichen Energieeinsparungspotenzialen entwickelt.

EEG-Novelle: Den Mais zu ersetzen kostet Einkommen

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/eeg-novelle-den-mais-zu-ersetzen-kostet-einkommen.html

Das Erneuerbare-Energien-Gesetz 2017 stellt eine Herausforderung für die Biogasanlagenbetreiber dar. Bedingt durch den sogenannten Maisdeckel, der den Input von Mais in Neu- und Bestandsanlagen auf zunächst 50 % mit sinkender Tendenz in den kommenden Jahren beschränkt, müssen viele Biogasanlagenbetreiber reagieren und den Substrateinsatz anpassen.

Forscher stellen Biokraftstoff für konventionelle Dieselmotoren her

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/forscher-stellen-biokraftstoff-fuer-konventionelle-dieselmotoren-her.html

Forscher aus Kaiserslautern, Bochum und Rostock haben ein Verfahren entwickelt, mit dem sie aus konventionellem Biodiesel bei niedrigeren Temperaturen einen petrodiesel-ähnlichen Kraftstoff herstellen. Dieser kann unverdünnt in modernen Dieselmotoren zum Einsatz kommen.

Tank /Teller-Diskussion faktenbasiert führen

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/tank-teller-diskussion-faktenbasiert-fuehren.html

Trotz des Rohstoffbedarfs für die Herstellung von Biokraftstoffen zeichne sich die globale Rohstoffversorgungslage an den internationalen Märkten durch eine strukturelle Überversorgung aus. Zu diesem Ergebnis kommt der von der Union zur Förderung von Oel- und Proteinpflanzen (UFOP) veröffentlichte „Versorgungsbericht 2016/2017“. Die Diskussion über…

Biogas effizient in Biomethan umwandeln

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/biogas-effizient-in-biomethan-umwandeln.html

Das Verbundprojekt „Monitoring des Biomethan-Produktionsprozesses“ (MONA) beleuchtete verschiedene Aufbereitungsprozesse für Biomethan genauer. Im Ergebnis schnitten die Aminwäschen bezüglich der Methanemissionen von allen untersuchten Verfahren am besten ab.

WELTEC BIOPOWER gewinnt zwei ADBA Industry Awards

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/weltec-biopower-gewinnt-zwei-adba-industry-awards.html

WELTEC BIOPOWER ist am 5. Juli 2017 vom englischen Biogas-Fachverband ADBA im Rahmen der ‚UK AD & Biogas and World Biogas Expo 2017‘ in Birmingham in zwei Kategorien mit dem renommierten AD & Biogas Industry Award ausgezeichnet worden. Eine unabhängige Expertenjury kürte den deutschen Biogasanlagenhersteller für seine 800-Kilowatt-Anlage in Kolumbien…

Biomasseforschungszentrum erarbeitet IEA-Studie zum Holzpellet-Markt in dreißig Ländern

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/biomasseforschungszentrum-erarbeitet-iea-studie-zum-holzpellet-markt-in-dreissig-laendern.html

In einer für die Internationale Energieagentur (IEA) erarbeiteten Studie wird eine umfassende Bestandsaufnahme der Holz-Pellet-Branche sowie der Märkte für mehr als 30 Länder in Bezug auf regulatorische Rahmenbedingungen, Produktionskapazitäten, Verbrauch und Preisentwicklung, Handel, Logistik sowie länderspezifische Standardisierung vorgelegt.

Erster deutscher biohybrid-Energiespeicher soll in Ostrach entstehen

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/erster-deutscher-biohybrid-energiespeicher-soll-in-ostrach-entstehen.html

Der Energiedienstleister Erdgas Südwest hatte am Dienstag zu einem Informationsabend eingeladen. Dort wurde der biohybrid-Energiespeicher vorgestellt, der in unmittelbarer Nähe zum Energiepark Hahnennest verwirklicht werden soll.

Minderung der Feinstaubemissionen bei Verbrennung von Holzpellets um fast 50 Prozent

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/minderung-der-feinstaubemissionen-bei-verbrennung-von-holzpellets-um-fast-50-prozent.html

Das Institut für Umwelttechnik und Energiewirtschaft (IUE) der Technischen Universität Hamburg (TUHH) erzielte einen wesentlichen Fortschritt bei Minderung der Feinstaubemissionen einer Verbrennung biogener Festbrennstoffe. Das zeigen die Ergebnisse eines wissenschaftlichen Projekts zur Herstellung und Verbrennung von Holzpellets.

EnviTec Biogas erschließt CNG-Markt

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/envitec-biogas-erschliesst-cng-markt.html

Die Vorteile von Bio-CNG (compressed natural gas) als CO2-neutralem Treibstoff liegen auf der Hand. Allein im Verkehrssektor seien mit dem Einsatz von Biomethan CO2-Einsparungen von bis zu 97 Prozent gegenüber fossilen Kraftstoffen möglich, so der Biogasrat+ e.V. in seiner aktuellen Meldung zum Biogasmarkt in Deutschland. Allerdings geht der Ausbau…

DIHK-Leitfaden zu Ausschreibungen bei Biogasanlagen ab sofort verfügbar

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/dihk-leitfaden-zu-ausschreibungen-bei-biogasanlagen-ab-sofort-verfuegbar.html

Anderthalb Monate vor dem Gebotstermin für die erste Ausschreibung im Bereich Biomasseanlagen hat der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) gemeinsam mit dem Fachverband Biogas e.V. ein Informationspapier herausgegeben. Darin enthalten sind die wichtigsten Antworten auf die Fragen, die sich aus dem neuen System der Ausschreibungen ergeben.

Mehr Holzpellets in Deutschland produziert

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/mehr-holzpellets-in-deutschland-produziert.html

Deutsche Pelletproduzenten haben ihre Produktionsleistung gegenüber dem Vorjahr deutlich gesteigert. Wie der Deutsche Energieholz- und Pellet-Verband e.V. (DEPV) berichtet, wurden bundesweit von Januar bis Juni 2017 rd. 1,1 Mio. Tonnen (t) Holzpellets hergestellt.

Fachverband Biogas fordert mehr Ambitionen in der Europäischen Klimaschutzpolitik

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/fachverband-biogas-fordert-mehr-ambitionen-in-der-europaeischen-klimaschutzpolitik.html

Der Fachverband Biogas e.V. hat seine Stellungnahmen anlässlich des Entwurfs des Europäischen Rates und der Fachausschüsse über die Neufassung der Erneuerbare-Energien-Richtlinie (RED) veröffentlicht. Bereits seit Ende letzten Jahres laufen in Brüssel die Beratungen zu dieser EU Richtlinie, die voraussichtlich ab 2021 gültig sein wird.

Umweltminister Wenzel legt Energiewendebericht vor

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/umweltminister-wenzel-legt-energiewendebericht-vor.html

Nach dem Beschluss der Niedersächsischen Landesregierung über ihr Leitbild einer nachhaltigen Energie- und Klimaschutzpolitik im vergangenen Jahr hat Umweltminister Wenzel am Donnerstag in Hannover erstmalig einen Energiewendebericht vorgelegt. Darin werden die jeweils neuesten statistisch ausgewerteten Zahlen zum Primärenergieverbrauch, zu Stromverbrauch…

Bioenergie bietet Perspektiven für mehr Klimaschutz!

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/bioenergie-bietet-perspektiven-fuer-mehr-klimaschutz.html

„Wir stehen mit der Bioenergie für mehr Nachhaltigkeit, Klimaschutz, Effizienz, Kreislaufwirtschaft und regionale Wertschöpfung. Die Bioenergie bietet Chancen und Perspektiven für den Klimaschutz und eine erfolgreiche Energiewende, diese gilt es zu nutzen“, so lautete die Kernbotschaft von Artur Auernhammer, MdB und Vorsitzender des Vorstandes des Bundesverband…

Biomethanbranche verzeichnet stabile Geschäftslage

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/biomethanbranche-verzeichnet-stabile-geschaeftslage.html

Die Geschäftslage im Biomethanmarkt ist nach Einschätzung der Branche insgesamt stabil. Das zeigt das Branchenbarometer Biomethan 2019 der Deutschen Energie-Agentur (dena). Dafür hat die dena rund 60 Unternehmen aus dem Biomethanmarkt zu Marktentwicklung, Trends und Stimmungen befragt.

Biogaspartner-Wettbewerb: Innovative Geschäftsmodelle für Biomethanmarkt gesucht

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/biogaspartner-wettbewerb-innovative-geschaeftsmodelle-fuer-biomethanmarkt-gesucht.html

Zum zehnten Mal schreibt die Deutsche Energie-Agentur (dena) den europaweiten Wettbewerb „Biogaspartnerschaft des Jahres“ aus. Gesucht werden Akteure, die mit ihren Geschäftsmodellen, Dienstleistungen und Produkten neue Anreize für den Biomethanmarkt schaffen und so die Energiewende voranbringen. Bewerbungen können bis zum 30. September eingereicht…

EnviTec Biogas gewinnt Wettbewerb der dena-Biogaspartnerschaft 2017

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/envitec-biogas-gewinnt-wettbewerb-der-dena-biogaspartnerschaft-2017.html

Der niedersächsische Biogasanlagenbauer EnviTec Biogas hat den Wettbewerb „Biogaspartnerschaft des Jahres“ 2017 der Deutschen Energie-Agentur (dena) gewonnen. Ausgezeichnet wurde das Projekt „Drive Biogas – bioCNG aus Biogas“ am Donnerstag auf der biogaspartner-Jahreskonferenz in Berlin. Mit Drive Biogas bietet das Unternehmen erstmals ein System an,…

dena startet Initiative zur Marktetablierung von Bio-LNG

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/dena-startet-initiative-zur-marktetablierung-von-bio-lng.html

Die Deutsche Energie-Agentur (dena) hat mit Partnern aus der Energie- und Mineralölwirtschaft, dem Anlagenbau und der Schifffahrt die „Initiative Bio-LNG“ (Liquefied Natural Gas) gestartet. Ziel der Initiative ist es, gemeinsam Vorschläge für die Marktetablierung von verflüssigtem Biomethan in der Schifffahrt und im Straßenschwerlasttransport zu erarbeiten.…

Biomethanmarkt braucht klare Perspektive, um langfristig stabil zu bleiben

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/biomethanmarkt-braucht-klare-perspektive-um-langfristig-stabil-zu-bleiben.html

Der Biomethanmarkt zeigt sich stabil bis leicht wachsend: 2016 stieg der Verbrauch im Vergleich zum Vorjahr leicht auf insgesamt 8,6 Terawattstunden (TWh) und verblieb 2017 auf diesem Niveau. Den mit Abstand größten Absatz hat Biomethan in der gekoppelten Strom- und Wärmeerzeugung, die vom Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) gefördert wird. Eingespeist…

BayWa r.e. verkauft Biomethananlage an Evergaz

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/baywa-re-verkauft-biomethananlage-an-evergaz.html

Mit der Anlage im niedersächsischen Mehrum veräußert BayWa r.e. bereits die dritte Biomethananlage an die Evergaz Deutschland GmbH, ein Joint Venture bestehend aus dem französischen Projektentwickler und Betreiber Evergaz sowie dem Infrastruktur-Investor MERIDIAM.

Änderung bei Beantragung des Zuschuss für moderne Öko-Heizung

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/aenderung-bei-beantragung-des-zuschuss-fuer-moderne-oeko-heizung.html

Ab dem 1. Januar 2018 ist die Förderung für Heizungen mit erneuerbaren Energien immer vor Umsetzung der Maßnahme beim BAFA zu beantragen. Künftig muss der Förderantrag somit beim BAFA eingereicht sein, bevor der Auftrag beispielsweise zur Errichtung einer Biomasse-, Solarthermieanlage oder einer Wärmepumpe vergeben wird.

Wärme to go – Energie an Bord

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/waerme-to-go-–-energie-an-bord.html

Wärme, die auf der Deponie in Hannover-Lahe bei der Verstromung von Methangas aus der Abfallbehandlung entsteht und nicht gebraucht wird, soll jetzt auf innovative Weise das Schulzentrum Isernhagen in Altwarmbüchen mit Energie versorgen. Möglich wird dies mit dem Modellprojekt „Wärme to go“, für das bei einem Gesamtvolumen von 1,7 Millionen Euro rund…

Biogasanlagen leisten wichtigen Beitrag zum Klimaschutz

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/biogasanlagen-leisten-wichtigen-beitrag-zum-klimaschutz.html

Biogasanlagen ersparen der Atmosphäre sehr viele Treibhausgasemissionen. Allein im Stromsektor vermeiden die rund 9.000 deutschen Biogasanlagen pro Jahr knapp 15 Millionen Tonnen CO2. Hinzu kommen gut vier Millionen Tonnen durch die Bereitstellung von Wärme und 100.000 Tonnen im Verkehr. Das entspricht in der Summe dem jährlichen Ausstoß von knapp 1,6…

Bioenergie auf dem Weg zum flexiblen Strom- und Wärmelieferanten

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/bioenergie-auf-dem-weg-zum-flexiblen-strom-und-waermelieferanten.html

Mit der am 1. September 2017 endenden Ausschreibung für Bioenergie wird die Förderpolitik einer weiteren Erneuerbaren-Branche in Deutschland neu ausgerichtet. Für die Bioenergiebranche gehen mit der Umstellung zahlreiche Neuerungen einher. Durch die Anforderungen an die Flexibilisierung der Anlagenleistung und an den Rohstoffeinsatz von Biogasanlagen…

Die Energie aus der Tonne – Bioabfall als Klimaschützer

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/die-energie-aus-der-tonne-–-bioabfall-als-klimaschuetzer.html

„Die Energiewende fängt in der Biotonne an“. Diese und ähnliche Slogans sind ab heute für zwei Monate in über 2.000 Rewe-Märkten in ganz Deutschland zu lesen. Über Infostände, Plakate und Flyer wirbt die „Aktion Biotonne Deutschland“ bundesweit für eine saubere und konsequente Mülltrennung - mit dem Fokus auf Bioabfälle.

Bundesregierung muss bei EEG-Ausschreibungen nachbessern

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/bundesregierung-muss-bei-eeg-ausschreibungen-nachbessern.html

Nach dem novellierten Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG 2017) wird die Vergütung für Bioenergieanlagen wettbewerblich mit einem Ausschreibungsverfahren festgelegt. Anlässlich der Veröffentlichung der Ergebnisse der ersten Ausschreibungsrunde durch die Bundesnetzagentur erklären die Bioenergieverbände: Die erste Ausschreibungsrunde zeigt, dass die Bioenergiebranche…

Dritte Ausschreibungsrunde zeigt dringenden Handlungsbedarf

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/dritte-ausschreibungsrunde-zeigt-dringenden-handlungsbedarf.html

Am 18. April wurden die Ergebnisse der dritten Ausschreibungsrunde für die Bioenergie im Rahmen des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) bekanntgegeben und dabei ist wieder dringender Handlungsbedarf bei der Ausgestaltung der Ausschreibungen deutlich geworden: Die Bioenergieverbände appellieren an die Bundesregierung die Gebotshöchstwerte anzuheben und…

Wichtigste Anliegen der Bioenergiewirtschaft zur Bundestagswahl

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/wichtigste-anliegen-der-bioenergiewirtschaft-zur-bundestagswahl.html

Deutschland hat sich mit dem Klimaschutzabkommen von Paris zu umfassenden Treibhausgaseinsparungen verpflichtet und im Klimaschutzplan 2050 ambitionierte Sektorziele festgelegt. Deutschland hat bereits heute Vorbildwirkung als Standort einer effektiven Bioökonomie. Die Bundesregierung muss deshalb auch in der nächsten Legislaturperiode die richtigen…

Mit Bioenergie der Wärmewende einheizen

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/mit-bioenergie-der-waermewende-einheizen.html

Der November brachte nun die ersten wirklich kalten Tage dieses Herbstes. Die Bioenergiebranche ist für die anstehende Heizperiode bestens gerüstet. Die Bioenergietechnologien bieten eine große Palette umweltschonender und günstiger Alternativen zu klimaschädlichen Öl- und Erdgasheizungen.

Potentiale von nachhaltiger Bioenergie für den Klimaschutz nutzen!

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/potentiale-und-chancen-von-nachhaltiger-bioenergie-fuer-den-klimaschutz-nutzen.html

Im Rahmen seines Parlamentarischen Abends 2018 unter dem Motto „Klimaschutz mit nachhaltiger Bioenergie!“ hat der Bundesverband Bioenergie (BBE) an die Politik seine Erwartungen für die laufende Legislaturperiode gerichtet.

Klimaschutzgesetz muss Strategie für mehr Biokraftstoffe in der Land- und Forstwirtschaft beinhalten

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/klimaschutzgesetz-muss-strategie-fuer-mehr-biokraftstoffe-in-der-land-und-forstwirtschaft-beinhalten.html

In einem gemeinsamen Positionspapier der Branchenplattform „Biokraftstoffe in der Land- und Forstwirtschaft“ schlagen der Bundesverband Bioenergie e.V. (BBE), der Bundesverband Dezentraler Ölmühlen und Pflanzenöltechnik, der Deutsche Bauernverband e.V. (DBV), der Fachverband Biogas e.V. (FvB), die Union zur Förderung von Oel- und Proteinpflanzen e.V.…

Bioenergie-Ausschreibungen im EEG erneut unterdeckt

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/bioenergie-ausschreibungen-im-eeg-erneut-unterdeckt.html

Die Ergebnisse der vierten Ausschreibungsrunde für Biomasse im Rahmen des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) wurden heute von der Bundesnetzagentur (BNetzA) veröffentlicht. Angesichts des abermaligen Unterdeckung des Ausschreibungsvolumens fordern die Bioenergieverbände die BNetzA auf, ihre Möglichkeiten auszuschöpfen und die Gebotshöchstwerte um zehn…

Mehr Pellets in Deutschland produziert

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/mehr-pellets-in-deutschland-produziert.html

Mit 1,3 Mio. t haben deutsche Pelletwerke im ersten Halbjahr 2019 so viele der klimafreundlichen Presslinge hergestellt wie noch nie zuvor in sechs Monaten. Auf der Basis kontinuierlich steigender Holzvorräte in den deutschen Wäldern nimmt auch die Produktion von Holzpellets seit Jahren stetig zu. 1,329 Mio. Tonnen (t) wurden im ersten Halbjahr hergestellt–…

Preise für Holzpellets ziehen im September leicht an

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/preise-fuer-holzpellets-ziehen-im-september-leicht-an.html

Wie der Deutsche Energieholz- und Pellet-Verband e. V. (DEPV) berichtet, ist im September der Preis für eine Tonne (t) Pellets im Bundesdurchschnitt auf 232,69 EUR gestiegen. Das ist eine leichte Zunahme von 1,0 Prozent gegenüber dem Vormonat. Im September 2016 lag der Durchschnittspreis mit 227,96 EUR/t 2,0 Prozent niedriger. Ein Kilogramm Pellets…

Fachgruppe „pro Hackschnitzel“ im DEPV gegründet

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/fachgruppe-pro-hackschnitzel-im-depv-gegruendet.html

Marktteilnehmer aus ganz Deutschland haben sich zum Deutschen Energieholz- und Pellet-Verband e.V. (DEPV) als Interessenvertretung auch für Holzhackschnitzel bekannt. Dazu hat sich am 24. November 2017 die Facharbeitsgruppe „pro Hackschnitzel“ im DEPV konstituiert und die Arbeit aufgenommen. 15 Unternehmer aus dem Bereich Hackschnitzelproduktion und…

Hohe Produktion von Holzpellets 2017 – Absatz von Feuerungen moderat gestiegen

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/hohe-produktion-von-holzpellets-2017-–-absatz-von-feuerungen-moderat-gestiegen.html

Mit einem lachenden und einem weinenden Auge blickt die deutsche Pelletbranche auf das Jahr 2017 zurück. Laut Marktzahlen des Deutschen Energieholz- und Pellet-Verbandes e. V. (DEPV) wurden mit 2,25 Mio. Tonnen (t) Holzpellets im Vorjahr in Deutschland so viele Presslinge hergestellt wie noch nie. Die Ausbauzahlen bei Pelletkesseln und Pelletkaminöfen…

Pelletpreis steigt im März nochmals leicht an

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/pelletpreis-steigt-im-maerz-nochmals-leicht-an.html

Holzpellets sind im März 2018 noch einmal etwas teurer als im Vormonat. Wie die Preiserhebung des Deutschen Energieholz- und Pellet-Verbands e.V. (DEPV) zeigt, liegt der bundesweite Durchschnittspreis bei 255,28 EUR pro Tonne (t) bei 6 t Abnahme. Das sind 0,9 Prozent mehr als im Februar 2018, aber nur 10 Cent mehr als im März 2017. Ein Kilogramm Pellets…

10 Prozent mehr Holzpellets in Deutschland produziert

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/10-prozent-mehr-holzpellets-in-deutschland-produziert.html

Aufgrund seiner reichhaltigen Ausstattung mit Roh- und Resthölzern ist Deutschland europaweit bei der Herstellung von Holzpellets führend. Das belegt auch die Statistik der Pelletproduktion im ersten Halbjahr 2018, in dem bundesweit mit rd. 1,18 Mio. Tonnen (t) so viele Holzpellets wie noch nie in einem solchen Zeitraum hergestellt wurden. Laut Angaben…

Holzpellets im Oktober teurer

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/holzpellets-im-oktober-teurer.html

Im Oktober ist der Pelletpreis in Deutschland gestiegen. Wie der Deutsche Energieholz- und Pellet-Verband e. V. (DEPV) berichtet, gibt es im Vergleich zum Vormonat ein Plus von 3,7 Prozent. Der Branchenverband führt das auf eine höhere Nachfrage zurück, da während des heißen Sommers die sonst übliche Einlagerung nicht im gewohnten Umfang stattfand.…

Winterpreise für Pellets im Januar

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/winterpreise-fuer-pellets-im-januar.html

Wie im Winter üblich, ist der Preis für Holzpellets im Januar im Vergleich zum Vormonat gestiegen, und zwar um 1,7 Prozent. Das ist im Vergleich zum Vorjahresmonat ein Plus von 5,5 Prozent. Laut Daten des Deutschen Energieholz- und Pellet-Verbands e. V. (DEPV) kosten die kleinen Presslinge bei 6 Tonnen (t) Abnahmemenge im Bundesschnitt 265,25 €/t. …

Rekordproduktion von Holzpellets 2018 – Absatz von Feuerungen moderat gestiegen

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/rekordproduktion-von-holzpellets-2018-–-absatz-von-feuerungen-moderat-gestiegen.html

Die Energiewende am Wärmemarkt kommt in Deutschland weiterhin nicht voran, wie der nur moderate Zuwachs an erneuerbarer Energie im Jahr 2018 zeigt. Auch Pelletfeuerungen (Kaminöfen und Zentralheizsysteme) wurden nicht in dem von der Branche erhofften Umfang installiert, berichtet der Deutsche Energieholz- und Pellet-Verband e.V. in seiner Jahresbilanz.…

Deutsche Pelletproduktion auch im dritten Quartal mit Rekord

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/deutsche-pelletproduktion-auch-im-dritten-quartal-mit-rekord.html

Mit 740.000 Tonnen (t) Pellets haben die deutschen Produzenten von Holzpellets erneut und mit großem Abstand einen neuen Rekord erzielt. Die Produktion im dritten Quartal 2019 wurde gegenüber dem zweiten Quartal um 9,0 Prozent bzw. 71.000 t gesteigert. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum (608.000 t) ist das sogar ein Plus von 21,7 Prozent bzw. 132.000…

Wiederkehrende Emissionsprüfung von Holzfeuerungen

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/wiederkehrende-emissionspruefung-von-holzfeuerungen.html

Der neue DBFZ-Leitfaden „Die wiederkehrende Emissionsprüfung nach 1. BImSchV“ erläutert Betreibern die Grundlagen der wiederkehrenden Überwachung und Prüfung ihrer automatisch beschickten Holzfeuerungen. Es wird anschaulich aufgezeigt, welche Faktoren einen maßgeblichen Einfluss auf die Emissionen haben und wie Holzfeuerungen optimal betrieben werden…

Emissionen aus offenen Gärrestlagern vermindern

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/emissionen-aus-offenen-gaerrestlagern-vermindern.html

Das Leibniz-Institut für Agrartechnik und Bioökonomie (ATB) wollte eine einfache und wirtschaftliche Maßnahme entwickeln, um die Methan- und Ammoniakemissionen aus nicht gasdichten Gärrestlagern von Biogasanlagen zu vermindern. Dazu vermengten die Forscher den Gärrest mit handelsüblichen mineralischen Düngern. Dies senkt den pH-Wert, erhöht den Salzgehalt…

Biogasproduktion aus Industrieabwässern (AmbiGAS)

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/biogasproduktion-aus-industrieabwaessern-ambigas.html

Industrieabwässer, die in großen Mengen und mit Anteilen an vergärbaren, organischen Bestandteilen anfallen, beinhalten ein großes Potenzial für die Biogasproduktion. Allerdings ist das Aufheizen großer Volumenströme von nahezu Umgebungstemperatur auf Betriebstemperaturen, die für mesophile Bakterienstämme üblich sind, aus energetischer und wirtschaftlicher…

Biodiesel und Bioethanol vermeiden 7,3 Mio. t Klimagase

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/biodiesel-und-bioethanol-vermeiden-73-mio-t-klimagase.html

Biokraftstoffe sind bisher die einzige in größerem Maße wirksame Option zur Minderung von Treibhausgasemissionen im Verkehrssektor. 3,3 Millionen Tonnen Biokraftstoffe wurden im Jahr 2016 in Deutschland in Verkehr gebracht, mit denen 7,3 Millionen Tonnen Treibhausgasemissionen (CO2-Äquivalent) vermieden werden konnten.

Neuer Förderaufruf: Technische Innovationen für effizientere Bioenergieanlagen und –systeme gesucht

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/neuer-foerderaufruf-technische-innovationen-fuer-effizientere-bioenergieanlagen-und-–systeme-gesucht.html

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) startet einen neuen Förderaufruf zur Effizienzsteigerung von Bioenergieanlagen und –systemen in den Bereichen Kraft-Wärme-Kopplung, Biogas und Festbrennstoffe. Insbesondere praxisnahe Ansätze sind gefragt. Der Aufruf ist bis zum 31.03.2018 befristet, die Förderung der Projekte erfolgt aus…

BMEL entwickelt Bioenergieförderung im Energie- und Klimafonds weiter

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/bmel-entwickelt-bioenergiefoerderung-im-energie-und-klimafonds-weiter.html

Experten empfehlen, Bioenergie künftig vor allem dort einzusetzen, wo sie besondere Stärken hat. Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) hat nun seine Förderschwerpunkte für Forschung und Entwicklung im Rahmen des Sondervermögens Energie- und Klimafonds (EKF) weiterentwickelt, um sie noch stärker nach diesem Grundsatz auszurichten.

Grünes Gas-Label erneuert Kriterien

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/gruenes-gas-label-erneuert-kriterien.html

Rückwirkend zum 1. Januar 2018 ist ein überarbeiteter Kriterienkatalog für das Grünes Gas-Label in Kraft getreten. Damit passen die Umwelt- und Verbraucherverbände, die hinter dem Label stehen, ihre Zertifizierung hochwertiger Biogasprodukte an die aktuellen energiewirtschaftlichen Rahmenbedingungen an. Bei der Überarbeitung wurde der Fokus auf die…

Feinstaubabscheider erfolgreich an Holzheizkesseln getestet

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/feinstaubabscheider-erfolgreich-an-holzheizkesseln-getestet.html

Das Karlsruher Institut für Technologie, CCA-Carola Clean Air GmbH und HDG Bavaria GmbH haben automatisch gereinigte Feinstaubabscheider in einem durch das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) geförderten Feldversuch über 30.000 Stunden erfolgreich getestet und weiterentwickelt. Betreiber von Hackschnitzelheizungen und anderen Biomasseanlagen…

Projektideen für die Erzeugung von Biogas aus landwirtschaftlichen Reststoffen gesucht

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/projektideen-fuer-die-erzeugung-von-biogas-aus-landwirtschaftlichen-reststoffen-gesucht.html

Die Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V. (FNR) wirbt im Auftrag des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) Projektideen zum Ausbau des Einsatzes von landwirtschaftlichen Rest- und Abfallstoffen für die Biogaserzeugung ein. Projektvorschläge nimmt die FNR bis zum 31. August 2018 entgegen.

Projektideen für die Minderung von Treibhausgas-Emissionen gesucht

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/projektideen-fuer-die-minderung-von-treibhausgas-emissionen-gesucht.html

Die Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V. (FNR) wirbt im Auftrag des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) Projektideen zur Minderung von Treibhausgas-relevanten Emissionen beim Betrieb von Biomassekonversionsanlagen ein. Projektvorschläge nimmt die FNR bis zum 30. September 2018 entgegen.

Wärmewende mit Bioenergie – FNR stellt Multimedia-Onlinereportage vor

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/waermewende-mit-bioenergie-–-fnr-stellt-multimedia-onlinereportage-vor.html

Für die Nutzung erneuerbarer Wärme steht eine Vielzahl an Optionen zur Verfügung. Ob Altbau oder Neubau, Einfamilienhaus oder Mehrfamilienhaus, Quartiersversorgung über Nahwärmenetze oder Bioerdgasbereitstellung über Gasnetze: Bioenergie kann Wärme für Brauchwasser und Heizung in allen Bereichen effizient, umweltfreundlich und zu günstigen Wärmegestehungskosten…

Projektideen für flexible Biogasprozesse gesucht

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/projektideen-fuer-flexible-biogasprozesse-gesucht.html

Die Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V. (FNR) wirbt im Auftrag des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) Projektideen zur flexiblen Erzeugung von Biogas ein. Mit dem Aufruf sollen innovative und praxisnahe Forschungs- und Entwicklungsvorhaben zur flexiblen Produktion von Biogas initiiert werden.

Agrardiesel-Rückvergütung für Biokraftstoffe bleibt bis 2020 bestehen

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/agrardiesel-rueckverguetung-fuer-biokraftstoffe-bleibt-bis-2020-bestehen.html

Die Steuerentlastung für in land- und forstwirtschaftlichen Betrieben genutzte Biokraftstoffe bleibt bis zum 31.12.2020 bestehen. Die Europäische Kommission hat hierfür nach umfangreicher Zuarbeit des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft im Juni 2018 die beihilferechtliche Genehmigung erteilt. Die Befristung erfolgte, da gemäß EU-Recht…

Biogasanlagen flexibilisieren - Strom und Wärme bedarfsgerecht bereitstellen

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/biogasanlagen-flexibilisieren-strom-und-waerme-bedarfsgerecht-bereitstellen.html

Die Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V. (FNR) bietet mit der aktuellen Broschüre „Flexibilisierung von Biogasanlagen“ Fachinformationen für deren markt- und zukunftsgerichtete Weiterentwicklung. „Für viele Biogasanlagen läuft die Vergütung gemäß dem EEG in den kommenden Jahren aus.

BP setzt weltweit erstmals „grünen Wasserstoff“ zur Kraftstoffherstellung ein

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/bp-setzt-weltweit-erstmals-gruenen-wasserstoff-zur-kraftstoffherstellung-ein.html

Weltweit erstmalig nutzt BP in einer Raffinerie regenerativen „grünen Wasserstoff“ zur Kraftstoffproduktion. In einem dreißigtägigen Demonstrationsprojekt zeigen die Ingenieure der BP Lingen aus dem Emsland, dass der Einsatz erneuerbarer Komponenten in einer Erdölraffinerie möglich ist. Der „grüne Wasserstoff“ wird von der Audi Industriegas GmbH in…

Vergärung von Zuckerrüben zur Biomethanerzeugung in zwei Phasen

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/vergaerung-von-zuckerrueben-zur-biomethanerzeugung-in-zwei-phasen.html

Die Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V. (FNR) bietet mit der aktuellen Broschüre „Flexibilisierung von Biogasanlagen“ Fachinformationen für deren markt- und zukunftsgerichtete Weiterentwicklung. „Für viele Biogasanlagen läuft die Vergütung gemäß dem EEG in den kommenden Jahren aus.

Bioprozesstechnische Optimierung zweistufiger landwirtschaftlicher Biogasanlagen

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/bioprozesstechnische-optimierung-zweistufiger-landwirtschaftlicher-biogasanlagen-–-verbundprojekt-aceta-gibt-informationen-zur-effizienten-hydrolyse-und-acidogenese.html

Die zweistufige Prozessführung bei Biogasanlagen kann eine effizientere Biogaserzeugung und einen flexibleren Substrateinsatz ermöglichen. Vor allem für die Nutzung "schwieriger" Substrate, wie z. B. Landschaftspflegegras oder Festmist, kommen zweistufige Verfahren zur Anwendung. Etwa 10 % der deutschen Biogasanlagen sind mit einer Hydrolyse- und Versäuerungsstufe…

Gezielte Fütterungspläne für die flexible Biogasproduktion

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/gezielte-fuetterungsplaene-fuer-die-flexible-biogasproduktion.html

Das Fraunhofer-Institut für Energiewirtschaft und Energiesystemtechnik (IEE) und der Landesbetrieb Hessisches Landeslabor haben im Forschungsvorhaben „Upgrading von Bestandsbiogasanlagen hin zu flexiblen Energieerzeugern durch eine bedarfsorientierte Dynamisierung der Biogasproduktion (UBEDB)“ untersucht, wie sich die Biogasproduktion durch ein gezieltes…

Biogas in Niedersachsen – Inventur 2018 liegt vor

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/biogas-in-niedersachsen-–-inventur-2018-liegt-vor.html

Biogas wird in Niedersachsen immer mehr zum klimaschonenden Systemdienstleister im erneuerbaren Strom,- Wärme und Mobilitätsbereich sowie im Landwirtschaftssektor. Mit 1.662 überwiegend landwirtschaftlichen Biogasanlagen, die über eine Bemessungsleistung von 892 MWel verfügen, nimmt Niedersachsen bundesweit eine Führungsrolle ein: Etwa 22 % des Biogasstroms…

Holzenergie vereint Wirtschaftskraft, Klimaschutz und Stärkung des Ländlichen Raums: Holzenergiebranche beschließt die „Würzburger Erklärung“

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/holzenergie-vereint-wirtschaftskraft-klimaschutz-und-staerkung-des-laendlichen-raums-holzenergiebranche-beschliesst-die-wuerzburger-erklaerung.html

Mit neuem Schwung in die neue Legislatur. Mit der Wahl des 19. Deutschen Bundestages werden die Karten für die Holzenergie neu gemischt. Ein Rückbesinnen auf die Stärken der modernen Holzenergienutzung sei der Weg, die vielseitigen Ziele in den Wahlprogrammen der nun in der Pflicht stehenden Parteien umzusetzen, zeigten sich die mehr als 200 Teilnehmer…

Neues KTBL-Heft über Zuckerrüben in Biogasanlagen

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/neues-ktbl-heft-ueber-zuckerrueben-in-biogasanlagen.html

Rechnet sich die Vergärung von Zuckerrüben in Biogasanlagen? Dieses Heft fasst den aktuellen Stand des Wissens über die verschiedenen Verfahren zur Nutzung von Zuckerrüben als Biogassubstrat und die dabei entstehenden Verluste zusammen. Die Substratkosten werden berechnet und mit denen anderer Substrate verglichen.

Biogasbranche zeigt sich besorgt: Klimaschutzbeitrag in Gefahr

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/biogasbranche-zeigt-sich-besorgt-klimaschutzbeitrag-in-gefahr.html

Die heute vom Fachverband Biogas e.V. veröffentlichten Biogas-Branchenzahlen bestätigen die Sorge des Verbandes, dass die vorhandenen Kapazitäten zur CO2-Einsparung in Gefahr sind. Durch die zunehmend schwierige Lage für Betreiber droht ein Rückbau von Biogasanlagen – und damit von wichtiger Infrastruktur, die schon heute fossile Energieträger ersetzt…

Biogas vermeidet 20 Millionen Tonnen CO2 pro Jahr

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/biogas-vermeidet-20-millionen-tonnen-co2-pro-jahr.html

Nach den vom Fachverband Biogas vorgestellten Branchenzahlen sind im vergangenen Jahr 205 neue Biogasanlagen ans Netz gegangen – und damit etwas mehr als die vom Verband zunächst prognostizierten 150. Allerdings wurden auch zehn Anlagen stillgelegt. In der Summe kommen diese Anlagen auf eine Leistung von 45 Megawatt (MW), wobei 37 MW arbeitsrelevant…

Höchste Zeit zu handeln – Klimaschutz mit Biogas

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/hoechste-zeit-zu-handeln-–-klimaschutz-mit-biogas.html

Trotz schwieriger politischer und wirtschaftlicher Rahmenbedingungen sieht die Biogasbranche vielfältige Perspektiven im Klimaschutz. „Dabei will die Branche durch flexible Bereitstellung von Strom und Wärme, aber auch mit Biomethan als Kraftstoff einen wichtigen Beitrag zur erneuerbaren Energiewende leisten.“ So die Quintessenz der Führungsspitze des…

Wasserschutz mit Biogas

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/themenuebergreifendes/wasserschutz-mit-biogas.html

„Energiepflanzen leisten einen wichtigen Beitrag zum Wasserschutz.“ Auf diesen Zusammenhang weist der Geschäftsführer im Fachverband Biogas, Dr. Stefan Rauh, anlässlich des heutigen Weltwassertages hin. Auf rund 1,5 Millionen Hektar werden in Deutschland Pflanzen für die Vergärung in Biogasanlagen angebaut.

Biogasbranche behauptet sich in schwierigem Umfeld

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/biogasbranche-behauptet-sich-in-schwierigem-umfeld.html

In einem von energiepolitischer Unsicherheit geprägten Umfeld behauptet sich die Biogasbranche mit ihren bewährten Stärken, könnte für die Energiewende aber unter anderen Vorzeichen noch deutlich mehr leisten. Das geht aus einer aktuellen Erhebung des Fachverbandes Biogas (FvB) hervor.

Zweite Ausschreibungsrunde: Branche entwickelt sich weiter, aber Änderungsbedarf beim EEG bleibt

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/zweite-ausschreibungsrunde-branche-entwickelt-sich-weiter-aber-aenderungsbedarf-beim-eeg-bleibt.html

Zu den veröffentlichten Ergebnissen der zweiten Ausschreibungsrunde für die Bioenergie gemäß dem Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) ziehen die Bioenergieverbände eine insgesamt durchwachsene Bilanz. Dennoch sehen die Branchenverbände wie bei der ersten Runde im vergangenen Jahr erheblichen Änderungsbedarf beim EEG, um das Potenzial der Bioenergie besser…

Stellungnahme zum Referentenentwurf des BMU zur Änderung der 38. BImSchV

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/stellungnahme-zum-referentenentwurf-des-bmu-zur-aenderung-der-38-bimschv.html

Der Fachverband Biogas e.V. hat heute seine Stellungnahme zum Referentenentwurf des BMU zur Änderung der 38. Bundesimmissionsschutzverordnung (38. BImSchV) veröffentlicht. Verbandspräsident Horst Seide kommentiert: „Wir begrüßen, dass das BMU durch die Flexibilisierung der Quotenerfüllung ein potenzielles Marktrisiko entschärfen möchte. Marktakteure…

Status und Perspektiven flüssiger Energieträger in der Energiewende

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/status-und-perspektiven-fluessiger-energietraeger-in-der-energiewende.html

Im Auftrag der Verbände der Mineralölwirtschaft erarbeitete Fraunhofer UMSICHT aus Sulzbach-Rosenberg zusammen mit Prognos und dem Deutschen Biomasseforschungszentrum (DBFZ) die Studie »Status und Perspektiven flüssiger Energieträger in der Energiewende«. Die Studie stellt dar, welche Rolle CO2-arme Kraft-, Brenn- und Rohstoffe für den Klimaschutz spielen…

Die deutsche Politik setzt einseitig auf Elektromobilität

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/die-deutsche-politik-setzt-einseitig-auf-elektromobilitaet.html

In der Sendung vom 13. November 2018 thematisiert report München das Antriebskonzept der Zukunft und stellt Biomethan als bislang unterschätzte Alternative vor. Den kompletten Beitrag können Sie sich in der Mediathek des Bayrischen Rundfunks ansehen.

Bioenergie: Schwung aus Energiesammelgesetz für große EEG-Novelle 2019 nutzen

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/bioenergie-schwung-aus-energiesammelgesetz-fuer-grosse-eeg-novelle-2019-nutzen.html

Am heutigen Freitag hat der Bundesrat das Energiesammelgesetz abschließend beraten. Die nun abgeschlossene Gesetzgebung hat wichtige Verbesserungen für die Bioenergie gebracht, die aber aus Sicht der Bioenergieverbände nur erste Schritte gewesen sein können. Sie fordern die Bundesregierung dazu auf, im nächsten Jahr an diese Entwicklungen anzuknüpfen.

Biomethan kann Beitrag zur Erreichung der Klimaschutzziele im Verkehrssektor leisten

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/biomethan-kann-beitrag-zur-erreichung-der-klimaschutzziele-im-verkehrssektor-leisten.html

Alternative Antriebe und Kraftstoffe für Pkw und Lkw spielen eine wichtige Rolle, um die ambitionierten Klimaschutzziele zu erreichen. Wie Batteriefahrzeuge sowie mit Erdgas, synthetischem oder Biomethan betriebene Gasfahrzeuge in ökologischer und wirtschaftlicher Hinsicht abschneiden, hat das Fraunhofer ISI zusammen mit Projektpartnern untersucht.

Flex im Test: Wie sich Bioenergie als Ausgleich am Strommarkt rechnet

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/flex-im-test-wie-sich-bioenergie-als-ausgleich-am-strommarkt-rechnet.html

Die flexible Stromproduktion aus Bioenergie ist nicht nur für das Stromsystem der Zukunft ein zentraler Baustein. Sie kann sich selbst unter den heutigen Rahmenbedingungen für Anlagenbetreiber rechnen. Das ist ein zentrales Ergebnis der „Bewertung von Flexibilisierungskonzepten für Bioenergieanlagen“, einer Studie, die das Deutsche Biomasseforschungszentrum…

AEE-Infokarten zur Energiewende neu aufgelegt

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/aee-infokarten-zur-energiewende-neu-aufgelegt.html

Die Quadratur des Energiesystems: Das leistet die Agentur für Erneuerbare Energien (AEE) im Kleinen mit ihren beliebten quadratischen Faktenkarten zur Energiewende. Die handlichen Karten im Format 11x11 cm liegen seit heute in aktualisierter Form vor. Auf 16 Karten stellt die AEE schlaglichtartig Erfolge und Aufgaben für die Energiewende vor. Dabei…

Stromsektor in den Bundesländern: aktualisiertes AEE-Hintergrundpapier fasst Daten zusammen

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/stromsektor-in-den-bundeslaendern-aktualisiertes-aee-hintergrundpapier-fasst-daten-zusammen.html

Seit 2011 und damit dem Jahr des Reaktorunfalls von Fukushima konnten fast alle Länder ihre Ökostromerzeugung deutlich ausbauen. Am stärksten war die Entwicklung im Saarland und in Schleswig-Holstein, die mit einem Wachstum um 141 bzw 131 Prozent den im Land produzierten Strom aus Wind, Sonne, Biomasse und Co. in nur fünf Jahren deutlich mehr als verdoppeln…

Broschüre "Energie vom Land hält warm" erschienen

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/broschuere-energie-vom-land-haelt-warm-erschienen.html

Die Erneuerbare Wärme- und Kälteversorgung kann durch Potenziale des ländlichen Raums in der Bioenergieerzeugung gesteigert werden. Lokale Biomasse aus der Land- und Forstwirtschaft oder aus regional anfallenden Abfällen und Reststoffen kann Soffkreisläufe schließen und bietet eine effiziente Strom- und Wärmenutzung. Acht ländliche Regionen, in ganz…

BWE und FvB gründen Landesverband Erneuerbare Energien

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/bwe-und-fvb-gruenden-landesverband-erneuerbare-energien.html

Der BWE-Landesverband Niedersachsen/Bremen und die Regionalgruppen in Niedersachsen des Fachverbandes Biogas (FvB) verkündeten am Donnerstag die Gründung des Landesverbandes Erneuerbare Energien (LEE) Niedersachsen/Bremen.

EnviTec Biogas AG nimmt EnviThan-Anlage in Solschen in Betrieb

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/envitec-biogas-ag-nimmt-envithan-anlage-in-solschen-in-betrieb.html

Mit der Inbetriebnahme einer 700 mN³-starken EnviThan Anlage im niedersächsischen Solschen errichtet die in Lohne und Saerbeck ansässige EnviTec Biogas AG ihre 20. Biogasaufbereitungsanlage. „In nur fünf Jahren haben wir insgesamt zwanzig Anlagen mit dem effizienten und umweltschonenden Membranverfahren geplant und umgesetzt“, sagt Jürgen Tenbrink,…

77 Prozent Emissionseinsparung durch Biokraftstoffe

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/77-prozent-emissionseinsparung-durch-biokraftstoffe.html

Die Gesamteinsparung an Treibhausgasemissionen aller in Deutschland in Verkehr gebrachten Biokraftstoffe betrug im Jahr 2016 knapp 77 Prozent. Das ist gegenüber 2015 ein Plus von sieben Prozentpunkten. Durch den Einsatz von Biokraftstoffen wurden somit 7,3 Millionen Tonnen CO2-Äquivalent vermieden, die bei der Verbrennung nur fossiler Brennstoffe entstanden…

Durch Biokraftstoffe 84 Prozent weniger Treibhausgasemissionen

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/durch-biokraftstoffe-84-prozent-weniger-treibhausgasemissionen.html

Mit über 3,5 Millionen Tonnen Biokraftstoffen setzte die Branche im Quotenjahr 2018 sechs Prozent mehr Biokraftstoffe als im Vorjahr in Deutschland ein. Durch die Verwendung der Biokraftstoffe wurden 9,5 Millionen Tonnen CO2-Äquivalent vermieden. Damit beträgt die durchschnittliche Gesamteinsparung von Treibhausgasemissionen 83,8 Prozent. Die Bundesanstalt…

Umweltministerium stellt Niedersächsische Energie- und CO2-Bilanz 2015 vor

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/umweltministerium-stellt-niedersaechsische-energie-und-co2-bilanz-2015-vor.html

Der Anteil der Erneuerbaren Energien am Primärenergieverbrauch in Niedersachsen ist erneut gestiegen. Lag er 2014 noch bei 14,8 Prozent, so betrug er 2015 bereits 16,8 Prozent. (Bundesweit lag der Anteil nur bei 12,4 Prozent.) Auch der Anteil der erneuerbaren Energien an der Bruttostromerzeugung wächst von 36 Prozent in 2014 auf 40,1 Prozent in 2015.

(Flüssiges) Erdgas als Alternative für den schweren Straßengüterverkehr

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/fluessiges-erdgas-als-alternative-fuer-den-schweren-strassengueterverkehr.html

Durch LNG (liquefied natural gas) als alternativem Kraftstoff werden für den schweren Lkw-Verkehr sowohl Verbesserungen in der Klima- und Umweltbilanz als auch wirtschaftliche Vorteile erreicht. Das auf fast vier Jahre angelegte INTERREG-Projekt LNG Pilots beschäftigt sich mit diesem Thema für das Grenzgebiet zwischen den Niederlanden und Deutschland…

Biomasseheizkraftwerk in Uetze geplant

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/biomasseheizkraftwerk-in-uetze-geplant.html

In Uetze (Region Hannover) wird an der Mineralölraffinerie Dollbergen (AVISTA OIL) ein Biomasseheizkraftwerk errichtet. Es soll die Raffinerie mit Prozessdampf versorgen und Strom in das öffentliche Netz einspeisen. Für das Vorhaben ist eigens eine Betreibergesellschaft gegründet. Hinter der Dollberger Bioenergie (DBE) steht die Koehler Renewable Energy…

Holzfeuerungen reduzieren CO2-Emissionen um 2,7 Mio. Tonnen

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/holzfeuerungen-reduzieren-co2-emissionen-um-27-mio-tonnen.html

Durch den Einsatz des Energieträgers Holz ergaben sich 2016 Einsparungen an fossilen Energieträgern in Höhe von ca. 12,2 Mrd. kWh. Die Holzfeuerungsanlagen verringerten somit den Kohlendioxidausstoß in Niedersachsen um mehr als 2,7 Mio. Tonnen. Das zeigt die »Feuerstättenzählung Niedersachsen 2016«, die gemeinsam vom 3N Kompetenzzentrum e.V. und dem…

Brennstoffhändler informieren sich über Qualität von Holzhackschnitzeln

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/brennstoffhaendler-informieren-sich-ueber-qualitaet-von-holzhackschnitzeln.html

Ein qualitativ hochwertiger Brennstoff ist die Voraussetzung für einen effizienten, emissionsarmen und störungsfreien Betrieb von Hackschnitzelfeuerungen. Deren Absatz stagniert jedoch, weil mangels flächendeckend verfügbarer und dauerhaft hochwertiger Brennstoffe ein durchgängig komfortabler Betrieb mit niedrigen Staubemissionen nicht gesichert ist.…

Mit Biogas können LKW umweltfreundlicher betrieben werden

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/mit-biogas-koennen-lkw-umweltfreundlicher-betrieben-werden.html

Welchen Beitrag kann Biogas leisten, um den Straßenverkehr auf erneuerbare Energieträger umzustellen? Diese Frage bildete die Überschrift für eine Fachtagung der niedersächsischen Landesberatungsstelle für nachwachsende Rohstoffe und Bioökonomie (3N). Dabei ging es um Biogas, das nach einem Reinigungsverfahren bei einer Temperatur von - 162 °C verflüssigt…

Neue Inventur liegt vor: 1,06 Mio. Holzfeuerungen in Niedersachsen

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/neue-inventur-liegt-vor-106-mio-holzfeuerungen-in-niedersachsen.html

In Niedersachsen ist der Bestand an modernen Holzfeuerungen 2017 im Vergleich zum Vorjahr um 7.100 Anlagen auf 1,06 Mio. Anlagen gewachsen. Das zeigt die „Feuer-stättenzählung Niedersachsen 2017“, die gemeinsam vom 3N-Kompetenzzentrum Niedersachsen Netzwerk Nachwachsende Rohstoffe und Bioökonomie e.V. und dem Landesinnungsverband für das Schornsteinfegerhandwerk…

Umfang der Wärmenutzung an niedersächsischen Biogasanlagen

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/umfang-der-waermenutzung-an-niedersaechsischen-biogasanlagen.html

Auch wenn die Stromerzeugung bei der Biogaserzeugung im Vordergrund steht, spielt die Nutzung der als Koppelprodukt erzeugten Wärme eine wichtige Rolle. Die Anreize durch den KWK-Bonus des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) und das zunehmende Bewusstsein für den Wert der Wärme haben der Wärmeauskopplung in den letzten Jahren eine zunehmende Bedeutung…

Holzheizanlage Uplengen setzt Energieholz aus Wallhecken ein

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/holzheizanlage-uplengen-setzt-energieholz-aus-wallhecken-ein.html

Eigentlich ist es ja eine naheliegende Idee: Die Kommune muss die Bäume und Sträucher an ihren Gemeindestraßen in dem vorgeschriebenen Profil halten und verwendet den Baumschnitt zum Beheizen ihrer Gebäude. Die Gemeinde Uplengen im Landkreis Leer hat diese Idee nun zum zweiten Mal umgesetzt und beheizt seit April 2018 einen Verbund öffentlicher Gebäude…

Call for Papers – Fortschritt bei der Biomethan-Mobilität

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/call-for-papers-–-fortschritt-bei-der-biomethan-mobilitaet.html

Die Konferenz “Fortschritt bei der Biomethan-Mobilität” bietet die perfekte Plattform Erkenntnisse, Forschungsergebnisse, Technologien und Praxiserfahrungen im Bereich der Biomethan-Mobilität zu präsentieren. Das Call for Papers läuft ab sofort bis zum 1. März 2019.

Biomasseforschungszentrum veröffentlicht Ressourcendatenbank für biogene Reststoffe

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/biooekonomie/biomasseforschungszentrum-veroeffentlicht-ressourcendatenbank-fuer-biogene-reststoffe.html

Für die strategische Bewertung der Handlungsoptionen im Kontext der kreislaufgeführten Bioökonomie stellen konsistente Informationen zur biogenen Rohstoffbasis eine zentrale Grundlage dar. Im Rahmen des nationalen Bioökonomie-Monitorings wurde vom Deutschen Biomasseforschungszentrum eine umfangreiche Ergebnissammlung zum Ressourcenangebot und zur -nutzung…

Biogas - Forschungsprojekt erkundet ungenutzte Potenziale von Anlagen

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/forschungsprojekt-erkundet-ungenutzte-potenziale-von-anlagen.html

Der Mix macht’s: Je nachdem, mit welchen Materialien die Anlagen wie gefüttert, durchmischt und gefahren werden, fällt die Biogas-Ausbeute sehr unterschiedlich aus. Drei Jahre lang vergleicht die Universität Hohenheim in Stuttgart Betriebsweise, Ausbeute und Verluste von Biogasanlagen, identifiziert Best-Practice-Beispiele, entwickelt Standards zur…

Bio-Upgrade: Filter aus Gärresten sorgt für hochwertiges Biogas

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/biooekonomie/bio-upgrade-filter-aus-gaerresten-sorgt-fuer-hochwertiges-biogas.html

Biogas in Erdgasqualität: Bislang ist dieses Ziel noch nicht erreicht. Denn Biogas enthält vergleichsweise viel Kohlendioxid, das seinen Brennwert verschlechtert. Forscher der Universitäten Hohenheim in Stuttgart und Lissabon können nun einen biologischen Filter herstellen, der dem Biogas Kohlendioxid entzieht. Der Clou: Sie verwenden dafür die Gärreste…

DBFZ Jahrestagung 2018: Experten aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik diskutieren die Nutzungsoptionen von Biomasse

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/biooekonomie/dbfz-jahrestagung-2018-experten-aus-wissenschaft-wirtschaft-und-politik-diskutieren-die-nutzungsoptionen-von-biomasse.html

Zum dritten Mal präsentiert das Deutsche Biomasseforschungszentrum (DBFZ) am 19./20. September 2018 den aktuellen Stand der Bioenergieforschung. Unter dem Motto „Energie und Stoffe aus Biomasse: Konkurrenten oder Partner?“ soll u. a. die Frage diskutiert werden, wie und in welchem Maße nachwachsende Rohstoffe gleichzeitig zu einer nachhaltigen Energieversorgung…

Aus Holzabfällen erfolgreich erneuerbares Gas produziert

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/aus-holzabfaellen-erfolgreich-erneuerbares-gas-produziert.html

Karlsruher Forschern ist es mit einer Pilotanlage für Waben-Methanisierung gelungen, aus einem aus Biomasse hergestellten Synthesegasgemisch hochwertiges und damit anwendungsfreundliches erneuerbares Methan zu produzieren. Der in Fachkreisen SNG (Synthetic Natural Gas) genannte Energieträger eignet sich sowohl als Brennstoff für Blockheizkraftwerke…

Absatz und Produktion von Bioethanol 2017 gesunken

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/absatz-und-produktion-von-bioethanol-2017-gesunken.html

Der Bundesverband der deutschen Bioethanolwirtschaft (BDBe) teilt mit, dass in Deutschland der Absatz von Bioethanol im Benzin im Jahr 2017 um knapp 2 Prozent auf 1,15 Mio. Tonnen gesunken ist. Die deutsche Bioethanolproduktion erreichte nur 0,67 Mio. Tonnen, das entspricht einem deutlichen Rückgang um 8,8 Prozent. Grund dafür war der stagnierende Absatz…

Marktdaten 2017 veröffentlicht – Zunahme des Super E10-Verbrauchs, aber weniger Bioethanol im wachsenden Benzinmarkt

3-n.info/news-und-termine/aktuelle-meldungen/energetische-nutzung/marktdaten-2017-veroeffentlicht-–-zunahme-des-super-e10-verbrauchs-aber-weniger-bioethanol-im-wachsenden-benzinmarkt.html

Der Bundesverband der deutschen Bioethanolwirtschaft (BDBe) teilt mit, dass er die Marktdaten 2017 für die Produktion von zertifiziert nachhaltigem Bioethanol für Kraftstoffanwendungen veröffentlicht hat. Die Produktion in Deutschland erreichte im Jahr 2017 rund 0,67 Millionen Tonnen, was gegenüber dem Vorjahr einem Rückgang um 8,8 Prozent entspricht.